• Hibbeln bis es kracht

    wir, eine kleine gruppe von mädls, sind etwas fadenlos geworden und würden uns viele viele neue mädls wünschen die wieder etwas "stimmung" rein bringen!

    HIBBELN BIS ES KRACHT

    oder zumindest solang.... bis der arzt kommt ;-D :-@:-@:-@
  • 5 Antworten

    @ felix

    falls du das hier lesen solltest...


    ich hoffe deine bauchspiegelung war nicht allzu schlimm. hoffe du hast nicht allzu dolle schmerzen, bist nun schlauer und es war nicht alles umsonst :)*

    @ voecksi

    und...schon weiter rumexperimentiert mit dem essen? ;-D

    Zitat

    HIBBLER: 8-)

    Felix, 30 J, ÜZ

    , keine Kinder, aus Bayern :)*


    www.mynfp.de/display/view/100699/


    Elvi81, 28 J, ÜZ 10, NMT 08.10., noch kein Kind, kommt aus Bayern :)*


    www.mynfp.de/display/view/96123/


    Kleine-Sandra, 23J., ÜZ4 nach FG, NMT 27.10.09, ein Sternchen :)* :)-, kommt aus Hessen :)* www.mynfp.de/display/view/98805/


    rudy 21, 36J., 1.IVF, NMT ???, kommt aus Österreich :)*


    www.mynfp.de/display/view/100292/


    Wichtel77, 32 J., ÜZ 4 nach FG, NMT ca. 1.12.09, kommt aus HB


    http://www.mynfp.de/display/view/106544/

    Zitat

    Fadenmami :)_

    voecksi, 27 J, ÜZ 13, doch nocht spontane SS kurz vor 1. ICSI, kommt aus Österreich :)*


    www.mynfp.de/display/view/70105/

    @ Hallo Mädels! *:)

    @ Wichtel :)_

    Wie lieb, dass Du an meine BS gedacht hast!!!!!!!! DANKE!! Schade, dass es bei Dir noch nicht geklappt hat! :°_


    Ich überleg immer lange ob ich hier rein schau und bin auch nur ganz super selten da. Aber irgendwie bin ich doch immer gespannt wie es euch geht.


    Also die Bauchspieglung hab ich gut überstanden. Bin jetzt schon seit einer Woche daheim und darf mich noch bis Donnerstag auf meinem Sofa erholen! Hab ich verdient!!!!


    Mir gehts gut! Ich fühl mich nach einmal auf Reset gedrückt. ;-) Und nehm es als Chance noch mal von vorne beginnen zu können.


    Also kurzer Bericht:


    Bei der Bauchspieglung wurde eine Zyste im rechten Eierstock entfernt. Eierstock war leicht vergrößert. Aber ansonsten keine Auffälligkeiten der Gebärmutter und der Eileiter, Stöcke. Sieht alles super aus. (über die Beweglichkeit und Funktion kann man leider nichts sagen, durchlässig sind sie aber auf jeden Fall)


    Dann wurden ziemlich viele Verwachsungen rechts und links am Darm entfernt. Die Bauchdecke war auf beiden Seiten mit dem Darm verwachsen. Links so stark, dass man den Eierstock gar nicht sehen konnte ohne die Verwachsungen zu entfernen. Es besteht KEIN direkter Zusammenhang mit meinem unerfüllten Kinderwunsch. ABER ICH glaube ganz fest daran, dass es einen Zusammenhang gibt. Wenn da unten alles verwachsen und in der Bewegung gehemmt war, warum sollen die Eileiter ect. nicht auch eingeschränkt in ihrer Bewegung gewesen sein? Die Zyste muss ich mir noch von meiner Kiwu Klinik erklären lassen und die können bestimmt auch mehr zum Zusammenhang sagen. Der nächste wichtige Termin 03.12. Aber wer weiß, vielleicht brauch ich den dann nicht mal mehr. :-)


    War am Dienstag vor der OP auch noch bei einer Kinesilogin und die hat mir einen Weg gezeigt wie ich den Streß von mir halten muss. Also alles im allem habe ich eine Rundumerneuerung im November gehabt. :-)


    Sorry für die vielen Worte meine Lieben!


    Ich sende euch allen ganz viel KRAFT und hoffe bald befreiter und vor allem SCHWANGER wieder hier mit zu schreiben! :)*:)*:)*:)*

    @ FELIX

    Hi DU ! Mensch - schön dass du dich meldest.


    Wenn ich das so alles von dir lese, freu ich mich richtig für dich dass du wieder so viel Energie versprühst !!


