Clomifen - Eisprung - Zyste

    Bin heute ZT 19 und war zur Blutabnahme. Habe Clomifen genommen. Wegen meinen immer wiederkehrenden Beschwerden wurde Ultraschall gemacht uns was war? Auf jeder Seite eine Zyste :/


    Die links sah genauso aus wie der Follikel letzte Woche, was mich stutzig macht...


    Heißt das, der ES hat nicht stattgefunden oder ist das trotzdem möglich? Auf dem Ultraschall war auch ein "Fleck" in der Gebärmutter, was könnte das sein?


    Meine FÄ hatte leider wenig Zeit und möchte die Blut Ergebnisse abwarten...

  • 12 Antworten

    Wurde im Blut denn untersucht ob ein Eisprung stattgefunden hat, oder sah man es im Schall??


    Die Zysten können vll durch die Stimmu des Clomis entstanden sein

    Der Eisprung fand statt, das sagt mir auch meine Temperatur. Habe einen deutigen anstieg an ZT 15.


    Mir wurde vor zwei Wochen, vor einer und heute Blut abgenommen, die ersten beiden sahen laut FA gut aus.


    Ultraschall war letzte Woche (ZT 12), da war links ein Follikel von 20mm und durch die Beschwerden wurde heute (ZT 15/ES+5) einer gemacht. Jetzt ist links eine Zyste, ungefähr genauso groß und sieht genauso aus. Das macht mich stutzig.


    Die Zysten kommen garantiert durch das Clomifen, da ich vorher keine hatte und nachdem ersten Zyklus auch eine.

    Noch gar nicht, also nicht wirklich...


    Bekomme aber am Wochenende meine Mens, da bin ich mir mittlerweile sicher...

    Nein, denn das Clomifen habe ich von ZT 5-9 genommen und die Temperatur stieg ab ZT 15.


    Durch das Clomifen war die Temperatur nur von ZT 7 bis ZT 10 erhöht. Das kenne ich aber aus den andern zwei Zyklen und die Werte sind dadurch geklammert.


    Außerdem wäre sie dann nicht schon 15 Tage in Hochlage.

    Leider kam sie erst heute, am Wochenende wäre mir lieber gewesen...so muss ich hoffen, dass bis Samstag alles komplett weg ist :/

    Hab dafür heute endlich die Überweisung für die Bauchspiegelung und Eileiterdurchgängigkeitsprüfung bekommen :)


    Am 21.11. hab ich auch schon den Termin und dann sind wir wieder einen Schritt weiter. Egal wie es ausgeht, man hat zumindest endlich Gewissheit.