• Hibbeln bis es kracht

    wir, eine kleine gruppe von mädls, sind etwas fadenlos geworden und würden uns viele viele neue mädls wünschen die wieder etwas "stimmung" rein bringen!

    HIBBELN BIS ES KRACHT

    oder zumindest solang.... bis der arzt kommt ;-D :-@:-@:-@
  • 5 Antworten

    es tut mir unendlich leid... bin gerade total geschockt und traurig und auch irgendwie sprachlos. :°(


    hab es euch doch sooo doll von ganzem herzen gewünscht :)_


    wirklich...


    ich hab euch so die daumen gedrückt, hab so viel an euch gedacht. :)_


    nicht ein einziges spermchen? ich versteh nur einfach nicht warum beim urologen damals ein paar gefunden wurden. auch wenn es nicht viele waren (weißt du noch – das allererste spermiogramm)!?


    dein mann tut mir natürlich auch super leid und ich hoffe es wird ihm bald wieder besser gehen.


    ich weiß, dass es auch nochmal (noch zusätzlich) belastet, wenn man einen geliebten menschen auch noch leiden sehen muss. das mit dem krankenhausarzt ist das letzte... unmöglich. na ja, und dann nen stich am hoden (!!!) dazu nähen, OHNE betäubung? :(v auch das letzte... >:(

    Zitat

    Ich werde dir erst die nächsten Tage alles erzählen. Aber jetzt geht es noch nicht.

    das ist SELBSTVERSTÄNDLICH total in ordnung. natürlich kannst du dir soviel zeit lassen wie du meinst. nur wenn du darüber schreiben willst bin ich natürlich da :)z :)_


    lass dich mal ganz, ganz lieb drücken :)_

    Ich weiß, dass du es mir gewünscht hättest. :)_

    Zitat

    ich versteh nur einfach nicht warum beim urologen damals ein paar gefunden wurden. auch wenn es nicht viele waren (weißt du noch – das allererste spermiogramm)!?

    Ich denke es war damals einfach nur falsche Auffassung von meinem Mann, dass er es am telefon so auslegte weil es eigentlich nur hieß "sehr schlecht" und er dachte "sehr schlechte Qualität" :-( Wie auch immer. Man kann niemanden die Schuld dafür geben... Es ist einfach so, und seit gestern weiß ich auch dass wir mit diesem Ergebnis nicht alleine sind. Aber dazu später mehr ;-)


    Eine Betäubungsspritze gestern wäre von daher unnötig gewesen, weil eine Spritze die selben schmerzen macht wie ein Stich für den Faden... Nur der Arzt an sich war seltsam. Kam in den Raum... kein "Grüß Gott", telefonierte und ging wieder, kam wieder und wusste nicht was eine TESE ist... ok-ist nicht sein Fachgebiet, und da er offensichtlich Holländer war meinte er bei ihnen gibt es das nicht. Uns ärgerte nur, dass er die Blutung nicht als diese anerkannte... Ich mein HALLO !! Der ganze Verband war innen schon voll. Klar, von außen sah man das nicht, weil weisses Klebeband drüber war. Aber innen ! Ich hab es mir angesehen. Das war wie eine übervolle Damenbinde ! Auch beim Nähen blieb ich dabei, mich konnte gestern nicht mehr umhaun, und mein Mann tat mir so Leid. Ich wollte ihn nicht alleine lassen. Vorher gerade haben wir zum ersten mal über die Situation nun geredet. Sonst reden wir natürlich auch, aber eben darüber ob die Schmerzen erträglich sind, ob er was essen will usw. Und nachdem ich hier geschrieben habe, kam es hoch. Dann legte ich mich zu ihm und er fragte nur "kommt es jetzt hoch?" und ich nickte und dann er: "dann lass es raus". Er ist der Beste Mann für mich. Egal wie es weiter geht. Er fragte mich vorher ob ich denn bei ihm bleibe, und es macht mich soo traurig, dass er sich darum überhaupt Ängste macht. Ich liebe ihn doch, was soll ich mit einem anderen Mann ??!! Ich will mit IHM die Eltern-Erfahrung machen, nicht mit einem anderen !!!! ER sollte der Papa werden. Das hab ich ihm auch deutlich gesagt. ;-)


