• IUI, IVF, ICSI: Wer noch?

    Hallöchen allerseits, ich wollte mal horchen wer von Euch auch IUI, IVF oder ICSI gemacht hat oder noch macht und mich gerne mit Euch austauschen. Ich selbst hab 3 IUIs und 2 ICSIs bereits hinter mir.
  • 24 Antworten

    Mal eine ganz andere Frage: Im falle einer IVF bzw. ICSI - wie häufig und in welchen Abständen muss Frau denn in die Kiwu-Praxis? Zum Hintergrund meiner Frage: Ich wohne zwar in Düsseldorf, habe aber sehr gute Bewertungen über eine Praxis in Essern gelesen. Dazu kommt, das ich natürlich voll berufstätig bin und meinen Arbeitgeber ungerne in meine Pläne einweihen würde und daher nicht mit allzu viel Verständnis für andauerndes Fehlen rechnen kann... ;-)


    Wie sind sie Erfahrungen der bereits Erfahrenen unter Euch? ???

    mina :)^


    grotenolm, je nachdem, 1.termin zur beratung+blutb. 1. termin zum stimuplan,


    1.blutab.zum nochmal hiv+hep., ca.2 mal utraschall. dann punktion und ca. 3 tage später transfer zurück zum schluß nochmal blutab. ob du schwanger bist.


    es ist bei jedem etwas anderst ultraschall könntest du bei deinem fa machen lassen, aber diese kosten musst du dann selber tragen.


    ruf lieber da an und mach einen beratungstermin aus bevor ich was falsches hier schreibe.


    knubbi, hab noch 1 ampulle für morgen, dann sind alle 20 weggespritzt.


    heute zwackt es etwas, aber es geht gut.


    meine laune ist gewaltig im keller , bin etwas depri drauf

    mina :)^


    grotenolm, je nachdem, 1.termin zur beratung+blutb. 1. termin zum stimuplan,


    1.blutab.zum nochmal hiv+hep., ca.2 mal utraschall. dann punktion und ca. 3 tage später transfer zurück zum schluß nochmal blutab. ob du schwanger bist.


    es ist bei jedem etwas anderst ultraschall könntest du bei deinem fa machen lassen, aber diese kosten musst du dann selber tragen.


    ruf lieber da an und mach einen beratungstermin aus bevor ich was falsches hier schreibe.


    knubbi, hab noch 1 ampulle für morgen, dann sind alle 20 weggespritzt.


    heute zwackt es etwas, aber es geht gut.


    meine laune ist gewaltig im keller , bin etwas depri drauf

    @ grottenolm

    ich war in den letzen wochen öfter in der praxis, als im büro ;-D


    während der stimu war ich 3 oder 4x dort, dann zur PU, zum transfer, davor mussten zig bluttests gemacht werden. ich bin wirklich glücklich darüber, dass meine klinik nur 5 minuten autofahrt entfernt liegt, alles andere würde mich noch mehr nerven kosten :)z

    @ donnerhexe

    wie gehts weiter? gehst du morgen zum US? bist ja bestimmt noch nicht zu ende stimuliert nach der blutung, oder?


    deprimiert bin ich heute auch.


    hier ist alles beim alten., nix zwickt und zwackt... :-(


    und utrogest find ich immer noch nicht schlimm ]:D


    schlimm finde ich momentan, dass ich von meiner IVF nur meiner besten freundin erzählt hab, sonst wusste es niemand. sie wusste genau, dass die erste woche (PU und transfer) mein mann urlaub hat und ich daheim bleibe, und dass ich ab gestern (montag) wieder alleine bin. ich hab sie gefragt, ob wir was unternehmen, damit ich abgelenkt bin und nicht die ganze zeit verzweifelt nachdenke. tja, sie hat sich bis heute nicht gemeldet, die doofe nuss >:(


    ich bin froh, dass ich euch hier habe :)z

    Guten Abend die Damen *:)


    Mina, schön wieder von Dir zu lesen :)^ und auf das der zweite Versuch Dir gaaaanz viel Glück bringt :)*


    Kaddi, toi, toi, toi beim nächsten Anlauf :)* :)* und gut Tee trinken :)D auf das gaaaaanz viele Eier sprießen. Machst Du diesmal das kurze Protokoll?


    Donnerhexe, Wow, schon soooo weit :)= Depri ist okay, hast ja unsere Stimmungen auch immer ertragen ;0) :)* :)^


    Knubbelinchen, wie geht's Dir heute außer natürlich das langweilige Geschäft ;-) brütest noch fein?


    Und ein herzliches HALLO an Grottenolm *:) ich würde mir auch auf jeden Fall von beiden "Anbietern" nähere Infos einholen und mal einen Schnubbertermin ausmachen, so dass ich Euch dann gut aufgehoben fühlt. :)z


    Lieben Gruß

    ":/ nachdem deine freundin nicht das gleiche problem hat, wird sie es nicht so ernst nehmen, nimms ihr nicht so übel.


    aber diese warterei, kann dich auch verstehen.


    doc meinte es kann sein das wir 2-3 ampullen evnt,nachstimulieren aber was ganz wichtig ist der nasenspray.hab do morgen.


    bin am überlegen ob ich mir in der apo vorsorglich einen 5er pack bestellen soll sonst bekomm ich den günstigen re import nicht bis do, alles blöd. und kann morgen früh nicht gleich in die apo.


    was mich auch iritiert, ihr schreibt das ihr die stimu merkt mit zwacken und ziehen. ich merk nicht wirklich was, ganz leicht rechts was und links meine endozyste.

