• IUI, IVF, ICSI: Wer noch?

    Hallöchen allerseits, ich wollte mal horchen wer von Euch auch IUI, IVF oder ICSI gemacht hat oder noch macht und mich gerne mit Euch austauschen. Ich selbst hab 3 IUIs und 2 ICSIs bereits hinter mir.
  • 24 Antworten

    jupp, kaddi, so ist es. wir wissen ja alle hier, wie sich das anfühlt...ziemlich beschissen :=o


    da muss dann jeder anders mit umgehen. mir hilft es, nach vorne zu blicken und weiterzuplanen, das nächste projekt anzugehen. dann kann ich so eine enttäuschung besser wegstecken und verdrängen ":/


    ist es bei euch eigentlich aufgrund deiner vorgeschichte komplett ausgeschlossen, dass es auf "natürlicheM" wege klappen könnte?


    nett von deinem hasen, dass er zu dir kommt. lass dich ein bisschen verwöhnen am wochenende :)z


    hier war ja heute feiertag, ich hab schön gefaulenzt...kann mich nicht beschweren. die ersten gynokadin hab ich ganz gut weggesteckt, und du ICH, wie läufts bei dir? *:)

    @ knubbelinchen

    Sag Alm wie geht es dir mit den Tabletten? Hast du auch so irre Kopfaua?


    Meine mens war dann heute auch sofort zu Ende. Mhhh


    LG :[]

    Alm soll natürlich mal heißen. Upsi. Ich hab so eine Vorfreude auf den Transfer ich bin sicher das es klappt. Ist so ein ähnlich wie frisch verliebt. Grins x:)

    du, kopfschmerzen hatte ich gestern tierische...meinst du, das hängt zusammen? heute hab ich bislang noch nix ]:D


    das freut mich, dass du positiv denkst - darum beneide ich dich etwas, ich bin eigentlich beim kryotransfer total schlechter dinge und pessimistisch, meine frauenärztin hat meine hoffnungen daheingehend etwas zerstört. aber egal, wenns trotzdem klappt, isses umso schöner ;-D

    zum mut machen

    Bald Mami

    suerte78 – 3.IUI negativ – 1.ICSI negativ ; 1.Kryo negativ, 2.Kryo abgebr., 2.ICSI negativ; TF für 3.ICSI am 17.10.2011


    sunnyhope – 1. ICSI negativ, 1.-4. Kryo negativ , 2.ICSI BT am 20.06.2011


    Andrea24 -2. ICSI – FG – 3.ICSI (neg.) – neuer Weg: Adoption


    Sunny_3176 – 1. ICSI abgebrochen – 2.ICSI abgebrochen


    ganz bald Mami


    Wühlmaus – 3. ICSI positiv BT am 11.02.2011 ET 16.10.2011


    Janeti – 2. ICSI positiv BT am 24.02.2011 ET 31.10. 2011


    Julchen2 – spontan schwanger im DR-Zyklus ET 04.04.2011 – geplanter KS am 10.03. bei 36 + 3 Theo ist da!!


    celeste – Nr. 2 ist unterwegs


    schon Mami


    Szusza3105 – 1. ICSI positiv- Baby Lina Julie 05.04.2011


    honey – 1.IVF positiv – Baby Nico Alessandro 02.06.2010, Üben fürs 2.baby;evtll,IUI im Dezember


