• IUI, IVF, ICSI: Wer noch?

    Hallöchen allerseits, ich wollte mal horchen wer von Euch auch IUI, IVF oder ICSI gemacht hat oder noch macht und mich gerne mit Euch austauschen. Ich selbst hab 3 IUIs und 2 ICSIs bereits hinter mir.
  • 24 Antworten

    Hey,


    ich hab noch kein Ergebnis vom Bluttest, aber die Blutung ist mittlerweile so stark, da weiß ich doch was los ist...


    Wie geht das denn weiter, wann können denn die Eisbärchen aufgeweckt und eingebaut werden... ich bin echt deprimiert, hatte so gehofft, nachdem es hier so einen guten Lauf gab, dass es bei uns allen klappt... seuftz

    Also der Test war leider negativ :°(


    Jetzt soll ich eine Woche Proginova nehmen und dann zum US und Blutentnahme.


    Ich hab total vergessen, ob ich Utrogest weiternehmen muss, aber jetzt ist doch leider keiner mehr erreichbar, weiß das jemand von euch?

    Ach MissT :°_ :°_ Ich habe uns das allen ganz doll gewünscht, dass wir alle zusammen durchstarten! :°_ :°_


    Aber schau, jetzt bekommen deine Eisbärchen wenigstens auch noch eine Chance. :)* :)_


    Das Utrogest kannst Du glaube ich absetzen!

    MissT + Servus :)_ :)_ :)_ :°_ Es tut mir sehr leid, dass lesen zu müssen.


    Gebt bitte die Hoffnung nicht auf. Ich tu es auch nicht. Es ist leichter gesagt – als getan ich weiß.


    Fühlt Euch fest gedrückt Ihr Lieben!!! :)*


    Josephine *:) Alles gute für Dich.


    Bin leider aufm Sprung


    :-x

    missT, utrogest kannst du jetzt absetzen, steht hier schwarz auf weiss auf meinem infoschreiben!


    menno, ich weiss jetzt ehrlich gesagt auch nicht, was ich euch beiden noch sagen soll... :°(


    wie es weitergeht, weiss ich auch nicht. ich glaube, wenn ich eiszwerge hätte, würde ich direkt damit weitermachen, weil es mich ablenkt und ich direkt weiterhibbeln könnte.


    einen komplett neuen behandlungszyklus würde ich aber nicht machen, davon haben mir auch die ärzte abgeraten.


    naja, wir haben ja alle schon so eine lange und nervenaufreibene zeit hinter uns, wir kämpfen noch ein bisschen weiter. missT, war das denn deine erste IVF? und hattest du davor schon IUIs? und wie lange versucht ihr, wie alt bist du eigentlich? fragen über fragen... :=o


    josephine, für dich freu ich mich trotzdem ganz doll mit. klar fühlst du dich ein bissl blöd hier im moment, aber im prinzip beneiden wir dich ja alle ;-D


    sag mal, hattest du eigentlich von der PU bis jetzt immer schmerzen oder waren die zwischenzeitlich mal weg und kamen dann verstärkt wieder?

    ich danke euch allen, ihr seid wirklich süß :°_ :-x


    Es ist so traurig, bis gestern habe ich mich so auf den Test am Montag gefreut, und jetzt blute ich .. wenn man das sagen kann .... wie ein abgestochenes Ferkel. Meine zwei Kügelchen sind wieder weg :°_ , das schmerzt schon. Hab mir erstmal in der Pause die Familienpackung Tampons gekauft...


    Ich freue mich wirklich für alle, bei denen es klappt, Josi, Renny... und ich drücke allen die es noch versuchen die Daumen, knubbelinchen, das wird alles super gut bei dir und bei Kaddy auch. Einfach bei allen.


    Ich hab ja noch meine sechs Eisbärchen. Die werden wohl aber nur noch für einen Versuch reichen. Ich dachte man könnte zwei draus machen, aber schon beim letzten mal sind ja 5/6 benötigt worden. .. Und bevor sie das nächste mal eins verwerfen, sollen sie das auch noch einbauen. Ich nehm jetzt alles mit.


    IUIs hatte ich davor nicht, wie sich herausgestellt hat, wäre das auch nicht zweckmäßig, die kleinen schwimmen viel zu schlecht, ich glaub die drehen sich nur im Kreis und stauen wo sie jeetzt wieder gelandet sind :=o


    Und ja es war die erste IVF, hat inkl. Medis 5000 euro gekostet, was wir aber alles privat zahlen, da ich erst knapp 27 bin und mein Mann schon etwas älter. Da ist leider nix mit Kassenstütze außer die Blutabnahme. Hurra.


    Wir versuchen seit einem Jahr, mit Ovulationstest und allen kleinen Tipps und Tricks die man eben so anwenden kann, aber alles hat keinen Erfolg gebracht.


    Mein Mann meinte, dass wir noch diesen einen Eisbärversuch wagen und dann ist schluss, das macht mich sehr traurig. Vielleicht hätte es beim 3. Versuch dann geklappt etc. ich mach mir irgendwie totale Vorwürfe, dass ich kein toller Brutkasten sein kann.


