• IUI, IVF, ICSI: Wer noch?

    Hallöchen allerseits, ich wollte mal horchen wer von Euch auch IUI, IVF oder ICSI gemacht hat oder noch macht und mich gerne mit Euch austauschen. Ich selbst hab 3 IUIs und 2 ICSIs bereits hinter mir.
  • 24 Antworten

    josefine, dein test geht ja nicht mehr eindeutiger :)* ,


    das der so schon anspringt ;-D , jippi , die nächste hat es geschafft.

    Hi meine Süßen,


    Oh man was les ich da, meine Süße Josephine, herzlichen Glückwunsch :)*


    Ich Wünsche Dir das allerliebste, was man sich nur wünschen kann :)* meine Daumen sind DEINE!


    Bei mir ist Schluß! Tolle Soße! Ich kann mal wieder nicht und ich komm immer mehr ins Grübeln, warum man bei uns länger kultiviert wird, kam mir schon seltsam vor..... Aber was soll der S**** warum kann man nicht gleich sagen, Sorry, das wird nix :°_


    Ich mag nimmer... Im Moment weiß ich nimmer, was ich denken soll, all die Jahre ohne Hoffnung... ohne Witz, ich will jetzt einen Hund... Mit meinen Katzen ;0)


    Ich hatte nach meinen kurzen Blutungen gleich ein paar Tage danach böse Blutungen, so dass es mal wieder nix war :°( ich verstehe es nicht.... Was ist falsch? Jetzt haben wir nur noch einen Versuch mit der KK.... und rechnet man die Eizellen dazu, bin ich mal geschwind um 18 Monate gealtert :0(


    Plan B sollte ich so langsam auch ins Augenmerk nehmen, denn dafür ist man ja auch mit mittdreißiger auch schnell aussortiert.... Ach nööoö...


    Ich mag nimmer :°(


    Aber wie sagt man so schön, die Hoffnung stirbt zuletzt, doch bei uns hat sie sich ganz vorne eingereiht.


    Kaddi: Super, bald gehts wieder los :)_


    Dicken Daumendrücker


    Ganz liebe Grüße

    och mann, servus :°_


    wann kamen denn deine blutungen? mist >:(


    die chancen sind nun mal nicht die allergrößten...ein drittel alle IVF/ICSIler wird schwanger, das ist keine sooo tolle rate. auch ich rechne mir keine großen chancen aus.


    was machst du mit deinen eiszwergen? machst du gleich im nächsten zyklus dsmit weiter? lass bitte den kopf nicht hängen :)_

    Hi Knubbelinchen,


    Ich habe ja keine Eiszwerge bekommen, alle wurden weiter kultiviert aber da war ja nix mehr...


    Ach man, ich hab die Arschkarte gezogen und muss wohl mit allem Übel die Quote halten ;0(


    Ach man... Ich verstehe es nicht :°(


    Naja, Du bekommst natürlich auch meine Daumen mit vollem Einsatz :)*

    Meine Blutungen kamen pünktlich nach der Auslösspritze 14 Tage danach, naja... heute haben sie mich wirklich gefragt, ob ich gleich weiter machen will... na klar.. Steckt man mal wieder weg, als wär nix gewesen :)= .... Völliger Quark... Ich weiß nicht, was ich machen soll? Nach der letzten Hormonbehandlung waren mehr Eier da, aber das schrumpft meinen Haushalt an Eizellen... Was mache ich jetzt? Gleich wieder los, oder warten... Ohne die Gewissheit wie viele doch noch da sind? Ach man... das tut immer mehr weh :°(


    Vom körperlichen kann ich, aber seelisch ist da wirklich ein Loch.... Mal wieder ein Loch, wo Dir keiner hilft. Mir würde schon die Aussage helfen...nö, das wird nix... Aber das sagen die nicht :0(


    Und wieder mal die Hoffnung.


    So ein Kack :)^

    Und Du läßt mal dreimal nicht den Kopf hängen! Versprochen! Kopf hoch.. Ich halte hier die Statistik, okay? Das wird!!


    Ich weiß nicht, warum es bei uns es nicht klappt, aber bei Dir geht die Sonne auf :)* :)*

    grrr, ja, ich geb mir mühe ;-)


    ich verstehe das immer noch nicht: warum setzen sie bei manchen nach 3 tagen und bei andern erst nach 5 tagen die eizellen zurück?


    und warum frieren sie sie mánchmal sofort ein und manchmal nicht? wo liegt der unterschied, warum haben sie das nicht gemacht? ":/


    diese ganze prozedur mit down und stimu etc könnte ich auch nicht direkt wieder machen. ich denke, dein körper wird es dir danken, wenn du ihm ne kleine pause gibst!! :)_

    servus,


    ich hab gerade nochmal zurückgelesen (diese ganzen einzelnen zahlen kann man sich ja nicht merken :=o ) - ich versteh diese ganzen unterschiedlichen methoden immer noch nicht: du hasttest am ende doch 6 befruchtete eizellen, 3 kamen zurück. wieso wurden die andern 3 nicht eingefroren? vielleicht bin ich auch zu blöd, um das zu verstehn >:(


    ach mensch, mist, erst mit josephine freuen, dann mit missT bibbern, jetzt mit dir traurig sein - das ist ein ganz schön komischer tag {:(

    Guten Morgen Mädels.