    missally – 2. ICSI – Baby Alexis *03.04.2007


    froggy – 1. ICSI – Baby Marten Carl *19.06.2007


    mieze – KRYO – Baby Younes Lamar *10.03.2008


    sanni31 – 3. ICSI – Baby Stella *13.05.2008


    Lucyinthesky – 1. ICSI – Baby Vanessa *08.06.2008


    supermami – 2. IVF – Baby Marten *11.06.2008


    Nyela – 1. ICSI – Baby Anouk *08.07.2008


    Waldkatze2 – 1. IVF – Baby Leon *05.10.2008


    celeste – KRYO – Baby Luis Gioele *15.11.2008


    Glueckskaefer – SS ohne KB – Baby Pascal Maurice *03.01.2009


    tigger – 1. ICSI – Baby Jonas Nick *08.09.2009


    Manu-79 – 3. ICSI – Zwillings-Jungs *14.10.2009


    Dahli – 5 IUIs, 4 ICSIs, 2 KRYOs – Zwillinge *20.04.2010


    tinka – Baby Noel *25.04.2010


    Julie40 – Kryo im Spontanzyklus- Junge *08.2010


    redbully – Drillinge *11.10.2010


    DR= Downreg., SB= Stimulationsbeginn, US= Follischau/Ultraschall, PU= Punktion, TF= Transfer, BT= Bluttest, PZ= Pausenzyklus, ET= Entbindungstermin, G= Gespräch mit Praxis, EZ= Eizelle, BS=Bauchspiegelung, GS= Gebärmutter-Spiegelung, K = Kontrolle

    wauuuu donnerhexe.... :)^ du hast dir viel mühe gegeben.. @:) :)*


    ja es stimmt schon unsere zeit wird irgendwann kommen...man muss nur fest daran glauben.. :)*


    Kaddi


    du schaffst das genauso wie ich das durch schwere zeit geschafft habe..sei :)_ von mir..


    und an andere ganz liebe grüsse.. @:)

    stimmt, so siehts schon ermutigender aus. wenn man uns allerdings nimmt, ist das ganz schön ernüchternd ]:D


    naja, fangen wir eben alle nochmal von vorne an - geuld haben wir ja alle brav gelernt in den letzten monaten :)z

    Warten auf Neubeginn:


    Knubbelinchen: 34 Jahre – 1.IVF negativ


    Mina82: 29 Jahre – 1. IVF negativ


    MissT: XY Jahre – 1. IVF/ICSI negativ


    Renny: 1. ICSI positiv, leider FG :°_


    Servus17: 34 Jahre – 1. und 2. IVF negativ


    Donnerhexe77: 34 Jahre – 1. IVF negativ


    Kaddi74 :38 Jahre, 1.IVF/ ICSI negativ


    Kugeltanten:


    Josephine7: 31 Jahre – 1. ICSI – PU 03.04.12 – TF: 06.04.12 ST: 20.04.12 POSITIV :-@ :-@


    :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ *:) *:) *:) *:)

    War doch so ":/


    Ihr Lieben, mir gehts wieder gut. Heut Abend werde ich richtig sündigen. Havana, Bier und Fußball so !!!! ]:D


    Habt alle ein tolles Weekend.


    Mein Schatz hat mich sehr gut aufgebaut. Wir überlegen, eine Adoption nebenher zu beantragen. Da ich ja nu schon 38 bin, müsste man das angehen jetzt. wenn der 2. Versuch auch negativ wird, werden wir evtl nach Bad Münder fahren u da noch einen Versuch wagen. Die sind ja auf schwierige Fälle spezialisiert ..... Abwarten. Montag ruf ich in meiner Klinik an u will einen Termin haben, ich will nochmal alles mit denen durchsprechen, warum trotz Icsi sich nur eine befruchten ließ, ob ich wirklich so miese Eizellen habe, den an meinen Mann liegt das ja nicht. Ich will auch wissen, ob meine ganzen anderen Werte total im Normbereich liegen. das weiß ich ja alles garnicht. Warum die mir so früh die Zelle eingesetzt haben. Mich interessiert das alles gerade mal ;-) Und Fragen kostet ja nix.


