Hallo,


    auch ich habe Endometriose mit sehr sehr starken Schmerzen. Habe jedesmal richtige Angst meine Periode zu bekommen oder einen Eisprung zu haben %-|


    Deswegen habe ich die Pille genommen. Nun möchten wir auch ein Baby. Bin über 34 und mache mir jetzt Druck, dass es schnell klappen soll.


    1. wegen der Endometriose und 2. wegen dem Alter


    Jetzt habe ich vor 2 Monaten auch erst die Pille abgesetzt. Bin aber jetzt schon enttäuscht, dass es noch nicht direkt geklappt hat. Denn wir haben auf den Zeitraum geachtet und brav alle 2 Tage dann miteinander geschlafen, damit das "Prinzeschen" auch ja befruchtet wird ;-)


    Auf der einen Seite möchte ich mir keinen Druck machen und ein Baby nach der "Zeituhr". Auf der anderen Seite stehen ja nur in einem kurzen Zeitraum die Chancen gut dafür. Ich finde das jetzt schon ganz schön nervenaufreibend und belastend und stehe am Anfang.

    @Muuschel

    Das du vor Schmerzen sogar umgekippt bist ist ja schrecklich. Davor habe ich auch sehr große Angst. Meine Schmerzen sind trotz Medikamente kaum auszuhalten.


    LG


    himmelsengel

    @ himmelsengel

    ja, das mit dem alter ist genau das problem. wäre ich 10 jahre jünger, würde ich mir jetzt noch gar keine gedanken machen. aber so spielt die zeit einfach eine große rolle. in meinem umfeld gibt es zwar einige frauen, die ihr erstes kind um die 35 (tlw. auch älter) bekommen haben, aber die waren auch gesund.


    aber wie du schon sagstest, du steht erst am anfang. 2 monate nach absetzen der pille ist wirklich noch keine zeit. vor allem, weil sich der körper sowieso erst umstellen muss. ich "übe" schon etwas länger und hab noch nie die pille genommen.


    diese monat ist es wieder mal das gleiche wie die monate davor. bin jetzt ungefähr am 20. zyklustag angekommen, meine brüste tun schon wieder weh, mein bauch zieht und ist eine große, harte kugel und die blöden zwischenblutungen haben auch schon wieder angefangen :-( :-(


    ich wünsche dir alles gute für nächstes monat und halt uns auf dem laufenden, wies dir geht!


    lg, tintenfischerin

    @ tintenfischerin

    Danke für deine mutmachenden Worte :-)


    Ich wünsche dir auch alles Gute und das es dann bald bei dir klappen wird :)^


    Ich verstehe nur nie, warum es bei anderen Frauen direkt klappt und wenn man es selber drauf anlegt, nix klappt :-/


    Nun ja, weitermachen ist da wohl die Devise ;-)


    LG

    @ himmelsengel

    Zitat

    Ich wünsche dir auch alles Gute und das es dann bald bei dir klappen wird

    hm, danke! @:) bin halt ein ziemlich ungeduldiger mensch...wenn ich eine entscheidung getroffen habe...und dazu brauch ich bisweilen eh lange :-/ ...dann will ich sie so schnell wie möglich umgesetzt wissen. und dann auch noch auf dem weg des geringsten widerstands :-/ ;-D

    Zitat

    Ich verstehe nur nie, warum es bei anderen Frauen direkt klappt und wenn man es selber drauf anlegt, nix klappt

    ja, da hast du recht. aber löckchen hat das, wie ich finde, sehr gut ausgeführt. ist schon so eine sache, der liebe kopf...bei mir ist es so: ich mach mir (noch) wenig gedanken während des zyklus, also messe keine temperatur oder so. mein partner und ich haben regelmäßig sex, ich denke manchmal aber, dass es vielleicht sogar zu viel ist :-/. erst gegen ende, wenn die beschwerden wieder anfangen - so wie jetzt auch wieder - kommen auch die gedanken. und dann bin ich doch ein bisschen deprimiert. vielleicht aber sollte ich mal wirklich mit temp.messen anfangen, wer weiss, vielleicht hab ich ja nicht mal einen eisprung? :-/


    mein schatz hat zudem schon ein kind, und das macht die sache wirklich nicht leichter - ist schlimm, was ich jetzt sage, aber manchmal spüre ich neid deswegen. fühlt sich auch ganz schlecht an :-(


    nochmal alles gute! :)* :)* :)*


    @ kim-sophie


    danke für deine postiven worte! @:)


    was für eine hormonbehandlung hast du denn gemacht, also wie lange hat das gedauert und welche art?