    Bin ja immer noch hier, und ebenfalls noch nicht schwanger... ich fühl also immer noch mit dir ;-D:)_


    Auch ich werde ab März zum FA gehen und um einen gründlichen Check bitten. Mein Mann will demnächst auch seine Flitzer anschauen lassen. Und ich hoffe, sie flitzen :)z:)*


    Das heißt du fängst quasi wieder frisch Energiegetankt bei 0 an.:)^:)*


    Ich wünsch dir sooooo viel Glück und Erfolg für "ÜZ 1 Post-BS" :)*:)*:)*


    Und lass wieder von dir hören !!


    Liebe Grüße


    Elvi (ÜZ12)

    @ felix

    schön, dass du dich meldest und von deiner letzten zeit berichtet hast. da hast du echt ne menge mitgemacht...:)_


    ich denke auch, dass du nun wieder ganz neu anfangen kannst und auch schon ganz bald erfolg haben wirst :)*


    weiß man denn wie die verwachsungen zustanden gekommen sind?


    ich wünsche dir wirklich nur das alleralleraller beste und vor allem, dass es jetzt endlich bald klappt mit deinem baby und wir uns wieder öfter lesen werden...


    du wirst es nun ganz sicher schon ganz bald schaffen und dann brauchst du den termin am 3.12. wirklich nicht mehr ;-D


    schön, dass du uns auf dem laufenden hälst :)_


    bis hoffentlich bald *:)@:)

    @ voecksi,

    carry und firstkiss


    danke...:)_


    am freitag hab ich nun einen termin bei meinem frauenarzt. er sagte ich solle mir keine sorgen machen um meine nun kürzere 2. zyklushälfte (war vor der fg ja nun kein problem), es sei normal,wenn der körper erstmal ne zeit braucht bis er sich wieder ganz normalisiert hat. er schiebt mich nun am freitag dazwischen und hat da ganz tolle sachen wie er sagte, damit die eierstöcke wieder in schwung kommen. ;-D


    ich mag meinen arzt ;-D;-D;-D


    wenigstens eine sorge weniger. muss dann nur noch mit dem schwanger werden klappen ;-D

    @ felix

    schön, dass du dich gemeldet hast. habe dich ja schon richtig vermisst:)_


    deine erzählungen hören sich wirklich gut an. du scheinst wieder neue energie getankt zu haben - und das ist doch eines der wichtigsten dinge im leben!:)*


    ich hoffe so sehr, dass du den termin am 3.12. nicht mehr brauchst, aber falls doch, dann tun sich die ärzte in der KIWU wohl auch leichter wenn bei dir unten rum wieder alles "frei beweglich" ist ;-D


    ich drücke dir meine daumen:)^:)^:)^:)^:)^

    @ wichtel

    dein frauenarzt scheint ein total netter mensch zu sein. :)z ich finde es super, wenn man wem so vertrauen kann ... und auch unendlich wichtig!


    das mit dem ss werden klappt ganz bestimmt. aber wie dein arzt schon sagte: der körper braucht vielleicht etwas zeit.

    @ all

    ich habe gestern den tag im KH verbracht. mir geht's nicht so gut. die nacht davor war die hölle auf erden. hab mich ständig übergeben.... ab 9 am abend bis 7 in der früh. dann sind wir zum arzt und der hat mich sofort ins KH eingewiesen.


    naja... dort war ich dann 7h oder so. haben mir eine infusion gegen den brechreiz gegeben. aber mehr durften sie nicht, weil ich ja ss bin. (war auf der entbindungsstation) und dann bin ich wieder heim. wollte nicht dort bleiben. was bringt mir das, wenn sie mir sowieso nichts geben dürfen. mein fieber war auch bei 38,5... und ich hatte schmerzen im gesamten bauchraum. (magenkrämpfe!)


    es ist wahrscheinlich ein magen-darm-virus den ich mir da eingefangen habe. echt schlecht ist, dass ich wirklich nichts nehmen darf.


    gestern hab ich mir dann allerdings ein paracetamol gegönnt. (ist nicht nur schmerzlindernd, sondern auch fiebersenkend) ... siehe da, mein fieber ist gefallen.


    dem kleinen geht's aber sehr gut. der fühlt sich pudelwohl und tritt mir ganz fleißig gegen meine bauchwand ;-)

    @ Voecksi

    Ohh je , du arme !! So kurz vor Schluss noch solch unnötigen Strapazen :|N:|N


    Kann mir gut vorstellen dass du um den Kleinen Angst hattest.... Also dass es was mit ihm zu tun haben könnte.


    Wünsch dir noch guuuuuute Besserung !!!! @:)@:)@:)

    hej voecksi!


    Gute Bessererung wünshe ich dir und alles gute!!!!!!!;-D;-D;-D@:)@:)


    Wie gehts denn dem rest hier? bin so selten nur noch da, bin nur noch für meine Arbeit da hab nur einen tag in der woche frei sonst bin ich immer total ausgeplant hehe;-D;-D