• Baby 2008

    Hallo @:) Wer wünscht sich noch ein Baby, hat aber größere Probleme mit dem Zyklus bzw. der Regelmäßigkeit??? Dies soll der Thread dafür sein. Ich freue mich über eure Meldungen! LG Tapsi :)* :)* :)*
  • 26 Antworten

    Hilfe

    :-o Morgen Mädels, man musste ich jetzt mal nachlesen! :-o


    Erst mal Tami herzlichen Glückwunsch zum postiven Test! @:):)* Das ging ja jetzt flott und siehste Deine FÄin hat doch keine Ahnung! ;-D Ein Krümmel beißt sich auch an wenig fest! ;-)@:) Alles Gute und viel Glück! @:)


    Hoffe es geht Euch allen gut, Syrien finde gut, dass Ihr nach Alternativen sucht viel Glück dabei! :)*@:)


    Hope! *:) Bist Du krank? :-/


    Alle *:)

    Super

    jetzt ist mein Beitrag von vorhin gar nicht drin! :(v


    Also nochmal: Hope so eine Phase hab ich auch oft da denk ich mir warum muss ich mir das hier alles geben vor allem frag ich mich ob ich es woanderst nicht einfacher hätte. Ich muss mich immer so oft aufregen das ist auch nicht gerade förderlich für den Kiwu! :(v:-/


    Aber für mich ist auch keine andere Stelle greifbar aber sobald ich was hör überleg ich es mir nehm dann auch ne längere Fahrt in Kauf! :)^


    Syrien! *:)


    Hoffentlich klappt es jetzt


    *Abschicken*

    Huhu!

    *:) Na gehts Dir gut? *:)


    Ach war das gestern schön so ohne Chef das merkt man leider erst wenn er wieder da ist! :(v%-|

    *:)


    Hope, das ist bestimmt der Stress bei der Arbeit. Laß es Dir dennoch gut gehen heute.


    Syrien, und hast Du schon was Neues rausgefunden? Dass Dein Liebster noch etwas Zeit bzw. Überzeugungskraft braucht kann ich mir gut vorstellen. Und dann auch noch TCM??? Naja, ganz umsonst ist es ja auch nicht und nicht jeder glaubt daran. Aber ich wünsche Euch da alles Beste.


    Chrissi, stimmt schon, es hat alles irgendwie einen Sinn. Zum Glück seid Ihr nicht gefahren!


    Tapsi, *:) und hast Du Dir schon überlegt ob Du wieder Ovus benutzt?


    Nici, wann ist denn wieder Foli-Schau bei Euch?


    Steph, Emelie, Hibbli *:)


    Bin super müde, habe die Nacht so schlimm Sodbrennen gehabt, war aber zu müde um aufzustehen und was dagegen zu machen.


    Naja, dafür ist heute ABend das erste Mal CTG und wieder US.


    Vielleicht gibt's ja doch mal wieder ein nettes Bild.

    Ui Tiffi, das ist ja spannend:)^ CTG stell ich mir irgendwie so cool vor, wie wenn man das erste mal auf dem US was sieht:-D Na dann drück ich die Daumen, dass ihr ein schönes Bildchen bekommt. Ist halt schwer wenn das kleine schon so groß istx:)


    Hope :°_ hast du dich denn schon mal nach was anderem umgeschaut??


    Nici, dann weiß man die Zeit wenn er nicht da ist erst so richtig zu schätzen;-)


    Ach und übrigens seit gestern weiß ich nicht mehr was ich glauben soll und was nicht. Ich meine es war schon öfter so, dass wir knapp irgendwas entkommen sind, aber so krass war es noch nie. Mir wird immernoch schlecht, wenn ich überlege, dass ich heute tot sein könnte... Ich muss da jetzt das positive draus ziehen, irgendwie:-/

    Bilder sind toll

    da freu ich mich drauf...

    Zitat

    Und dann auch noch TCM

    Naja, ich glaub ja eigentlich nicht an sowas, aber ich denk mal Schatzi ist alles lieber, als nen Doc an sein bestes Stück zu lassen und dort mit einer Nadel rumprockeln zu lassen... Dann doch lieber angezogen bleiben und was Neues versuchen.


    Wobei ich noch keinen Doc gefunden hab, der Infertilität bei Männern behandelt. Bei Frauen scheint das leichter zu sein...

    Syrien ich denke, dass das daran liegt, dass Männer mit diesem "Problem" nicht unbedingt offen umgehen und vielleicht auch gar keine Hilfe in Anspruch nehmen wollen, weil sie so in ihrer Männlichkeit verletzt sind. Bei uns Frauen ist das irgendwie anders. Ich glaube kaum, dass alle unsere Männer das über sich ergehen lassen würden, was wir hier alles machen müssen... Alleine schon die Folli-Schau. welcher Mann würde denn jeden Monat zum Doc rennen und sein bestes Stück antatschen lassen und dann vielleicht noch was reinstecken lassen oder was auch immer. Wir Frauen sind da einfach härter im nehmen und ich bin mir aber sicher, dass im laufe der Jahre auch die Männer immer mehr mit dem Thema offen umgehen werden. Es werden ja auch leider immer mehr Männer die das Problem haben:(v

    ja

    aber da wo Schatzi herkommt, gehen Männer nicht zum Doc. Klar ist das falsch, aber diese Angst steckt in ihm drin. Auch wenn er sich große Mühe gibt, mitzuarbeiten. Alleine fürs SG hat er so mit sich gekämpft, dass er nachts mit Alpträumen aufgewacht ist... Das war so schwer für ihn. Und jetzt die Idee dort mit einer Nadel...

    Syrien, ich hab da gestern was gelesen:

    Also muss da wohl niemand an sein gutes Stück ran, sondern an die Nieren. Hat er da vllt. sowieso Probleme mit?

    ja

    das stimmt. Er hat immer mal wieder Probleme damit. Und was noch verblüffender ist. Er hatte nach unserem Töchterchen eine Wirbelsäulen OP, die so desolat verlaufen ist, dass die deutschen Orthopäden heute noch die Hände über dem Kopf zusammenschlagen, wenn sie die Krater sehen oder die Röntgenaufnahmen...


    Krass, wie das zusammenhängt...

    Na das passt ja wirklich. Scheinbar ist die Produktion ja auch nicht gestört, sondern der "Durchgang". Also ich meine auch, dass es durchaus noch Hoffnung gibt. Zum Glück!