    Hi Donnerhexe,


    ist echt blöd mit dem Nachbestellen, jedoch waren bei meiner "Dorf-Apo" selbst die Re-Importe am nächsten Tag da. Beim zweiten Stimulieren hatte ich auch kein Zwacken und hab schon gedacht, das es diesmal garnix ist, aber es waren mehr und es ging sogar schneller als beim ersten Mal.... Von daher warte mal den US ab ;0) das wird schon :)*

    @ donnerhexe

    bei meiner apo war der reimport auch am nächsten tag da.


    deine eierchen werden noch nicht groß genug sein. glaub mir, sobald die ne ordentliche größe erreicht haben, merkst du die von einer sekunde auf die andere.


    bei mir wars so, dass sie die ersten 12 tage winzig waren und dann zum schluss nen riesenschub innerhalb von 2 tagen gemacht haben. das kann ganz schnell gehn :)z

    @ mina & kaddi

    euch wünsch ich alles gute! :)* mina, diesmal wirds mehr als ein einzelner einzelkämpfer :)z

    @ servus

    wieviele leute wissen bei dir denn bescheid?


    manchmal ist es echt schwer, sich nicht mal auskotzen zu können. naja, dann kriegt ihr´s halt alle ab. und mein armer mann natürlich ;-D

    GUten Morgen Ihr Lieben! Ihr seit alle immer so süß u lieb!!!! @:)


    Servus, ja das kurze Protokoll wird angewendet. Ich habe gestern Abend noch soviel über Tee's etc gelesen. So ganz sicher bin ich mir nicht, ob ich das mache mit Tee. Gerde was das Einkorn Dingens angeht, soll man den Tee garnicht ohne Heilpraktikerin oder Doc anwenden.


    Mal schauen!


    So, die Pflicht ruft. Bin im Büro u tu mal eben so als ob :)D

    Guten Morgen Ihr Lieben,


    Knubbelinchen, da wir seid Jahren schon versuchen, Nachwuchs zu bekommen und Familie und Freunde das auch mehr oder minder mitbekommen, weiß unser engster Kreis darüber Bescheid, jedoch erfahren wir auch nicht hier wirklich Hilfe oder mal Guten Zuspruch, da es sich nun wirklich lang ohne Ergebnisse zieht, kommt eher nix von denen mehr. Außer das einem anderer Zuwachs präsentiert wird und bestimmt lustig gemeint, gesagt wird, und wann kommt Euer? :(v


    Aber das man so gut wie alle Register zieht, viel Kraft und Emotionen investiert, wird nicht so gesehen, sondern eher... "Die Armen, solche Versager" mal hart ausgedrückt ;0)


    Kein Wunder, das wir uns so ins Geschäft flüchten. Die Situation ist völlig blöd und ich kann mir auch vorstellen, das es für Außenstehende nicht ganz klar ist, welches Gefühlschaos man fährt. Dann fässt man auch bestimmt anders gemeinte Worte falsch auf, denke ich mir mal %-|


    Aber ich kann mir auch nicht die Blöse geben und einfach mal bei anderen losheulen, eigentlich auch doof, denn so merken die garnicht, wie belastend das alles ist und wie verzweifelt man ist, aber keiner zeigt gerne seine Schwäche, oder?


    Ich wünsch Dir einen tollen Tag und natürlich den anderen hier auch *:)

    Hi Kaddi, bin mal gespannt wie das kurze bei Dir anschlägt :)* :)*


    Ich frag mal nach dem langen, vielleicht hilfst ja bei mir ;-)


    Und jetzt wird geschafft *:)

    @ kaddi

    weisst du denn, wo beim ersten versuch das problem lag? oder versucht ihr jetzt wieder das gleich mit der hoffnung auf besserung? und weisst du schon, wanns losgeht?

    @ servus

    das kann gut sein, dass die leutchen überhaupt nicht wissen, wie bemitleidenswert wir momentan sind :)z


    aber ich jammer auch nicht gern in der öffentlichkeit, also heuk ich dann zuhause rum. bin schrecklich hormongesteuert und heulsusig im moment... :(v

    Huhu Ihr Lieben!


    Danke Mina! Schön von Dir zu hören! Wie geht's Dir?

    @ grottenolm:

    Ich hatte ca. 20min bis zu meiner KiWu Klinik... Für die Punktion und den Transfer musste ich in eine größere Klinik fahren, etwa 1 Std entfernt. In der Zeit wirst Du auch krankgeschrieben. Alle anderen Termine: Vorgespräche, ca. 3 Blutabnahmen + 2 Ultraschallkontrollen wurden quasi vor Ort gemacht.


    Ich hatte in der Klinik fast gar keine Wartezeit so das ich da innerhalb kurzer Zeit immer wieder auf dem Parkplatz stand. Die waren sehr gut organisiert. Die wissen ja auch das man noch einen Beruf hat...

    @ all:

    Na dann startet ihr bald alle gemeinsam in die Runde 2?


    Das wird ja eine Riesen-Hibbel-Party hier im Faden! Also da bin ich ja mal gespannt!! ;-)


    Bis auf unser Knubbelinchen! Die macht ja vielleicht jetzt unsere Kugeltante Nr. 3?! *hibbel* :=o :)*


    Nur noch 6mal schlafen bis zum Bluttest!? 8-) Stimmts?! ;-D ;-D ;-D :)* :)*

    @ Knubbelinchen:

    Oh ich weiß ganz genau wie schrecklich diese 2. Warteschleifen-Woche ist... die macht einen ganz kirre...


    Am Besten lenkt man sich irgendwie ab... das ist leicht gesagt... ich hab's auch nicht geschafft... 8-)


    Wie weit bist Du jetzt genau? PU+ TF+ ?!? So also wie gesagt meine Daumen Zehen usw. sind alle gedrückt für Knubbi und ihr Krümels! :)* :)* :)*