    Meine Worte waren: "Ich wollte doch so gern ein Kind mit dir ! Mit deinen blauen Augen, mit deiner Nase und deinen langen Kackstelzen !!" (Kackstelzen ist der liebevoll-freche Ausdruck für seine Beine ;-D )


    Ach, Wichtel... ich hoffe du bist dann noch da, wenn ich nach etwas Auszeit wieder da bin. Sonst schreib ich dir eine PN. Jetzt ist der Faden ja fast tot. :)_

    gott sei dank hat der azubi wenigstens vorgeschlagen den verband mal abzunehmen.


    solche ärzte kann ich auch nicht leiden, ihr fahrt schliesslich nicht zum spaß ins krankenhaus. also echt. >:(


    na gut du hast recht... der stich von der nadel hätte wohl genauso wehgetan.


    meinem mann hatten sie letztes jahr auch einen verband am hoden festgenäht. viele stiche waren das und ich weiss noch wie schlecht es ihm ging, als sie die fäden gezogen hatten...


    aber das ist ne andere geschichte.


    jetzt ist erstmal wichtig, dass es deinem mann ganz schnell wieder gut geht und er ganz bald keine schmerzen mehr hat. er tut mir wirklich leid. :)_

    Zitat

    Er ist der Beste Mann für mich. Egal wie es weiter geht. Er fragte mich vorher ob ich denn bei ihm bleibe, und es macht mich soo traurig, dass er sich darum überhaupt Ängste macht. Ich liebe ihn doch, was soll ich mit einem anderen Mann ??!!

    auch wenn ihr kein gemeinsames kind bekommen könnt so habt ihr euch gefunden und ich finde das ist auch etwas nicht "alltägliches". viele menschen irren ein leben lang durch die gegend und finden nie ihren partner fürs leben. es wird auch bei euch irgendwie weiter gehen. entweder ohne oder aber auch mit einem kind, auch wenn es nicht das "gemeinsame" ist. ob andere möglichkeiten für euch in frage kommen ein kind zu haben weiß ich ja nicht. allerdings ist das nun auch zur zeit nicht wirklich wichtig und über solche themen kann man sich immer noch gedanken machen. irgendwann...

    Zitat

    Ach, Wichtel... ich hoffe du bist dann noch da, wenn ich nach etwas Auszeit wieder da bin. Sonst schreib ich dir eine PN. Jetzt ist der Faden ja fast tot. :)_

    ich kann dich gut verstehen, wenn du nun erstmal eine auszeit brauchst. ich hoffe ich hör vielleicht trotzdem hin und wieder was von dir, auch wenn es nur ein kurzes lebenszeichen ist.


    mach mir doch auch gedanken, ob bei euch alles ok ist.


    erstmal müsst ihr nun alles verarbeiten, aber auch das wird dann alles besser und wer weiss was die zukunft bringt :)_ ;-)

    Hallo Wichtel


    ich hoffe es geht dir gut ? !! :)*


    Mir geht es soweit gut, solange ich beschäftigt bin. Komme irgendwie gar nicht zum Überlegen ":/


    Gestern Nachmittag kam innerhalb von einer halben Std voll der Druck auf der Nase und nun plagen mich Schnupfen und die Glieder tun mir weh.. {:( Frage mich echt woher das kommt ?! War ja gestern Daheim und nur kurz einkaufen. Hoffe das wird wieder besser. Möchte jetzt nicht kranwerden >:(


    Alles liebe dir !

    danke, bis auf komischen und sehr blöden muskelkater im beckenboden (jedenfalls so die gegend) gehts mir gut. ich hoffe es ist wirklich nur muskelkater. fing an nachdem wir das zimmer weiter gemacht hatten und ich immer viel aufgestanden bin, mich auf den boden gesetzt habe, wieder aufgestanden bin usw. abends gings dann schon los, dass mir alles weh tat, am nächsten tag dann mehr usw. ich warte mal ab was passiert.


    oh erkältung ist doof. manchmal reagiert der körper aber auf gewisse stresssituationen damit.


    na ja, und stress hattet ihr genug in letzter zeit :-/


    vielleicht "fällt" das nun alles etwas ab von dir und deswegen die reaktion von deinem körper.


    ich hatte das auch schon öfter. wenn alles "vorbei" war, kam auf eimmal das kranksein durch.


    nachdem mein mann letztes jahr die ingesamt 6 wochen im krankenhaus war, dazwischen dann ja hier zuhause mit pflegedienst usw. und ich immer voll da sein musste bin ich erstmal im august krank geworden. da wo endlich alles besser war. erkältung, riesen mundschleimhautentzündung, dann zahnfleischentzündung, dann blasenentzündung. alles innerhalb von 4 wochen. reichte dann auch.


    wünsche dir schon mal eine gute besserung @:)


    was macht dein mann, wie gehts ihm?

