Erstes Kind mit Ü30

    Hallo zusammen *:)


    Ich bin neu hier und auf der Suche nach Gleichgesinnten, mit denen ich mich austauschen kann ;-)

    Ich suche Mädels (oder auch Jungs), die derzeit fürs erste Kind hibbeln und über 30 sind.

    Gibt's jemanden, der sich zu mir gesellen möchte? Würde mich freuen.


    LG @:)

  • 51 Antworten

    Huhu


    Ich hibbel aufs erste Kind und bin 32, im September 33. Mein Freund und ich sind seit über neun Jahren zusammen und leben auch seit acht Jahren zusammen. Seit Mai sind wir verlobt. Heiratsplanung und Kinderplanung gleichzeitig überfordert uns grade noch etwas und wir kommen nicht wirklich weiter.

    Hallo Tchilara, ich bin dieses Jahr 35 geworden und übe nun fürs erste Kind.

    Diesen Zyklus mache ich mir nicht allzu große Hoffnung, da wir an den guten Tagen nur einmal aktiv waren. Aber die Hoffnung stirbt ja zuletzt und ich befürchte ich kann das testen ES+10 wieder nicht lassen. :_D

    Wie sieht es bei dir diesen Monat aus?

    @:)

    Hallo ihr Zwei *:)*:)


    sorrow10

    Ist Euch denn wichtig, noch zu heiraten bevor Du schwanger wirst? Oder ist das egal und es soll so kommen, wie es eben kommt?


    singa

    Ich bin auch 35 und warte derzeit auf meine Mens, stehe quasi vor dem ersten ÜZ und bin sehr gespannt, was uns für eine aufregende Zeit erwarten wird :-D

    Vielleicht hattet ihr ja doch das richtige Timing, unverhofft kommt oft ;-)

    Nein vorher noch heiraten ist mir gar nicht wichtig. Es ist nur so, dass sich eine Hochzeit fürs kommende Jahr nur schwer planen lässt. Möglicherweise würde sie sich ja mit einer Geburt überschneiden.


    Wir sind im dritten ÜZ. Letzten Monat waren die Tests sogar positiv, hab aber dann doch noch pünktlich meine Blutung bekommen. War wohl was, was nicht bleiben konnte. Daraus hab ich gelernt, dass früh testen leider gar nichts bringt ausser noch mehr Chaos im Kopf. Will ich nicht mehr.

    Ich nutze Ovulationstests und die waren am Samstag und Sonntag also Zyklustag 14+15 positiv (letzten Zyklus war mein Eisprung schon an Tag 11). An Tag 8,10,13,14,15 haben wir unser bestes gegeben, aber nicht bewusst, sondern weil es sich eben so ergeben hat. Mein Zyklus ist in etzter Zeit immer 28 Tage gewesen, früher war er auch schonmal bis zu 32 Tagen. Vor dem Kinderwunsch hab ich knapp über fünf Jahre eine gynefix gehabt.

    Hier. Ich bin 33, mein Mann 34. Sind seit Mai diesen Jahres verheiratet.

    nun schauen wir mal wie es weitergeht. Ich nehme seit Mai Metformin wegen einer Insulinresistenz und ansonsten Mönchspfeffer und Folsäure. Habe aber seit über einem Jahr schon keine Blutung mehr.... Im September bin ich das nächste Mal beim Frauenarzt.... Mal gucken was wir weiter machen...

    sorrow10

    Ja stimmt, wenn es jederzeit mit der Schwangerschaft klappen kann wird das Planen der Hochzeit schwierig.

    Oh ja, dieses Chaos im Kopf... :/

    Ich merke meinen ES sehr gut, daher denke ich, dass ich keine Ovu-Tests brauche. Ich habe mir nun zusätzlich Zyklustee gekauft sowie Ovaria comp. und Bryophyllum comp.; denke es schadet nicht und viele schwören drauf, wenn man Erfahrungsberichten im WWW glauben darf.

