ca eine Woche überfällig, 2 Tests negativ

    Hallo ihr Lieben!


    Meine letzte Regel war am 10 September.


    Zwischen 20 und 22. September hatte ich meinen Eisprung. Immer schön mit meinen Liebsten geherzelt.


    Ich hab am Samstag schon zu meinem Freund gesagt das ich glaube schwanger zu sein.


    Können sich 2 Tests einfach irren, oder verschiebt sich die Regel? Hatte ich übrigens noch nie. 1-2 Tage ja, aber ne Woche?


    Samstags war mir vermehrt schlecht und schwindlig.


    Muttermund versteckt sich mal ganz hinten, dann wieder mittig.


    Kein Ausfluss. Erst gestern ein Tröpfchen / milchig


    Brüste tun überhaupt nicht weh. Eher so wie es in meinem Zyklus eben kurz vor der Regel so ist. Eine Woche vor der Regel sehr groß, tut weh, kein Anfassen. Und 2 Tage vor der Regel wird er wieder kleiner und spannt nur noch auf der Seite ein bisschen.


    In der Leistengegend (beiderseits) ein ständiges ziehen, auch in der Höhe der Blase (dort eher ein Stechen)


    So, jetzt hab ich vorher bei meinem FA angerufen und hab dort morgen einen Termin.


    Aber hat das überhaupt Sinn?


    Aber wie wir Mädels halt so sind, hm, wir möchten es halt wissen. Nur man wird ja vermutlich, auch wenn ich schwanger bin, beim Ultraschall noch gar nichts sehen, oder? Dafür wäre es doch viel zu früh, oder?


    und wie ist das mit Bluttest? Ist der sicher so am Anfang?


    Was meint ihr?


    Freu mich wenn ihr mir ein bisschen beisteht!! :)


    Ich wäre zwar jetzt nicht am Boden zerstört wenn ich nicht schwanger wäre. (bin eh voll nervös 8-) ) Wir versuchen es ja auch erst seit 3 Monaten. Alles gut. Aber ich willst halt einfach wissen %:|

  • 14 Antworten

    danke Flowerli für die Antwort.


    Also 18 Tage kommt sicher hin.


    Ok, dann kann ich mich drauf einstellen, dass sich einfach die Regel verschiebt.


    Zum FA werd ich aber trotzdem gehen. Ne Untersuchung schadet ja nicht. Also generell. (war schon länger nicht mehr)


    Trotzdem ist es komisch. Hatte keinen Stress, oder irgendwas ausergewöhnliches. Ich frage mich warum sich die Regel verschiebt, obwohl mein Zyklus sonst immer so pünktlich ist. Ja ich weiß wir sind keine Maschinen, aber für mich ist das halt komisch. %:|

    Dein Eisprung war dann nicht am vermuteten Datum. Denn sonst hättest du jetzt die Periode oder der Test wäre positiv. Könnte man den ausrechnen, könnte man damit sicher verhüten. Das geht aber eben nur mit symptothermaler Zyklusbeobachtung.

    ja flowerli ich weiß. :)z


    ich mach das immer so meinem Gefühl nach und ich weiß das das nichts heisst. bzw. das das nichts "handfestes" ist. Aber die letzten 3 Jahre ohne Hormoneller Verhütung (Kondome) hab ich das mit meinem Gefühl ganz gut hingekriegt. Bzw. da hats immer halt wirklich immer gestimmt.


    Ich kanns ja mal ungefähr beschreiben.


    Zuerst kommt ein unangenehmes Stechen/Ziehen um UL. Dann kommt sehr viel rosa Glibber. Und dann durchsichtiger Glibber. Es ist immer gleich und immer über 2-4 Tage. Und sehr genau 14 Tage später ist die Regel da.