    Meinem Mann geht es zumindest so weit gut, dass er das Opium schon gegen normale Ibu tauschen konnte. Die Hoden kehren langsam aber täglich zu einer normaleren Farbe zurück.


    Übrigens !!!! >:( ]:D


    Ich habe vorher grad ziemlich weit vorne gelesen... und schon seit April versprichst du mir ein Bauchbild... :-(

    schön von dir zu lesen... :)_


    hab viel an euch gedacht die letzten tage und gehofft, dass es schon etwas besser geht. schön, wenn die schmerzen bei deinem mann erträglicher geworden sind. :)z ist aber ja auch ne scheiß stelle...


    wieso liest du denn sooo weit vorne im faden rum???


    echt? seid april? oh gott... aber da hat man doch noch gar nichts gesehen an bauch. der kam doch erst ziemlich spät. oder war im april schon was? ich hab ja selber noch kein bauchbild, aber wir sagen immer wir müssen bald mal 1-2 machen, nicht dass erdmute draußen ist und es kein "beweisbild" gibt.


    also es werden bald eh welche gemacht (und es muss ja auch bald passieren). dann zeig ich es dir. :)_


    mir gehts gerade so... na ja... aua.


    erdmute will nun ihren kopf im becken versenken und das macht echt aua.


    kopf ist noch nicht drinnen, aber sie macht sich nun startklar. das geht tierisch auf den beckenboden und jeder schritt ist gerade echt ne qual vor allem das aufstehen und losgehen. aua. danach wirds besser und man gewöhnt sich mehr oder weniger dran. das gefühl ist dann nicht mehr wie starker muskelkater, sondern nur noch wie mittelmäßiger muskelkater. laut meinem FA aber alles normal, hab mit ihm gesprochen. er sagte es ist wirklich lehrbuchmäßig, dass das jetzt auftaucht. na gut... :-/ ruh mich jetzt öfter mal aus und mach hier und da mal ne pause. besser ist das vielleicht.


    hoffe ich les bald wieder von dir :)_

    @ elvi,

    ich weiss nicht ob du dich noch an mich erinnern kannst, wir haben mal gemeinsam im storchenfaden gehibbelt! ich habe wenn ich mal zeit gefunden habe immer mal wieder gelesen wie es euch so geht und bin echt geschockt, was in letzter zeit so passiert ist! es tut mir echt leid, das es so schlecht aussieht und dein mann so leiden muss! ich hoffe doch sehr, dass ihr euren weg finded und vollständig glücklich werdet :)* . ich finde es jedoch super schön zu lesen, wie sehr ihr zusammenhalted obwohl es sicherlich nicht einfach ist!


    weiterhin alles liebe, leala

    @ Leala

    natürlich weiß noch wer du bist :-x


    Ich weiß sogar noch wie du aussiehst ;-) (Hochzeitsfoto :)^ ) und dass du aus der Schweiz bist. Ist noch alles im Gedächtnis ;-D :)_


    Das ist wirklich sehr lieb, dass du hier reinliest, obwohl nur noch Wichtel und ich hier Gespräche führen :=o Sonst ist keiner mehr da und der Storchenfaden.... gibt es den noch ?? |-o


    Ja, ich habe schon lange aufgehört zu hibbeln... und naja, du hast es gelesen...es gibt nur noch wenig Wege für ein eigenes Kind. Dazu kann ich aber noch keine Aussage treffen. Wie geht es dir denn ? Ohhjee... hast du schon (längst) entbunden ?? |-o :=o Ein Mädchen, oder ??Das ist jetzt schon fast peinlich... aber ich weiß es echt nimmer.