    @ buddleia


    oh mann, schilddrüse??? an das hab ich ja noch gar nicht gedacht. merkt man das an irgendwelchen symptomen oder kann man damit rumrennen, ohne jemals etwas zu ahnen?


    liebe grüße an alle! :)*


    tintenfischerin

    @tintenfischerin

    Ja das mit der Geduld ist bei mir auch so ne Sache. Bin total ungeduldig. Eigentlich bei allem. Es sollte sofort klappen, sonst bin ich enttäuscht und höre wieder auf damit.


    Warum darfst du nicht ein wenig neidisch sein. Das ist doch ganz normal. Da ist etwas, was du auch gerne hättest, aber zur Zeit nicht bekommst. Finde das nicht schlimm.


    Mit Temperatur messen, habe ich mir auch noch keine Gedanken gemacht. Wie funktioniert denn das?


    LG

    @ Tintenfischerin

    Zitat

    merkt man das an irgendwelchen symptomen oder kann man damit rumrennen, ohne jemals etwas zu ahnen?

    Die Zyklusstörung kann das einzige Symptom sein.


    Ich hatte es auch nur erwähnt, weil es häufig übersehen wird.


    Als erste Untersuchung reicht TSH ( Steuerwert der Schilddrüse).


    Alles Gute,

    *]@;

    so deprimiert heut

    :°( :°( :°(


    ach, das ist so ein mist! ich bin so niedergeschlagen. irgendwie belüge ich mich doch nur selbst. rede immer davon, dass ich mir keinen druck mache und so weiter - lüge, alles lüge!!!


    meine beste freundin meint, die einzige lösung, endlich richtig klarheit über meine chancen bezügl. schwangerschaft zu bekommen, ist erneut zum FA zu gehen. ich solle aufhören, an mir selbst herumzzdoktern, dadurch ginge nur wertvolle zeit verloren.


    aber ich hab angst davor. will nicht wieder eine bauchspiegelung machen, will diese ganzen prozeduren nicht haben. und hab auch angst vor dem ergebnis und vor dem, was danach kommt.


    mein partner hat mir noch dazu erklärt, dass ich "vom kopf her" gar nicht bereit bin, mich auf eine schwangerschaft einzulassen. mensch, wie kann er sowas sagen? bin wütend und traurig. :°(


    es hat wieder nicht geklappt. meine mens sollte/wird nächste woche kommen, und wie immer tun meine brüste jetzt schon weh, mein bauch ist aufgebläht und und und. bin weinerlich und gereizt. so ein blöder tag auch! :°(

    @ himmelsengel

    entschuldige bitte, dass ich auf deine frage wegen temperaturmessung nicht geantwortet habe...über temp.messung weiss ich selbst nicht so genau bescheid, aber es gibt einen guten faden hier im forum, nur finde ich den nicht wieder...hm, werd mich mal auf die suche begeben und dir dann bescheid sagen.


    liebe grüße, tintenfischerin

    Ach Mannuuuuuu! Tintenfischerin!:°(:°( Liebes!! :°(


    bin heute keine gute Trösterin weil mir genau so geht!!! aber wirklich genau so! Meine Mens sollten auch nächste Woche kommen und ich habe jetzt schon aufgeblähte Bauch und Stimmungsschwankungen und es zieht und brennt im Unterleib!