    Servus, das tut mir wirklich leid für dich. Ich hatte gehofft, dass aus unserer Truppe alle Glück haben. :°_


    Tja, wie gesagt, ich hab seit gestern Abend eine leichte Blutung, die hält immer noch an. Es ist kein frisches Blut, sondern eher so braun, mit Schleim ... köstlich... naja... ich glaub ich kann es mir auch abschminken...komischerweise ist auch das Brustspannen seit 3-4 Tagen weg... Ich bin wirklich traurig. Hab schon in der KiWuKl angerufen, sie meinte, ich soll abwarten ob es mehr wird, es kann aber auch mal sein, dass man so eine leichte Schmierblutung hat. Aber wer definiert mir Schmierblutung, wie stark/leicht ist diese, wie lang bleibt sie..


    Ich bin echt total traurig. Mein Mann auch, er ist richtig geknickt :°_

    miss,


    könntest du nicht heute einen test machen, um sicher zu gehen? der müsste doch schon recht aussagekräftig sein? ich hatte einige freunde mit schmierblutung vor der ss. da kommt halt nix richtig flüssiges und festes, sondern nur die "alten" reste, die raus müssen ;-D

    hey knubbi.


    war jetzt beim bluttest, ergebnis kommt in ner stunde, kanns mir aber schon denken :°( :°( :°(


    die blutung ist mittlerweile auch stärker geworden.................


    ja wir haben noch eiszwerge.. hätte icht gedacht, dass ich das "nicht wegstecken" kann..

    ach,k das wird hier keinem anders gehn - klar ist das erstmal ein schock :°_


    auch ich werd danach fix und fertig sein, es hilft nur weiter, zu wissen, dass man erstmal nichtmehr diesen ganzen stress von vorne durchmachen muss. :-/


    halt uns auf dem laufenden *:)

    Oje... was les ich da... :°_ :°_ :°_ Servus :°_


    Sei von mir gedrückt. Deine Zeilen machen mich wirklich sehr traurig...


    Ich kann Deine Gefühle verstehen. Bevor ich mit der ICSI angefangen habe, hatte ich mich bereits schon vom


    Kinderwunsch verabschiedet. Ich hatte Schwierigkeiten mich auf eine ICSI einzulassen, hatte unheimlich viele Bedenken.


    Und so haben wir es 4 Jahre auf natürlichem Wege versucht... ohne den kleinsten Erfolg. Ich habe schon so viele Tränen vergossen, Tagebücher geschrieben und mir überlegt wie mein Leben ohne Kind aussehen könnte... mir neue Lebensziele gesetzt... aber letztlich – wollten wir dann doch noch nicht aufgeben, ohne die letzte Chance auszunutzen.


    Ich weiß nicht genau wieviele Versuche du bereits hinter Dir hast. Dies war ja mein erster Versuch und ich fand die Belastung ziemlich anstrengend. Wegen der ständigen Ungewissheit und das man sich eben nie richtig fit fühlt. Ich hätte keinen direkten Anschluss-Versuch gemacht. Trotzdem wünsche ich Dir das neue Kraft findest und neuen Mut schöpfst, denn vielleicht ist es gerade der letzte Versuch der Dich zu Deinem Wunschkrümel bringt. Ich wünsch es Dir von ganzem Herzen!! :)*


    MissT: Dir drücke ich erstmal noch die Daumen für ein gutes Blutergebnis!! :°_ Sei ganz doll gedrückt!


    Leider habe ich nur positives zu berichten. Habe ein schlechtes Gewissen, da ich weiß wie es Euch geht....


    Trotzdem, zur Info:


    Ich habe gerade ein positiven Anruf von meinem KiWuZ bekommen. Mein HCG Wert liegt bei 1055. Der Wert sei sehr gut. In 2 Wochen soll ich zur meiner Gyn und dort US etc. machen lassen. Hatte kurz vorher nochmal einen Digitaltest gemacht und der sagt ich sei bereits in der 5. Woche!? So... Ich schicke Euch mal einen Sack voll Schwangerschaftsviren!!! :)* :)*


    Denke an Euch! @:)