    Aber du hast natürlich recht. Es MUSS nichts heissen.

    ehrlich gesagt ich weiß es nicht mehr so genau.


    momentan hat mein freund sehr viel stress auf der arbeit. und ist abends einfach nur noch fertig. er hat den job gewechselt. Jetzt haben wir unsren sex immer am we. schön gemütlich im bett bleiben und naja x:)


    ich weiß ganz sicher das wir das we vor dem eisprung sehr viel sex gehabt haben. aber das we drauf? ich glaube zwar schon aber sicher bin ich mir nicht mehr. Ich führ ja auch nicht buch drüber ;-D


    oh man, es hilft ja nicht. und ich moment hab ich wieder das gefühl wie wenn die regel kommen würde. aber das habe ich immer wieder mal seit einer woche..

    achso, die letzten 14 tage gabs keinen sex. wie gesagt mein freund hat stress auf der Arbeit und dann waren auch mal die Kinder meiner Freundin ein we über nacht. dann hier wer geburtstag und da eingeladen...

    ich kann mich noch gut erinnern, als ich das 1.x schwanger werden wollte, hatte ich gleich im 1. ÜZ so nen Ausreisser.


    Bei einem normalerweise 28-32 Tage-Zyklus war ich überfällig und machte 2 Tests, die jeweils negativ waren.


    Ich war so sicher, dass es geklappt haben musste, aber die Tests sagten halt was Anderes.


    Die Mens kam dann an ZT 37 %-|


    Der Zyklus danach war dann wieder normal und im 3.ÜZ hats dann geklappt.


    Ich habe das auch schon öfter gelesen, dass sowas gerade bei Frauen mit KiWu immer mal wieder vorkommt. Vielleicht kommt es auch so vor, nur man achtet vielleicht nicht so drauf. Es ist wohl normal, aber man kommt sich echt veräppelt vor %:|

    hey Californierin,


    danke für deine Antwort.


    Das ist ja wirklich wie bei mir! ":/ so eine Gemeinheit!!


    Ich merke gerade immer mehr, wie sich jetzt die richtige Regel anschleicht. So ein Mist. Echt. %-|


    Klar, 2 negative Tests müssten eigentlich als Antwort genügen, aber naja. Ich habe gestern zu meinem Schatzi gesagt, den Test können wir uns sparen, ich bin sicher schwanger.. und dann: nicht schwanger! ich dachte, ich hab was falsch gemacht oda so. deswegen heute noch einen.


    ok, dann werden wir halt weiter herzeln und irgendwann wirds schon klappen. x:) :-@


    danke fürs mitlesen und schreiben! sehr lieb von euch :)* man ist immer froh wenn man trotz hibbel und blöd im Kopf, doch ernst genommen wird.

    noch ein Nachtrag:


    Ich habe meine Regel sehr stark und auch heftige Schmerzen. %:|


    Starke Schmerzen habe ich immer am ersten Tag. Aber die begrenzen sich auf 3-4 Stunden bis sie abflauen und sich in einen dumpfen gleichbleibenden Dauerschmerz einpendeln, der unangenehm aber leicht auszuhalten ist.


    Dieses Mal habe ich ganz andere Schmerzen die auch länger andauern.


    Am ersten Tag waren sie 8 Stunden präsent. Und ich hatte ein wirklich sehr schmerzhaftes Stechen in Wellen im UL. Und am 2 Tag hatte ich außerdem noch wahnsinnige Rückenschmerzen, ich wusste nicht mehr wie ich mich hinsetzen, stellen oder liegen soll. Außerdem sehr viel Blut, was normalerweise auch nicht so extrem ist.


    Ja, ich weiß was ist schon normal usw... dennoch frage ich mich, ob es sein kann, dass ich schwanger war und es dann abgegangen ist?!


    Nächste Woche gehe ich eh zum FA, generell zur Untersuchung. Kann man das sehen, wenn es so gewesen wäre?


    Ich frage mich das einfach rein Interessehalber und nicht weil ich jetzt am Boden zerstört bin, oder so?!


    Was meint ihr?!


    Lieben Gruß