    :(v also alles wie immer und das heißt also wieder, dass es nicht geklappt hat!:°(:°(


    Und nein, ich gehe nicht zum Arzt!!! ich möchte keine Untersuchungen und ich möchte keine Diagnose oder sonstige erschreckende Erkentnisse, bin viel zu große Angsthase!:°(


    Es regnet draußen und alles so schwarz und düster.. genau so wie in meiner Seele grad!:°(


    Ich drücke Dich trotzdem ganz ganz fest!! Wir schaffen es trotzdem!!!!!


    gaaanz viele liebe Grüße


    Muuschel

    @ muuschel :°_ :°_ :°_

    danke für deinen trost, liebe muuschel! @:) denn doch, du bist eine gute trösterin, allein schon deshalb, weil du zeit findest, mir hier zu antworten, obwohl es dir selbst nicht gut geht :°_ :°_


    wie gehts dir denn mit deinem partner, wenn du dich so fühlst? ist das bei dir dann auch so schwierig? ich bin so gereizt und überempfindlich und könnte ständig weinen. dabei bemüht sich mein schatz so und ich stoße ihn dann nur weg und das tut mir selbst so weh, aber ich kann in diesen zeiten oft nicht anders. :°(

    Zitat

    Und nein, ich gehe nicht zum Arzt!!! ich möchte keine Untersuchungen und ich möchte keine Diagnose oder sonstige erschreckende Erkentnisse, bin viel zu große Angsthase!

    ja, da sind wir wohl beide nicht besonders mutig, hm? unternimmst du sonst irgendwas, um eine schwangerschaft zu begünstigen? misst du temperatur oder so?


    lass dich nochmal von mir drücken, liebe muuschel. :°_


    und ja, du hast, recht, wir schaffen das schon! ich wünsch dir alles, alles gute! :)* :)*

    Ach ist ja schon erstaunlich wie viele Parallelen man noch sonnst finden kann! Mein Schatz tut mir im Moment unendlich leid, aber auch in diesem Aspekt kann ich Dir 100 % leider zustimmen! >:( Ich ärgere mich über mich selber aber im Moment fühle ich eben so negativ, dass egal wie liebevoll er die Kuscheldecke er um mich herum wickelt oder wie lecker sein Abendessen schmeckt, kann ich kaum etwas ähnliches entgegen bringen oder zeigen oder fühlen, so von Wut und Enttäuschung und eine Art von Erbitterkeit überschwemt. :°(:°(:°(


    Nein, ich messe keine Themp, stellte ich mir immer sehr lästig vor. und auch kein Mönchpfeffer oder sonnstiges.. ich schlepe immer noch die kleine Dose mit Folio in meiner Handtasche seit meiner ersten SS und nehme sie wie besessen jeden Tag eine ein.. Ob es richtig ist oder nicht, weiss ich nicht, aber irgendwie habe ich mich daran geklammert.:-o


    Drücke Dich noch fester! es hat auch aufgehört zu regnen!!


    also alles wird bestimmt gut!:)^


    Liebe Grüße

    Hallo ihr Zwei *:)


    Also ich kann mir auch nur anschließen. Müsste auch nächste Woche meine Menstruation bekommen. Heute wache ich mit leichten Krämpfen und Rückenschmerzen auf. Habe schlechte Laune. Könnte heulen wegen nichts.


    Habe überlegt, ob ich die Mens jetzt schon bekomme und ob ich jetzt schon einfach die vom FA empfohlenen Magnesiumtabletten einnehmen soll wegen der Endo-Schmerzen oder direkt Buscopan. Ich bin so gefrustet. Ich habe Angst vor den Endo-Schmerzen.


    Ich gehe arbeiten. Habe heute und das We frei. Ich muss bügeln, aufräumen und einen kranken Kater versorgen, der mir das Leben auch nicht gerade erleichtert. Er muss von Hand per Spritze gefüttert werden und er pinkelt mir ständig in die Wohnung. Ich liebe diesen Kater aber, er ist mein Baby. Für ihn würde ich alles tun. Aber es zerrt an meinen Nerven.


    Habe mich so auf das We gefreut. Nun könnte ich mich wieder ins Bett legen, die Bettdecke über den den Kopf ziehen und heulen. Aber dann denke ich wieder, dies wäre dann ein verlorener Tag. Man sollte aus jedem Tag das Beste machen.


    Also Mädels, ich drück euch :°_


    Wünsche euch trotz allem einen schönen Tag!


    LG


    himmelsengel

    :(v


    Soeben noch geschrieben, jetzt Gewissheit: Meine Mens ist da %-| Nach 25 Tagen. Hmm, komisch ich hatte ausgerechnet, dass ich nen 28 Tage Rhythmus habe.


    Zählt man vom ersten Tag der letzten Periode oder erst am letzten Tag der Periode? Bin etwas durcheinander.