    Nochmal zu unserer Situation: Nein es ist wirklich nicht leicht. Im Gegenteil !! Wir lieben uns nach wie vor, aber ich kann mit der Tatsache nie Mutter zu werden nicht umgehen. Ich suche innerlich immer noch nach einen Plan B. Ich habe es erst gestern meinem Mann versucht zu erklären, wie ich mich fühle und mich welchen Gefühl ich in die Zukunft blicke.....:


    Man kann diese unendliche Leere in mir mit dem Gefühl von Trauer vergleichen. Nur, wenn ein geliebter Mensch stirbt dann geht nach Wochen/Monaten einfach der Alltag weiter und man vergisst den Menschen schon mal wenn man Stress etc hat. Es geht quasi irgendwann ohne denjenigen weiter, und man denkt meist nur noch in bestimmten Situationen zurück und so. Aber bei der Trauer um die kinderlosigkeit ist es so: Sie ist da ! Jetzt, in einem Jahr in 5 Jahren.... bis ich irgendwann in ein Alter komme wo ich mir denke, jetzt ist es dafür zu spät. Also irgendwann ab Mitte 40. Und bis dahin werden noch sooooo viele in meinem Umfeld SS :°( Seine Schwester wird sicher noch ein 2te Kind bekommen, und die kleine Schwägerin auch .... Meine Freundinen usw... Immer und immer wieder wird es mir vor Augen gehalten werden... :°( Diese Aussicht auf all diese Tiefschläge macht mich noch trauriger :°( :°( :°(


    Ich hoffe es wird einen Plan B geben...

    @ Wichtel

    Zitat

    wieso liest du denn sooo weit vorne im faden rum ???

    Weil ich schon vor was weiß ich wie lange, mal angefangen habe all meine Emotionen von Hibbelbeginn an (und dazu sind meine Beiträge hier sehr hilfreich) in einem Wordpad zu speichern. Vielleicht schreib ich mal meine Geschichte so für mich nieder... Und momentan wär mir wieder danach. Darum krame ich vorne den Faden durch ... ;-D ;-D


    Naja , siehste nun hat sich die kleine doch von selber gedreht ! :)= :)= Ohne Moxen und so... %:|


    Weißt du das schon länger, oder selber erst seit dem FA-Termin ? Hast es mir gar nicht erzählt. ;-)


    Ja, dann mach lieber mal langsamer und schon dich :)_

    elvi

    es wird bestimmt einen plan b geben, nur muss man sich erstmal darüber im klaren sein wie der genau aussehen soll/wird. man muss wissen was man möchte und für welche schritte man bereit wäre. :)_ wie sieht das bei deinem mann aus? wäre er für "andere" schritte bereit ein kind zu haben?


    noch bist du weit von mitte 40 entfernt, aber ich weiß genau was du damit meinst. :)z


    das mit deiner geschichte finde ich sehr gut... :)z


    also das sammeln aller beiträge – von der hibbelzeit bis jetzt. :)_


    ja doch die kleine hat sich gedreht. hatte ich das nicht geschrieben? glaube es ist im kino passiert, weil sie da ca. 1 stunde am rumhampeln, strampeln, strecken usw. war und ich noch zu meinem mann sagte "mit erdmute macht´s keinen spaß ins kino zu gehen". danach war dann auch mein bauch anders. den freitag beim FA haben wir dann gesehen, dass der kopf nun unten liegt. also kein moxen, sondern kino :)^ es wurde dann auch nochmal gemessen: ca. 48 cm lang und ca. 2800 gr., alles bestens.


    laufen kann ich imme noch nicht besonders gut. alles tut weh und ich denke das wird nun auch so bleiben. laut meine FA ja ganz normal, laut der hebamme gestern bei der habammensprechstunde ganz normal und laut meiner hebamme auch ganz normal. sie tippt auf symphysenlockerung, obwohl ich oft gelesen habe, dass dabei die symphyse weh tut, bzw. auch wenn man dort drückt. das ist bei mir aber nicht der fall. ach keine ahnung...


    montag lern ich dann meine habamme mal persönlich kennen, da kommt sie her.

