• IUI, IVF, ICSI: Wer noch?

    Hallöchen allerseits, ich wollte mal horchen wer von Euch auch IUI, IVF oder ICSI gemacht hat oder noch macht und mich gerne mit Euch austauschen. Ich selbst hab 3 IUIs und 2 ICSIs bereits hinter mir.
  • 24 Antworten

    Ja, wenn man das wüsste, was noch helfen könnte, man greift echt nach jedem Strohalm ":/


    MissT Du hast doch Blastos zurückbekommen, das ist schon mal eine Super Voraussetzung, das sich bei Dir wirklich gut was entwickelt von daher glaube ich ganz fest, dass Du Glück mit den Eisbewohnern haben wirst :)* :)_ und hoffentlich nicht an den Punkt der eventuell 2. Ivf/icsi kommst :0)


    Knubbelinchen und da sind wir 2 wieder am Grübeln, wo man noch optimieren kann ;-) oh man, ich glaub, wir mutieren hier noch zu Profies mit den Überlegungen.... Aber Du brütest jetzt erst einmal fein weiter :)* :)*


    Donnerhexe wollte doch so ne Akupunktur machen, oder? Wie geht's Dir eigentlich? *:)

    knubbi, knusperflocke hier im faden hatte auch gar kein schwangerschaftsgefühl, hat glaub sogar 2 tage nach dem die mens nicht eingesetzt hat angerufen, weil nein ich bin nicht schwanger und jetzt bekommt sie zwillinge, also :)^ .


    und ansonsten auf in die nächste runde :)_ .


    ich mach auf jeden fall die 20 min vor transfer und 20 min nach transfer akkup.


    war heute beim us, prof hat ihn ausfallen nachdem ich heute auch noch blute.


    do morgen entscheidet es sich wie es weiter geht, er meinte dann gibts nen langen zyklus und das bekommen wir schon hin.


    das aber auch immer alles anders kommt :|N

    ui, donnerhexe, du hastv wie´s ausschaut wirklich ALLE 1025 seiten durchgelesen


    danke für die info, das lässt mich schonmal etwas hoffen. aber ich bin im grunde lieber pessimistisch, dann ist der hammer nicht so groß, der nächsten montag nach dem bluttest bei nem negativ auf den kopf fällt ]:D


    ist egal, ihr bekommt das irgendwie hin. dann wirds eben nochmal neu angefangen, ichz hab ja nach der blutung auch unheimlich lang gespritzt. dem einzigen, dem das schadet, ist dein geldbeutel ;-D


    PS: bist du nicht friseurin? oder wer war das hier? ich hab mittwoch friseurtermin, hab aber jetzt gelesen, dass man nicht färben soll am anfang einer ss...ich lasse strähnchen nachfärben, das kann doch nicht wirklich schaden, oder? ":/

    Hey Knubbelinchen, färben sollte man nicht :|N


    Aber ich muss auch dringend zum Friseur.... Achtung, Donnerhexe, wir kommen geballt zu Dir :-D .... Schon, mal wieder was für sich tun :-) schöne Haare, schöne Haut, schöne Klamotten usw.


    Und ne tolle Massage wäre auch nicht verkehrt *:)

    Hallo MissT.


    Ach Mensch, ich drück DIr die Daumen, dass bei deinen Eisbärchen eines dabei ist, was sich festbeißt ;-)


    Warum genau will er nicht weitermachen? Des Geldes wegen, wegen Entäuschen oder?!


    Ich suche auch immer noch nach dem Mittel, dass man das irgendwie alles begünstigen kann. Hab leider noch keins gefunden ;-( :)_

    genau, ich bin der friseur,


    ich und andere arbeiten von morgens bis abends mit fa,dw,tö ect. zusammen.


    da müssten wir frieseure ja ab dem ersten tag der schwangerschaft unsere krankmeldung einreichen. ihr als kunde bekommt das zeug in nem zeitraum von 4-12 wochen einmal auf den kopf.


    wer aber angst hat, dem empfehle ich strähnchen, nachdem die nicht bis auf die kopfhaut kommen , braucht ihr da keine angst haben.


    was tatsächlich wahr ist, man kann wohl nach einer färbung partikel im blutbild nachweissen.


    aber die friseurkinder wo es seit 40 jahren gegebne hat sind auch alles ok.


    meine meinung ist, sonst müssten wir alles mit den sauerstoffmaske rumlaufen, weil die luft auch nicht sauber ist usw.