    Ich drücke Euch jedenfalls die Daumen für diesen Zyklus! :)^

    Selber warte ich immer noch auf meine Mens, die sich dieses Mal etwas verspätet ^^ Ich habe vor ca. 3-4 Jahren die Pille abgesetzt und wir haben seitdem mit Kondom verhütet. Das Kinderthema stand immer mal wieder auf der Kippe (aus verschiedenen Gründen). ich hoffe daher sehr, dass wir noch nicht zu spät dran sind (ich versuche mich nicht verrückt zu machen, aber das ist gar nicht so einfach...)


    stardust86

    Hallo *:)

    Oh, das mit der lang ausgebliebenen Blutung ist aber seltsam? Oder wie erklärt sich das? Wg. der Insulinresistenz?

    Folsäure nehme ich noch nicht. Bin etwas überfordert mit dem ganzen Angebot, daher möchte ich meinen Termin beim FA abwarten, der demnächst routinemäßig ansteht.

    Folsäure nehme ich jetzt schon seit, ich glaube, vier Monaten. Folio forte jodfrei wegen meiner Schilddrüsenunterfunktion.

    Wir haben heute nochmal nachgelegt. Mehr geht wirklich nicht mehr. Unser bestes haben wir gegeben. :)z

    Tchilara

    Ja kann wohl damit zusammen hängen, genauso wie n Übergewicht und wohl wahrscheinlich PCO. Mal schauen was die Ärztin im September sagt.


    Ich nehme schon länger Folsäure, und auch ganz unterschiedliche. Verbrauche die Reste von meinen Freundinnen und Family die alle grade Mamas geworden sind oder bald werden...


    sorrow10

    Ich würde die Hochzeit einfach planen und wenn du bis dahin schwanger bist, dann wird die Feier vll bisschen umgestaltet. Da würde ich mir keine Gedanken drum machen. Wir haben halt zumindest 10 bis 9 Monate vor der Hochzeit und einfach zurück gehalten, alles vor oder nach der Hochzeit wäre egal gewesen....

    Mein Körper ist schon ein Schlingel ]:D Beim letzten FA-Besuch (Routine, schon länger her) hatte ich meine Mens und das war mir so unangenehm. Der FÄ gar nicht, aber mir eben. Nun hätte ich wieder meine Mens bekommen sollen und sie war diesmal so spät dran - vermutlich weil mein Körper den FA-Termin abwarten wollte ^^ Jedenfalls kam sie "pünktlich" danach... :-D


    Habe heute meine erste Folsäure genommen und das ist wohl nun Start des ersten ÜZ x:)

    Hallo ihr,


    ich geselle mich mal zu euch :-).

    Ich bin auch Ü30 und habe seit mehreren Jahren einen großen Kinderwunsch.

    Die Rahmenbedingungen sind nicht so schlecht. Ich bin mit meinem Mann seit ca. 10 Jahren zusammen und er hat einen guten unbefristeten Job und fühlt sich auch bereit für ein Kind.

    Nur ich stecke leider in einer recht unsicheren beruflichen Situation. Ich habe bis Ende letzten Jahres studiert und habe derzeit einen befristeten Vetrag, welcher jetzt im Herbst ausläuft (Verlängerung nicht möglich). Nun bin ich zwar dabei mich zu bewerben, aber weiß natürlich nicht genau wie/wann es beruflich weitergeht und werde wohl meinen Kinderwunsch noch etwas aufschieben müssen, was mir sehr zu schaffen macht. Ich hoffe schnell einen Job zu finden, so dass wir dann evtl. in einem halben Jahr das Thema angehen können.

    Seit wann habt ihr schon einen Kinderwunsch? Musstet ihr auch warten und wenn ja, was waren die Gründe bzw. wie seit ihr damit umgegangen?

    Freue mich über einen Austausch.

    LG Amarylllis

    Hm, also wir haben schon länger über Kinder gesprochen und es war auch klar, dass wir welche wollen und das angehen, wenn meine Gynefix raus muss. Das war im April. Passenderweise hat mein Freund (der im Mai dann zum Verlobten wurde) seit Anfang August nach vielen Jahren nun auch endlich einen unbefristeten Vertrag.