    @ elvi,

    wow, du hast ja echt ein gutes gedächtnis!


    ich glaube den storchenfaden gibt es nicht mehr und ich wollte ja auch wissen wie es dir oder euch so geht und habe daher hier gelesen, kannte ja die meisten anderen gar nicht ;-) :)_


    das du aufgehört hast zu hibbeln hab ich schon mitbekommen und ich kann deine gefühle bezüglich des kinderwunsches oder der kinderlosigkeit schon verstehen! vorallem da du weisst, dass es möglichkeiten geben würde, auch wenn sie sehr begrenzt sind!


    es ist was anderes als der tod eines menschen, den diesen kann man definitiv nicht ändern und man wird gezwungen damit umzugehen. der kinderwunsch ist ein lebenstraum, eine lebenseinstellung oder vorstellung und die ändert man nicht so schnell!


    also wenn ich mir das vorstellen müsste, was euch wiederfahren ist, ich könnte den wunsch nicht begraben, dafür ist er zu tief in mir und zu lange vorhanden. ich weiss schon seit ich ein kind war, dass ich mal eine familie mit mind. 2 kindern möchte und dies hat sich nicht geändert sondern ist einfach realistischer geworden.


    es ist sicherlich unendlich schwer für euch im moment und ich hoffe ihr findet eine lösung mit der ihr glücklich werden könnt!


    gibt es denn noch möglichkeiten ausser der adoption(wenn ich was überlesen habe sorry oder wenn du nicht darüber schreiben willst, auch ok :)_ )?


    ich musste ja auch ein jahr auf die schwangerschaft warten(ich weiss ist nicht ewig, aber genug zeit um sich gedanken zu machen) und hab mir auch manchmal gedanken gemacht, was wäre wenn es nie klappt, aber ich konnte mir darauf einfach keine antwort geben ausser, dass es klappen "muss"!


    ja ich hab entbunden, aber so extrem lange ist es nicht her ;-) die kleine kam am 10.06 zur welt und ja wir haben ein mädchen erhalten! muss dir nicht peinlich sein, man kann doch nicht immer alles speichern! uns geht es soweit ganz gut, bin noch relativ häufig beim kinderarzt mit der kleinen(nur wegen kleinigkeiten) und bin mir soviele arztbesuche gar nicht gewohnt. ein baby ist eine riesige umstellung(das kann man sich irgendwie gar nicht so recht vorstellen), aber wir haben uns schon gut an die neue situation gewöhnt!


    so muss schnell duschen, wenn die kleine schon mal schläft ;-) liebe grüsse leala

    @ Leala

    bei mir war es früher eher so, dass ich NIE ein Kind wollte und auch NIE heiraten.


    Allerdings hatte ich einfach ein sehr zeitaufwendiges Hobby - bzw fulltime-hobby(eigenes Pferd) da wo man schon mal 2-10 Std beschäftigt ist. Bzw man hat da soviele Leute/Mädls die man im Stall trifft und mit denen man sich zum Reiten verabredet oder Abend zum Essen geht, oder Grillen und und und. Da hätte weder ein fester Partner geschweige denn ein Kind reingepasst. Ja, und irgendwann kam die Wende in meinem Leben. Da war ich 24 Jahre. Habe kein Pferd mehr, dafür einen Ehemann und den wahnsinnig großen (und belastenden) Wunsch nach einem Kind.... So ist das Leben....Es kommt anders als man denkt....


    Ich wünsch dir alles Liebe, auch für die Kleine und deinen Mann. Verrätst du den Vornamen von "Kleines" ?


    ??Ja, es gibt noch Möglichkeiten für uns, wozu ich hier aber kein öffentliches Statement abgeben möchte. Wer weiß, wer das mal liest.... Internet vergisst nie !!??

    @ Wichtel

    Zitat

    glaube es ist im kino passiert, weil sie da ca. 1 stunde am rumhampeln, strampeln, strecken usw

    Nein, das hast mir nicht erzählt >:( ;-D Aber ich freu mich, dass du dich nun wieder im "vorschriftlichen-Bilderbuch-Status" ( ;-D ) befindest :)z :)= Nun sind es noch gute 3 Wochen dann ist Erdmute ( %-| ]:D ) da. Gott was bin ich froh wenn die Kleine endlich einen bürgerlichen Namen bekommt... ;-D ;-D ;-D