    Brauch' ich mich ja nicht wegen der Symptome wundern. Jetzt kommt die Angst vor den starken Endo-Schmerzen. Habe gerade das erste Mal die Magnesiumtabletten genommen. Weiss nicht, ob ich zusätzlich noch Buscopan nehmen soll. Denn Buscopan nützt ja eigentlich auch nicht viel bei den Schmerzen und da soll dann nur das hochdosierte Magnesium helfen ???


    Mensch, ich wollt' doch den Haushalt machen und morgen auf ein Tagesseminar fahren... :-( Ich habe echt Angst vor diesen Schmerzen.


    Und dann kommt natürlich die Enttäuschung hoch, dass es mit der Schwangerschaft wieder nicht geklappt hat. Sicher, ist erst der 3. Versuch bei uns. Trotzdem. Ich weiss auch nicht. Soll ich zum FA und etwas Druck machen, dass er mal Gelbkörperhormon untersucht? Ein anderer FA hatte mal einen Bluttest gemacht und meinte ich hätte diese Schwäche. Allerdings meinte mein jetziger FA, dass man das bei einem Mal blutabnehmen nicht feststellen könnte.... Menno, ich möchte jetzt nicht bis zu einem Jahr warten, bis von Seiten des FA's genauer untersucht wird, warum es nicht klappt.


    Hach ne... so, werd mal anfangen zu bügeln. Mal sehen, wie weit ich komme.

    @ Himmelsengel @:)

    Hey, Liebes! ach manuuu!!! fühle mit Dir! :°(


    Ich glaube, meine Mens warten jetzt nicht bis zum 16.11, viel zu gut kenne ich diese Unterleibschmerzen und Stimmungsschwankungen!:(v nach der FG ist die Zyklus so wie so total durcheinander, also kein Verlass auf den von mir errechnenten Daten. Und dann heißt es auch, dass es schon 7 Zyklus, was so erfolglos war! Möchte nicht daran denken, sonnst werde ich vor Enttäuschung verrückt.


    (Man rechnet übrigens von dem ersten Tag der letzte Periode...)


    Gegen Endo Schmerzen rette ich mich mit Advil Tabletten, lasse mir extra von USA bringen, sonnst überstehe ich die ersten Tage der Mens nicht! :°( hm, ich wusste nicht, dass Magnesium Tablette auch helfen können? :-/


    Hier scheint wunderschön die Sonne, mindestens das! Wünsche Dir viel Spaß beim Bügeln ;-)!


    und es wird schon! ganz bestimmt!


    Drücke Dich ganz fest!


    LG

    Danke dir Muuschel @:)


    Ich habe dann doch direkt 1000mg Buscopan, sprich 2 Tabletten nach den Magnesiumtabletten genommen. Und nach über einer Stunde meine ich, dass sie wenigstens etwas wirken :-) Das wäre ja super. Bin zwar total müde jetzt, aber das ist mir egal. Hauptsache die Schmerzen werden nicht so arg dolle.


    Auch wenn es sich so blöd annhört, aber ich bin froh, dass es Menschen gibt, die verstehen und nachvollziehen können, wie es mir geht. Das ist natürlich nicht schön für die Anderen, aber es tut gut sich darüber unterhalten zu können und verstanden zu werden.


    Advil Tabletten? Habe ich noch nie von gehört. Mir hat der FA am Tag der Schmerzen eine hohe Dosis Mangensium phosphoricum Pentarkan empfohlen. Darauf konnte ich mich aber eben nicht verlassen. Ich merkte wie die Schmerzen zunahmen. Ich traue mich einfach nicht, nur das Magnesium zu nehmen. Denke, ist nachvollziehbar :-/


    Hier scheint auch noch ein wenig die Sonne, aber sie verschleiert immer mehr. Von mir aus könnte es regnen. Würde zur Stimmung passen ;-)


    Ich drück dir die Daumen, dass du nicht so arge Schmerzen haben wirst, wenn die Mens denn jetzt kommen sollten. Man kennt seinen Körper doch am besten. Sei dann auch nicht so traurig und enttäuscht, wenn es wieder nicht geklappt hat. Irgendwann klappt es bestimmt wieder :)*