• Hibbeln bis es kracht

    wir, eine kleine gruppe von mädls, sind etwas fadenlos geworden und würden uns viele viele neue mädls wünschen die wieder etwas "stimmung" rein bringen!

    HIBBELN BIS ES KRACHT

    oder zumindest solang.... bis der arzt kommt ;-D :-@:-@:-@
  • 5 Antworten
    Zitat

    wenn meine fruchtblase platzt muss ich ja liegend ins krankenhaus...

    ok... das wird dann schwierig mit dem Abmelden ;-D ;-D


    Gibt es heute schon was Neues ?? :)* :)* :)* :)* :)*

    elvi *:)

    komme gerde aus dem krankenhaus und vom einkaufen...


    alles super, aber ausziehen will sie immer noch nicht :|N %-|


    in 10 tagen (ET+12) würde eingeleitet werden, wenn sie sich nicht schon vorher entschließt die große weite welt zu entdecken. also es ist noch zeit... ;-D

    nein nix...


    mittagsschlaf in meinem bauch wurde gerade beendet und es wird wie bekloppt gedrängelt. das wars aber auch. sonst nix – keine wehen oder sowas. :|N


    hab gleich meinen FA termin, mal sehen ob der mir heute vielleicht was neues berichten kann.


    so, geh dann mal duschen *:)

    so wieder da...


    madame lässt sich echt zeit. sie will einfach noch nicht.


    ctg wieder super, blutdruck beim arzt wie immer viel zu hoch (zuhause natürlich wieder ok), und muttermund IMMER NOCH nur 1 cm offen. es hat sich nix getan da unten :|N %-|


    dafür ist der kopf aber nun kaum noch abschiebbar und er sagte ich darf mit taxi in die klinik im falle eines blasensprunges. juhu! sind nur ca. 10 minuten fahrt, er sagte das sei schon alles ok. wenigstens etwas.


    seiner meinung nach geht es sicherlich in ein paar tagen von alleine los. er meinte auch bei seiner frau war es damals auch ET+8 bis das erste kind kam. jedenfalls gehts erdmute gut, die fühlt sich wohl und ich muss einfach noch warten...


    also keine großartigen neuigkeiten bei mir. ich sitze hier und warte so vor mich hin, dass was passiert.

    @ wichtel

    och, warten ist sicher nicht schön.. da hört man garantiert total in seinen körper rein und hofft, dass endlich was kommt. zu dem punkt bin ich ja nie gekommen. ;-D ich ab immer gehofft, dass ich nichts mehr spüre! ;-D


    hat nicht ganz geklappt ]:D


    versuch's doch mal mit natürlichem einleiten. also die ganzen kräuterchen und so ;-) wäre mir persönlich lieber als die einleitung im KH.

    ich hab dagegen ja gar nichts gehabt. also keine wehen oder sonstiges. noch nichtmal senkwehen hab ich gespürt. gesenkt hat sich ja aber gott sei dank trotzdem alles. ;-D


    ich gehe jetzt einfach mal davon aus, dass das alles ganz alleine losgeht BEVOR eine einleitung im krankenhaus gemacht werden muss. so. erdmute kommt von ganz, ganz alleine. vielleicht nächstes wochenende ;-D

    ok ;-) dann drück ich dir die daumen!


    und sei froh.. vielleicht spürst du dann alles andere auch weniger ;-D

    ja ich hoffe, dass ich das andere dann auch weniger spüre...


    ne ich glaube da komm ich nicht drum herum, aber ich sag mir immer "alles hat irgendwann ein ende, irgendwann ist es vorbei!". so geh ich da heran. egal wie schlimm sachen sind oder wie schmerzhaft, irgendwann ist es vorbei. damit klappte es bisher immer ganz gut bei mir.


    als ich damals wegen meiner gallenblasen-op im krankenhaus war meinte meine zimmernachbarin (die schon kinder hatte) zu mir "wenn du gallenkoliken hattest, dann kannst du auch kinder kriegen!". die koliken hatte ich – sogar genügend davon. also lass ich mich mal überraschen, obs annähernd das selbe ist. die chefin von meinem mann sagte auch man kann es mit koliken vergleichen. mal sehen, ob ich das dann auch sagen kann und... es gibt schmerzmittel. meine zettel für die PDA sind schon ausgefüllt und in meiner krankenhausakte. alles da. irgendwie kommt sie da schon raus – wie auch immer.


    bin übrigens immer noch da und hab auch immer noch keinerlei anzeichen, dass es bald losgehen könnte. :|N na ja, ist ja aber auch ERST 40+5 %-| %-| %-|

    @ wichtel

    korrekt - alles geht vorbei. jeder schmerz hat ein ende. und du machst das sicher @:) und ansonsten hast du ja noch den PDA zettel ;-D


    der letzte absatz war super... hehe.. wenn du nicht noch da wärst, dann hättest du wohl nicht geschrieben ;-)


    ach, ich drück dir so sehr die daumen :)^


    hab grad gelesen, dass lindus auch schon mama ist. hab ich wohl verpasst.. oder hab ich doch irgendwo gratuliert?! ;-) ... naja...


    dann hier:


    LINDUS, HERZLICHE GRATULATION! @:)

    ja lindus ist sogar schon seit fast 1 monat mama. :)z


    normalerweise hatte sie erst nach mit ET, aber ihr termin wurde vorverlegt. so hat sie ihre kleine bei 38+2 bekommen, wobei sie "eigentlich" erst 36+2 war.


    nach ein paar startschwierigkeiten und einer schweren geburt gehts ihnen aber nun gut x:)

    vorverlegt? wie geht das? :-)


    ja super... ich hab das gar nicht mitbekommen... naja... richte ihr liebe grüße aus und herzliche gratulation wenn du sie "wieder mal siehst" ;-D

    ihre kleine war seit ca. der 12. woche immer ca. 2 wochen weiter, aber kein arzt hat den et je korrigiert. als es dann zum ende der schwangerschaft nochmal festgestellt wurde, dass die kleine schon ganz schön groß und schwer sei für die woche und dann auch im krankenhaus alle termine mit den größen und gewichten der ganzen monate verglichen wurden, wurde der Et vom 12.9. auf den 29.8. geändert. und kaum war das gemacht war die kleine auch schon da.