    PN ;-)

    elvi

    Zitat

    Nein, das hast mir nicht erzählt >:(

    nicht? lag vielleicht daran, dass ich von deiner nachricht noch etwas geschockt war und das ganze gedrehe nicht mehr als wirklich so wichtig empfunden habe :-/


    mal sehen, ob die das nächste mal immer noch richtig rum liegt. ;-D

    Zitat

    dass du dich nun wieder im "vorschriftlichen-Bilderbuch-Status" ( ;-D ) befindest :)z :)=

    würde das nur nicht so weh tun. :°( gestern wars echt besser, aber da musste ich ja natürlich mal wieder übertreiben. zuerst ne tour durch ikea, sachen eingekauft (billy regal + aufsatz + glastüren, ist nun unsere "bibliothek" und steht im flur), dann noch nen sessel fürs erdmute-zimmer (leider gabs keine polster mehr und wir müssen nur deswegen nochmal dafür hin %-| ) und hier und da ein paar kleinigkeiten.


    bin gestern einfach zu viel gelaufen, hab zu viel gestanden, zu wenig gesessen...


    danach war mein vater nämlich noch hier und wir haben ordentlich zusammen gebaut, fest gebohrt usw.


    tja... heute muss ich dann auch noch sauber machen, ich wollte betten beziehen, generell etwas aufräumen, der chinchilla käfig muss sauber gemacht werden usw. morgen kommt ja meine hebamme das erste mal und es sollte nicht ganz so schlimm hier aussehen :|N

    Zitat

    nun sind es noch gute 3 Wochen dann ist Erdmute ( %-| ]:D ) da.

    noch mind. 3,5 wochen! ;-D sie bleibt aber bestimmt länger in mir wohnen :)z


    aber schon krass oder? wenn ich bedenke, dass ich noch weiss wie ich hier mit meinem ss test rumgerätselt habe, ob da nun ne linie ist oder nicht...

    Zitat

    Gott was bin ich froh wenn die Kleine endlich einen bürgerlichen Namen bekommt... ;-D ;-D ;-D

    ist dir erdmute nicht bürgerlich genug? ]:D


    so ein schöner name, vor allem heißt sonst keine so ]:D ]:D ]:D

    Hi Süße !


    ich lass mal ein kurzes lebenszeichen da.


    Es geht mir emotional relativ gut. Ich suche Ablenkung :=o Heute mach ich weiter mit Blumen umpflanzen und die Whg etwas mehr dekorieren. Werde auch bald anfangen, sonst kommt schatzi heim und die Überraschung ist nicht fertig. Und selbstgemachten Krautsalat wollte ich auch noch machen... Uiii, dann mal los :-o :-o


    Schön dass beim Erdmute-Bauchi alles top ist. So will Elvi das lesen ;-D ;-D :)= Und ein BILD wär Klasse !!!! zur Not halt mit Selbstauslöser !! ;-)

    Zitat

    Ich suche Ablenkung :=o Heute mach ich weiter mit Blumen umpflanzen und die Whg etwas mehr dekorieren

    oh das könntest du bei mir auch machen und wenn du schon dabei bist...es könnte auch geputzt werden ]:D

    Zitat

    Und selbstgemachten Krautsalat wollte ich auch noch machen... Uiii, dann mal los :-o :-o

    leeeeecker krautsalat. da hab ich seit anfang der schwangerschaft hunger drauf, aber brav meine finger von gelassen, nachdem mir eine freundin sagte "auf keinen fall!". bei selbstgemachtem krautsalat sieht das vielleicht aber schon wieder anders aus, da weiss man ja wie doll und gründlich man den kohl gewaschen hat.

    Zitat

    Schön dass beim Erdmute-Bauchi alles top ist. So will Elvi das lesen ;-D ;-D :)=

    ja wir kämpfen gerade um den platz in meinem bauch. sie will nicht, dass ich nach vorne gebeugt sitze, ich finde es aber eigentlich gerade ganz bequem. %-|


    nur rauskommen will sie ja noch nicht... dann darf sie sich eigentlich auch nicht beschweren oder?

    Zitat

    Und ein BILD wär Klasse !!!! zur Not halt mit Selbstauslöser !! ;-)

    ich hatte dir gesagt du wirst eins bekommen, also bekommst du auch noch eins.


    haben schon eins im liegen, aber das ist doof. wurde vorhin abgelenkt, hatte dir kamera schon in der hand, aber da musste ich mich nochmal um meine riesterrente kümmern. normalerweise sollte ab dem 1.8. für 1 jahr nichts mehr abgebucht werden und dann seh ich vorhin zufällig, dass am 16.8. der komplette betrag abgebucht wurde. nun muss ich gleich noch bei der bank anrufen und da weiterhin alles klären. sowas nerviges.