• Hibbeln bis es kracht

    wir, eine kleine gruppe von mädls, sind etwas fadenlos geworden und würden uns viele viele neue mädls wünschen die wieder etwas "stimmung" rein bringen!

    HIBBELN BIS ES KRACHT

    oder zumindest solang.... bis der arzt kommt ;-D :-@:-@:-@
  • 5 Antworten

    @ hope

    du wirst ja vom glück auch nicht grad verfolgt... wahrscheinlich liest du auch nicht mehr alles ;-)


    ...ach.. so hat jeder sein eigenes päckchen zu tragen. hoffentlich nicht mehr lange und wir machen einen neuen faden auf:

    ES HAT GEKRACHT! ;-D

    @ voecksi

    ne stimmt...das glück verlässt mich egrade...naja aber alles durchlesen tu ich wirklich nicht mehr...zumindest nicht mehr so aufgeregt wie am anfang :-D


    wie es hat gekracht???

    @ voecksie

    ich lese auch nicht mehr alles, nur eben, was interessant scheint! Ich weiß wie du dich fühlst, so fühle ich mich auch!!

    @ all

    Hab grad voll die Kreislaufprobleme und fühl mich so, als ob ich glei vom Stuhl kipp!! Und sodbrennen hab ich auch wieder{:( hoff wird nich so schlimm wie demletzt!{:(

    @ hope

    ich glaub fast das ist "österreichisch"... bin mir nur nicht ganz sicher ;-)


    ... das heißt sowas wie: ES HAT EINGESCHLAGEN (baby natürlich!*g*)

    @ feimboni

    jaja... ich grins mir hier eins ab ;-) schon die letzten paar tage... weiß nur nicht was ich antworten soll... wenn das mal nichts heißts.. bin echt gespannt was da bei dir rauskommt.

    @ all

    wünsche euch eine gute nacht! zzz

    @ voecksi

    aaaah nun hab ichs verstanden..hab das mit dem faden nicht so genau gelesen...|-o das nochmal zum thema man liest sich alles nicht mehr soo genau durch ;-D

    Mädels mir geht es auch so! ich lese zwar oft "schnell mal nach" aber zum Schreiben ist dann keine Zeit oder manchmal auch nicht so die Lust. Habe auch shcon überlegt das med ganz zu lassen. Aber das schaffe ich doch nicht...


    Drücke euch gaaanz fest allen die Däumchen

    Hallo Mädels,


    ich habe ja letzten zyklus wo ich wusste das ich die zyste habe mir auch etwas zurück genommen hier, ab und zu zwar nochmal gelesen aber kaum noch geschrieben. Die Auszeit tat mir ganz gut, ich habe mich wieder mehr mit anderen sachen beschäftigt wie z.b. sport. Das hat mich toll abgelenkt und ich habe sogar zwei kilo verloren und schwups mein körper spielt wieder besser mit. Ich weiß nicht genau ob es daran liegt aber der verdacht liegt nahe. Also wenn ihr abstinenz vom Forum braucht dann macht es doch, muss ja nicht gleich ganz weg sein. Ihr seht ja ich habe auch wieder zurückgefunden ;-) Und böse ist hier ja sicher auch keiner wenn man sich mal ein paar tage nicht meldet.


    vlg

    @ zaubermaus

    ja ganz sooo oft wir vorher bin ich auch nicht mehr da.Sport mache ich auch und ich gehe auch so mittlerweile viel spazieren.tut wirklich gut,zum einen der seele und zum anderen dem körper....ein super nebeneffekt.


    Und sauer wird wirklich niemand sein :)z

    Zitat

    Hallo Ihr Lieben,


    bin neu hier und würde gerne bei Euch mithibbeln.


    minimaus01

    Hallo willkommen bei uns.


    Kannst du uns ein paar daten geben


    wie alt, welchen Übungszyklus, wo kommst du her und misst du Temperatur wenn ja vielleicht noch deine Kurve. So konnte ich dich in die Liste eintragen

    @ firstkiss

    Also ich bin 36 und wir verhüten seit ca. eineinhalb Jahren nicht mehr. Zunächst nach dem Motto "was kommt, das kommt". Aber der Kinderwunsch wurde immer stärker und seit ca. 8 Monaten legen wir es "darauf" an.


    Meinen Zyklus überprüfe ich mit Persona und Temperatur messe ich nicht. Hätte nicht gedacht, daß es doch so lange dauern kann, aber es tut gut zu lesen, daß es mir nicht alleine so geht und das es immer noch Hoffnung gibt. :)-


    Ich leide ja schon seit einiger Zeit im Stillen mit und freue mich, daß ich jetzt mit Euch hibbeln darf!!!

    hallo minimaus *:)


    schön dass du hier her gefunden hast ;-)


    ein paar daten zu mir, damit du nicht nachlesen musst:


    bin 27 jahre alt, übe seit 12 ÜZ (davor NICHT hormonell verhütet - also keine pillennachwehen *g*), nehme jetzt seit 1 ÜZ progesteron, da meines zu niedrig ist... und bei meinem mann ist leider auch nicht alles SUPER.


    aber wir geben die hoffnung nicht auf.... :)^;-D

    @ voecksi

    12 ÜZ ist ja echt schon eine lange Zeit. Wann wurde denn festgestellt, daß Du zu wenig Progesteron hast? Mein FA hat mich zwar untersucht und gesagt, es wäre alles bestens, aber Blut abgenommen hat er mir noch nicht. Wann war der Zeitpunkt als Dein Mann zur Untersuchung gegangen ist. (Ist ja doch oft ein heisses Thema...)


    Ich habe übrigens auch nicht hormonell verhütet.


    Auch wir hoffen weiter!!! :)^