    Wie gesagt, ich starte jetzt in eine neue Runde und hab am kommenden Freitag BT und US, und dann wird entschieden, wann ein Transfer stattfinden kann. Leider hab ich dann in der Woche so viele Termine von der Arbeit, dass ich gar nicht weiss, wann ich das schaffen soll, hier soll das ja keiner mitbekommen, obwohl es bestimmt auffällt, wenn ich wie jetzt, wie ein zerknautschtes Kissen dasitze.


    könnte es sein, dass es mit den Knubbeln vorbei war, als meine Brüste aufhörten zu spannen, das war so vor zirka 4 Tagen... da hab ich mit meinem Mann ... x:) , vielleicht war das keine gute idee, ich überleg schon die ganze Zeit, was ich falsch gemacht haben könnte.

    was für traurige nachrichten heute :°( ,


    seid gedrückt ihr 2,


    mann gat gestern erzählt, frau 10 versuche: =zwillinge und die anderen 3 hinterher kammen normal :°_ .


    da müssen wir durch. ich will noch gar nicht daran denken was nach den 3 versuchen ist.


    auch dannach geht es weiter.


    missT, was ich nicht kapiere ,das ihr selber zahlen müsst, gibt es da ne altersgrenze? kommisch?

    ich denke schon, sie schreibt von meinem mann ;-) . komische kasse.


    josephine, bei so viel hcg, vielleicht landest du das doppel :)z


    das mit heute macht mich echt traurig,


    es ist noch nichts verloren meine damen

    Hallo meine Süßen *:) ,


    MissT, Kopf hoch... Was soll ich sonst sagen, komm, macht weiter und Du hast Deine "Eier " noch, die Du eingefroren hast, ach man, ich drücke meine Daumen soooooo fest für Dich. :)^ :)^ :)^


    Josephine ich bin ja so froh, das es wirklich Momente gibt, die uns Hoffnung schenken :)*


    Wie gesagt, nur das allerbeste für Euch und ich freue mich wirklich riesig für Dich :)_ :)z


    Knubbelinchen, Du rockst hier noch :)^


    Und Kaddie, Dir drücke ich gaaaanz fest die Daumen für den nächsten Anlauf :)^


    Mina, wie geht es Dir?


    Donnerhexe, hier kommen meine fetten :)^ :)^ :)^


    Ich werde erst einmal wirklich ein ernstes Wort mit der KiWu wechseln, denn ich habe keine Lust, hier noch mehr zu investieren, nur weil es denen gut tut ;-)


    Ich benötige wirklich eine klare Aussage, ob und wie man nach nun bald 10 Jahren missglückten Kinderwunsch weiter verfahren sollte :)z


    Keine Ahnung wie viele kontrollierte Zyklen dahin gestrichen sind, wie viele intensive Versuche man hat über sich ergehen lassen hat... Die Zeit.. Die bekommen wir nicht mehr zurück.


    Ich buch jetzt ersteinmal wieder für uns 2 Hübschen einen schönen Faulenzerurlaub auf Kreta :)z


    Maaaaal wieder ;-)


    Dicken Gruß an meine Ladies *:)

    Danke für eure Glückwünsche Ihr seid alle echt süß! x:) Seid gedrückt! :°_ :)_ :°_ :)_ :°_ :)_


    Mir geht es soweit gut, habe immer noch dieses Mensziehen hin und wieder, bin schon geruchsempfindlich und relativ wählerisch beim essen. Manche Sachen finde ich abstossend, zBsp. Wurst und Aufschnitt und Schokolade und sogar Nutella.... bäh... geht gar nicht. Alles komisch, der Körper verändert sich schon jetzt.

    @ Knubbelinchen:

    Wie geht es Dir denn so? Wie weit bist Du jetzt? Ich muss mal die Liste hervor holen... ich hab wieder alles vergessen, vor lauter Aufregung.... Klar ist es komisch für mich jetzt hier zu sein. Aber wenn ich darf bleib ich noch eine Weile und schick Euch immer mal wieder ein paar hochansteckende Schwangerschaftsviren zu!??! ;-) :)_

    @ donnerhexe:

    Ja das könnte durch aus sein, das Zwillinge in meinem Bauch sind... wegen des hohen HCG-Wertes...


    aber genau weiß ich das erst am 09.05..... dann sage ich euch bescheid! ;-D

    bingo, set heute habe ich meine tage >:( eine woche zu spät >:( >:( .


    wie gut das am mo us termin ist. ob jetzt alles im a... ist?


    kopfweh hab ich auch seit heute abend {:(

    hm, fängt man nicht normalerweise erst nach beginn der tage mit der stimu an? :-o


    wieso hast du vorher begonnen?


    ist aber glaub ich nicht so schlimm, wird ja eh alles von außen gesteuert, das wird schon machbar sein...dann müssen sie dich wohl nur irgendwie "umdosieren" ;-)

    doch, eigentlich haben sie letzten so angefangen.


    hab mit synarela angefangen und weg waren sie. hab am di in der klinik angerufen und prof meinte ich soll weiter machen.


    ich seh morgen was er sagt, das schlimmste wäre das wir pu machen aber keinen transfer.


    so denk ich mir das. die eierchen reifen ja ,nur wäre wenig geb.schl.h da ?