Ich würde mich auch gerne anschließen :-)


    Wie sasalein fangen wir auch erst ab November/Dezember an.


    Bin 26 Jahre alt und das wäre unser 1. Kind.


    Nächste Woche Donnerstag wird die letzte Pille genommen (nach 10 Jahren Einnahme). Bin dann gespannt auf meinen Zyklus (und den Nebenwirkungen).


    Folsäure habe ich auch schon Zuhause. Meint Ihr, ich soll die direkt schon ab nächster Woche nehmen oder erst kurz vor dem Hibbeln?

    @ tothemoonandback

    keine Ahnung, irgendwie hat sich das nie eingependelt :=o und jetzt nach der Geburt schon gar nicht. Aber meine FÄ die mich auch während meiner ersten SS begleitet hat, meinte, dass, wenn wir schnell das zweite Kind wollen sie mir Medis verschreibt. Zumindest falls ich keinen ES haben sollte. Denke mal, dass es sich dann auch um Chlomifen oder so handelt, ich lebe in Japan, da heißt das sicher anders ;-D morgen hab ich wieder Untersuchung, ich werd mal fragen ob es was gibt um meinen Zyklus zu normalisieren %:|

    @ Emmi:

    Wie geht's Dir?

    @ Ayaui:

    Würdest Du denn schon untersucht? Schilddrüse etc. ?

    @ all:

    Könnte mich jemand in die Liste einfügen?


    34 Jahre, verheiratet, 2. ÜZ, Kiwukli


    Danke! @:)


    Hab heute mit dem Gonal f begonnen. Super easy, tut überhaupt nicht weh. Jetzt heißt es Däumchen drücken und beten. :-D

    Mir geht's richtig Scheiße! Mein grauer Eimer begleitet mich seit gestern überall hin. Sobald ich aufstehe rebelliert mein Magen. Hatte die letzten beiden Tage auch Durchfall. Fühlt sich wie eine MagenDarm Grippe an. Ich hab so Rückenschmerzen ...


    Unterleibsschmerzen sind gerade weg. Obs vom Paracetamol kommt?

    Bin grad mitten in der ES-Phase, Ovus sind schon seit 3 Tagen fett positiv :-)

    @ tothemoonand back

    nee, wurde ich nicht ":/ werd ich morgen bei der FÄ mal anschneiden, danke! :)^

    @ Californierin

    bei mir auch, hab morgen wieder Untersuchung, aber sieht aus wie wenn der ES um den Mittwoch rum kommt. Das war der Stand letzten Freitag. Ab wann sind denn die Ovu-Tests so positiv? Mein erster Zyklus mit denen und noch sind sie negativ ":/

    @ ayaui

    Lass auf jeden Fall die Schilddrüse untersuchen, die ist oft an so Zyklus Unregelmäßigkeiten Schuld! Würde mich nicht wundern, wenn mir da irgendwann doch auch noch jemand was diagnostiziert. Leider testen (zumindest in D) viele Ärzte nur den TSH Wert und arbeiten mit ganz alten Referenz Werten...


    Zur Zyklusregulierun könntest du es mal mit Zyklustee versuchen.

    @ sasalein

    Danke dir, ja ich hab das mal gegooglet und das könnte definitiv hinkommen! :-o Hab mir auch vor der SS schon oft gedacht, dass ich irgendwie keine Energie mehr habe und das nicht immer so war ":/ hab das auf zu wenig Bewegung/Vitaminmangel usw. geschoben. Dazu kommt auch noch, dass ich vor zwei Wochen plötzlich Schmerzen im Hals und Rücken beim Schlucken bekam + Kloßgefühl im Hals. Der Arzt hatte keine Ahnung was das sein könnte, sonst hab ich keine Beschwerden, und hat mir "auf gut Glück" Antibiotika für fünf Tage verschrieben, die auch halfen. Allerdings kams leicht wieder, jetzt nehm ich seit Samstag erneut Antibiotika. Kann mir gut vorstellen, dass das auch mit der Schilddrüse zusammenhängt %:|


    Ich muss dazu sagen, dass mein Zyklus eher einfach nur lang statt unregelmäßig ist. Vor der SS warens um die 35 Tage, jetzt sind wir schon bei 49. Ist halt nervig, wenn man schwanger werden will.


    Zyklustee hatte ich bei meiner FÄ vor einer Woche angesprochen, sie meinte aber, dass sie erstmal einen Zyklus abwarten will um zu sehen ob und wann ich einen ES habe.

    Darf ich mich auch dazugesellen?


    Ich bin 28, seit 11 Monaten verheiratet (nächsten Monat haben wir unseren ersten Hochzeitstag x:) ) und wir wünschen uns das erste Kind.


    Kurz vor der Hochzeit habe ich die Pille abgesetzt, weil wir nach den Flitterwochen eigentlich direkt starten wollten. Dann habe ich jedoch die ganzen positiven Veränderungen bemerkt (inklusive der massiv gesteigerten Libido) und wollte das erst noch eine Weile auskosten. In dieser Zeit haben wir mit NFP verhütet und seit dem Absetzen der Pille nehme ich auch Folsäure.


    Seit diesem Zyklus verhüten wir nun nicht mehr. Ich beobachte meinen Zyklus zwar immer noch mit NFP möchte aber nicht nach Plan herzeln, sondern dann wenn wir Lust aufeinander haben. Da meine Zyklen recht lang sind, wird es in den nächsten Wochen spannend :-)