    geniesse deinen termin

    ja, werd ich auch machen...alle "normalen" menschen (also die, die sich nicht vergebens abrackern so wie wir!) wissen ja auch so früh nicht, dass sie schwanger sein könnten und gehen normal ihrem leben nach...und normal zu friseur :)z


    ich kann so nicht mehr länger rumlaufen, sehe schlimm aus. und wie servus schon sagt, ich muss diese woche mich ablenken und was für mich tun...massage trau ich mich wirklich nicht, da liegt man ja nen stunde auf dem bauch...und die zerren dann an einem rum. das mach ich dann nächste woche nach dem BT ":/

    oh mann, jetzt tun mir nicht mal mehr die brüste weh...mein bauch schrumpft auch immer mehr...eigentlich ist es schön, mal wieder schmerzfrei zu sein, aber irgendwie macht mich das alles immer hoffnungsloser :-/

    In der Stimuphase:


    Donnerhexe77: 34 Jahre – 1. IVF – DR 15.04.12 –PU am: ?! –Transfer am ?!


    In der Warteschleife:


    Knubbelinchen: 34 Jahre – 1.IVF – PU am 14.04.12 – TF: 17.04.12 ST: 30.04.12 :)D :)* :)^ :)_ :=o


    Warten auf Neubeginn:


    Kaddi74: 38 Jahre 1.IVF abgebrochen


    Mina82: 29 Jahre – 1. IVF negativ


    MissT: XY Jahre – 1. IVF/ICSI negativ


    Servus17: 34 Jahre – 1. und 2. IVF negativ


    Kugeltanten:


    Renny25: 26 Jahre – 1. ICSI – PU am 12.03.12 / Transfer am: 16.03 / ST: 28.03.12 POSITIV :-@ :)D ;-D


    Josephine7: 31 Jahre – 1. ICSI – PU 03.04.12 – TF: 06.04.12 ST: 20.04.12 POSITIV :-@ :)D ;-D

    So habe uns hier mal aktualisiert...


    Knubbelinchen halt durch!!! :)* Die 2. Woche ist die Schlimmste von allen! ]:D Aber das schaffst Du auch noch!


    Ich hatte auch ein paar Tage in der Warteschleife an denen es mir besser ging und der Bauch sich mal ein bißchen entspannt hat... allerdings nur für ein paar Tage...dann ging's wieder los. Bald hast Du's geschafft mit der elenden Warterei...


    Ich muss auch schon wieder warten... nämlich auf meinen ersten Ultraschall Termin, wo erstmal nachgeschaut wird, ob überhaupt alles in Ordnung ist.....!! Das dauert noch 2 1/2 Wochen... mmh...


    Ich drück Euch weiterhin allen hier die Daumen! :)^

    AUTScHh ... Die Liste :°( .... Korrigier mal bitte mein Versagerptotokoll auf ICSI-Versuch, Josephine.... Dankeschön :0)


    Ach, so ne Wartezeit hätte ich auch gern, sogar vieeeel lieber :)_ Dir alles Gute @:) von der Warteschleife in die Warteschleife ;-) toi, toi,toi!

    dein versagerprotokoll ;-D ;-D ;-D


    servus, du bist goldig :)_


    josephine, wie ätzend, jetzt musst du schon wieder warten :=o


    naja, ist ja ein schönes warten...obwohl natürlich immer noch viel passieren kann.


    ich bin gar nicht genervt vom warten, ich bin genervt davon, dass ich mir sicher bin, dass es wieder ein schuss in den ofen war. und ja, wenn ich das sage, dann ist das so, ich jammere selten grundlos. wenn ich früher in der schule gesagt hab "ogott, ich hab bestimmt ne 5", dann hatte ich auch am ende immer eine :)z

    Hallo zusammen!


    Ich bin ganz neu hier und habe mal eine Einsteiger-Frage: Wie habt Ihr Euch Eure Kiwu-Praxis ausgesucht? Gibt es Tipps und Empfehlungen?


    Und was kostet so eine Behandlung? Zum Hintergrund: Ich bin 30, bei uns liegt's an der schlechten Sperma-Qualität, es kommen also nur ICSI und IVF in frage. Was wurde das im schlimmsten Fall, also wenn wir jeweils drei versuche mitnehmen kosten? Lässt man sich Kostenvoranschläge von mehreren Praxen geben?


    Ach ja, wie sind beide bei der GKV... ":/

    hi grottenolm (süße tierchen!)


    bei uns im bundesland gibts nur eine kiwu-klinik, da fiel die wahl nicht schwer :)z


    die kosten werden von praxis zu pracis nicht großartig variieren. die hauptkosten verursachen die medikamente. bei meiner ersten IVF werden knapp 2000 euro draufgehen


    aber auch nur, wenn man verheiratet ist, ansonsten zahlt man das doppelte (also knapp 4000 euro pro versuch) heftig, gell? ":/