    Wenn einer von gar keinen Arbeitsvertrag oder einen auslaufenden Arbeitsvertrag gehabt hätte, dann hätten wir sicherlich noch gewartet. Ein befristeter hätte uns vermutlich nicht mehr abgehalten.

    Hey sorrow,

    bei euch klingt das alles ähnlich wie bei uns. Schon lange zusammen, jetzt Heirat (ist bei uns auch noch nicht lange her) und im Optimalfall passt es beruflich noch halbwegs.

    Wobei ich meinen Kinderwunsch auch nicht ewig aufschieben würde nur weil ich keinen unbefristeten Job "ergattern" kann. Solange einer die Sicherheit hat und zur Not auch eine Kleinfamilie ernähren könnte, sieht es ja schon mal nicht so düster aus.

    Wenn ich 10 Jahre jünger wäre, würde ich vielleicht anderes denken und mich zuerst für Karriere entscheiden. Aber jetzt mit Ü30 beginne ich meine "biologische Uhr" ticken zu hören, man weiß ja nie wie lange es dauert und ein zweites Kind möchte ich auch nicht ausschließen.

    Ich wünsche allen viel Erfolg beim "Üben" (falls der Startschuss schob gefallen ist) und dir sorrow starke Nerven für die Hochzeitsplanung (haben damals nebenher renoviert und es war mir auch alles irgendwann zu viel.)

    LG Amarylllis

    Guten Morgen :-)

    Meine Mens ist so gut wie rum und ich trinke seit gestern Zyklustee, der schmeckt ganz lecker :)^


    Amarylllis

    Hallo und willkommen, schön dass Du Dich zu uns gesellst :-D

    Das mit der beruflich unsicheren Situation ist natürlich echt ungünstig; ich drücke Dir die Daumen, dass Du schnell einen Job findest – ist Deine Branche denn erfolgsversprechend und Du solltest bald was finden?


    Bei uns war das Kinderthema eigentlich schon abgeschlossen, zumindest theoretisch – was gesundheitliche Gründe hatte. Nun kam das Thema aber wieder auf und wir wollen es versuchen und optimistisch sein, dass alles so klappt wie es soll. Also Kinderwunsch schon immer. Früher wollte ich mit 25 schon Mutter sein, aber das Leben hatte andere Pläne. Mit meinem Mann bin ich nun 8 Jahre zusammen.


    sorrow

    Wir haben auch beide einen unbefristeten Vertrag (und arbeiten jeweils schon mehrere Jahre bei unserem Arbeitgeber), was die Lage doch etwas entspannt.

    Wie geht’s Dir? Denkst Du, Eure Mühe diesen Zyklus hat sich gelohnt? ;-D


    Sollen wir auch mal so ne Liste starten wie in den anderen Fäden?

    Ich kann ja mal anfangen und wer möchte, fügt sich dazu ;-)



    ----------------------------------


    :)* SS erwünscht x:)


    Tchilara / 35 / 1. ÜZ / NMT 15.9.


    ----------------------------------



    Wünsche Euch einen schönen Montag & guten Wochenstart *:)

    Guten Morgen


    Amarylllis uns hat es gedanklich einfach belastet, dass der Kerl einen unsicheren Job hat bzw eigentlich nicht unsicher, aber eben in einem Bereich in dem sich schnell was ändern kann. Klar war, er wird sich was finden oder selbstständig arbeiten können, allerdings waren die Zeiten dann noch mehr versetzt als jetzt. Ich arbeite in der Regel Mo bis Fr von 8 bis 16:30 Uhr. Er sechs Tage in der Woche Mo-So meist von 14 Uhr bis in den Abend und eben die Wochenenden.

    Die Hochzeit wird hier glaube ich nicht so stressig. Wir haben kleine Familien und werden mit ca 50 Menschen gemütlich feiern. Angepeilt ist April, aber wir warten noch etwas mit der Planung.


    Tchilara Nein, ich denke nicht. Letzten Zyklus waren die Tests ja kurz positiv, da schmerzten die Brüste und das Unterleib. Jetzt nichts davon.


    In die Liste kann ich mich vom Handy aus leider nicht eintragen.


    sorrow10 / 32 / 3. ÜZ / NMT 25.8.