    Auf natürlichen Weg gehts ja nicht mehr, da bei mir ja nix mehr vorhanden ist :°(


    Nu gut. Ich drück Euch alle u gaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaanz bald freuen wir uns alle zusammen. x:) x:) x:)

    hi kaddi,


    ui, da hast du recht. hau mal so richtig auf den putz heute abend, hab ich auch getan :)z


    und nebenbei hab ich mir noch ne massage und nen teuren friseurbesuch gegönnt ;-D


    ja, löcher deine ärzte mal, vielleicht bist du danach schlauer, dann kannst du ja vielleicht direkt weitermachen ab montag.


    zum thema adoption: wir hatten ja in den letzten wochen schon alle infotermine in sachen adoption hinter uns gebracht. und ich muss sagen, wir waren bei drei verschiedneen stellen, die haben usn absolut entmutigt ":/ ein adoptionsverfahren dauert im schnitt 5 jahre (zumindest hier im bundesland, kann sein, dass das deutschlandweit variiert) und zwischen dem alter des kindes und der eltern sollen möchlichst nicht mehr als 25/30 jahre liegen. da mein mann ja über 40 ist, ist die chance auf ein kleinkind oder gar neugeborenes gleich null. ich weiss nicht, wie´s bei dir ausschaut, dein liebster ist ja noch jünger.


    jedenfalls haben uns alle beim jugendamt abgeraten (im vergangenen jahr wurden hier in unserer ganzen großstadt 2 (!) adoptivkinder vermittelt, bewerber gab es dafür zig-mal soviel). sie raten uns zur dauerpflege. in mehr als 90% der fälle bleiben kinder heutzutage in den pflegefamilien und können dann später adoptiert werden. dies ist meistens innerhalb 1-2 jahren vermittelbar und jedes elternpaar, dass sich für pflegekinder bewirbt, bekommt eins. das einzige problem hierbei ist dann natürlich evtl die vorgeschichte des kindes und dass es evtl nen knacks weghat ":/


    aber wir haben jetzt mal alle unterlagen hier liegen (mehr als 100 seiten zum ausfüllen), dazu müssen wir noch etliche nachweise vom amt bringen (führungszeugnis, gesundheitszeugnis usw), das wollen wir in ruhe über den sommer machen und dann im herbst ein pflegekinderseminar besuchen (das ist vorgeschrieben). bis dahin bin ich auch schlauer, ob das mit den IVFs noch was wird ]:D


    informier dich auf jeden fall mal zu all den dingen, das ist alles sooo langwierig, je früher du anfängst, desto besser ist es. und mal kanns ja mit IVF/ICSI parallel laufen lassen (das sollten die ämter nur nicht unbedingt wissen). ich drück dir die daumen!!! :)^

    wie sieht es den mit auslandsadop.aus ?


    hab gestern mit dwr angefangen :-)


    und war in meiner tauf,kommunion,firmungskirche .


    hab kerzchen für uns angezündet.


    serus, falls du noch mitlesen tust, für dich auch :)*


    schön hell haben sie zusammen geleuchtet und licht ins dunkel gebracht .

    einen schönen sonntag euch allen!!! ich muss jetzt leider los ins büro zzz

    @ donnerhexe

    du bist ja süß, das mit dem kerzchen ist ne schöne idee :)z :)_


    auslandsadoption sieht noch schlimmer aus, das geht nur noch über private agenturen, kostet ca 30000 euro und ist in europa fast nur noch in russland möglich ":/

    Ich75: Start Kryotzyklus am 4.6.


    Knubbelinchen: 34 Jahre – 1.IVF negativ - Start Kryozyklus am 4.6.


    Donnerhexe77: 34 Jahre – 1. IVF negativ - Start DWR am 9.6.


    Warteliste:


    Mina82: 29 Jahre – 1. IVF negativ


    MissT: XY Jahre – 1. IVF/ICSI negativ


    Renny: 1. ICSI positiv, leider FG


    Servus17: 34 Jahre – 1. und 2. IVF negativ


    Kaddi74 :38 Jahre, 1.IVF/ ICSI negativ


    Kugeltanten:


    Josephine7: 31 Jahre – 1. ICSI – PU 03.04.12 – TF: 06.04.12 ST: 20.04.12 POSITIV :)^ :)= :-D

    Hallo ihr alle, hab dann heute meine Medis verdoppelt und nähere mit dem Ziel mit großen Schritten. Knubbelinchen wenn musst du noch mal los? Ich habe Dienstag ULtraschall.