• Hibbeln bis es kracht

    wir, eine kleine gruppe von mädls, sind etwas fadenlos geworden und würden uns viele viele neue mädls wünschen die wieder etwas "stimmung" rein bringen!

    HIBBELN BIS ES KRACHT

    oder zumindest solang.... bis der arzt kommt ;-D :-@:-@:-@
  • 5 Antworten

    ich glaube Hope hat wenig gemessen um sich nicht so verrückt zu machen. ich habe dann die letzten Monate gar nicht mehr gemessen und schwupps war ich schwanger. Ich finde durch das tägliche Messen macht man sich total verrückt. Zumindestens war es bei mir so

    ne war nicht krank...hab nur 2 stunden zu spät gemessen :-( aber komischerweise ist die tempi danach hochgegangen...deswegen war sie wohl an dem tag wo die so extrem hoch war auch schon erhöht...


    naja ich war total im hochzeitsstressdas ich diesen monat kaum gemessen habe.


    habe doch am 25.7 geheiratet

    *:) Hallo Firstkiss


    ja, ich überleg auch schon, mal die Kurven alle wegzulassen. Obwohl, dann weiß ich ja wieder nicht wann der ES ist. Oder ich mach nur LH Test und trag es aber nirgends ein. ?? Mal sehen. Diesen Zyklus mess ich noch, weil ich eh weiß dass es nichts geworden sein kann und mich der Tempverlauf nach der Krankheit interessiert.

    @ Hope

    ja, noch einen nachträglichen Glückwunsch !! Hatte heuer am 12.07 meinen ersten Hochzeitstag.


    Übrigens ist der Tag der Trauung "weiße bzw grüne Hochzeit"


    nach 6 Monaten ist "Traumhochzeit" weil man noch auf Wolke 7 schwebt und


    nach 9 Monaten ist "Bierhochzeit" :)o

    @ Elvi81

    wenn du aller 2-3 Tage sex hast verpast du den ES auch nicht. ich finde man setzt sich da zu sehr unter druck. ich habe mich echt verrückt gemacht darum habe ich es dann gelassen ich habe in meine Kurve nur rein geschrieben wann mein Zyklus angefangen hat und aufgehört hat so das ich wusste wie lang mein Zyklus ist schau dir mal meine Zyklen an in den ersten beiden monaten habe ich gemessen doch dann habe ich es gekassen http://www.mynfp.de/display/view/59300/

    @ all meine Süßen

    Mens ist am Sa eingetroffen. War mit meinem Hasi bei meinem FA und haben über alles in Ruhe gesprochen, er sagte auf Grund meiner Endometriose ist es sehr schwierig dass der Samen richtig weitertransportiert wird. Wir wollen aber nicht noch einen Versuch mit IUI verschwenden, und haben uns für die KB entschlossen. Ich hatte heute eine Blutabnahme, und in drei Wochen starte ich mit Akupunktur zur Vorbereitung. Das ist mir sehr recht das mein FA das vorgeschlagen hat, da ich schon einige Sitzungen Akupunktur gemacht habe und mir das sehr gut tut. Die Punktion wird ungefähr ende Okt. anfang Nov. sein. Vier Wochen vorher müssen mein Hasi und ich noch einmal beide zur Blutabnahme.


    Ich werde momentan keine Tempi messen, mein NMT ist der 04. 09.

    @ voecksie

    Ich habe ja gewusst, dass du einen Buben bekommst.


    Herzlichen Glückwunsch , auch von meinem Hasen.@:)@:)@:)

    Danke carry und Firstkiss


    Wir versuchen uns jetzt zu entspannen so gut es geht, und mit viel Ruhe gehen wir an die Sache heran.