• IUI, IVF, ICSI: Wer noch?

    Hallöchen allerseits, ich wollte mal horchen wer von Euch auch IUI, IVF oder ICSI gemacht hat oder noch macht und mich gerne mit Euch austauschen. Ich selbst hab 3 IUIs und 2 ICSIs bereits hinter mir.
  • 24 Antworten

    Kaddi, auch von mir ALLES ALLES GUTE!!!!! :)_ :)^ :-@ x:) das ist soooooooo schön!


    Und Huti, du nimmst dir jetzt ein Vorbild an Kaddi, ok?!!! ;-D


    Knubbelinchen, ich drück dir die Daumen für die PU! :)_


    ich muss mich leider noch etwas gedulden, aber nächste Woche ist das Erstgespräch :-D und dann mach ich es euch einfach nach ;-D

    Kaddiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiii wie geiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiil ist das denn ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D


    ich wusste es oh man ich freue mich so dass nachste von uns geschafft hat ;-D :)z :)^ :)=


    madels weiter soooooo :)= :)_ wir kommen alle noch dran...

    ja breere wird gemacht!!!!


    cool wann ist bei dir mens??? wenn sie noch kommt könnt ihrja noch diesen monat anfangen

    DANKE Ihr seit ECHT lieb u ohne Euch hätte man das doch auch alles nicht so gut überstanden :)_ :)_ :)_ Es ist echt immer noch unfassbar für mich! Wer hätte das nach dem ganzen Mist gedacht? Ich nicht!!! Aber da sieht man mal – es kann auch unter solchen miesen Vorrausetzungen klappen oder lag es doch an der Akupunktur u am BRyohillium ?? ;-) Ach mensch, nu müsst Ihr anderen aber nachlegen!!! :)* :)* :)* :)*

    Bryophyllum


    Bryophyllum ist eine pflanzliche, homöopathische Arznei aus der anthroposophisch orientierten Medizin. Der gängige Name dafür ist auch: Keimzumpe.


    Das ist diese Pflanze, deren reife Blüten, "weghüpfen" wenn man sie an der einen Seite leicht drückt. Ich habe das als Kind immer getan. Habt ihr sie vielleicht auch schon gesehen. Was man sich von ihr als arzneiliche Information verspricht, ist die Fähigkeit, dieser "weggehüpften" Keimlinge, sich dort einzunisten, wo sie gerade gelandet sind. Sie brauchen dafür überhaupt keine Hilfe, niemand muss sie einbuddeln oder pflegen. Sie nisten sich dort ein, wo sie gerade sind. Mit der Gabe von Bryophyllum soll diese spezielle Eigenschaft dieser Pflanze auf die Frucht übergehen.


    Viele Ärzte verordnen sie. Auch in der anthroposophischen Klinik wird sie grundsätzlich bei Frühschwangeren eingesetzt. Man gibt sie im ersten Trimenon der Schwangerschaft, also bis zur vollendeten 12.Woche. Jeden Tag eine Messerspitze der Tritturation (Pulver).


    Aber sie hat auch noch weitere Eigenschaften.


    Sie reguliert funktionelle Störungen und bringt rezidivierende (wiederkehrende) Entzündungen der Stoffwechselorgane zur Heilung. Sie bekämpft vorzeitige Wehen, in dem Falle wird sie auch in anderen Abschnitten der Schwangerschaft empfohlen.


    Außerdem hilft sie vitaler Schwäche und Unruhe, wenn diese durch seelische Ausnahmezustände hervorgerufen wird. Das trifft auch auf seelisch bedingte Schlafstörungen zu.


    Bryophyllum ist ein wunderbares Mittel.


    Ihre Kraft hat drei Ansatzpunkte:


    die Unterstützung der Einnistung im ersten Trimenon

    Ohh Kaddi!!! Was les ich denn da!!!! :)_ :)_ :)_


    Ich freu mich sooooooo doll für Dich!! Wirklich! Oh man... echt... Du hast jetzt auch schon soviel Mist hinter Dir


    und nun hat es endlich doch geklappt!!! Wahnsinn! Echt super klasse!! :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*


    Hach! Da steigt doch die Stimmung! Könnte ich gerad mal drauf anstoßen... mmh.. mit blubber-kinder-sekt on ice...! :)*


    Hast Du schon einen Termin demnächst bei Deine/r/m regulären FA/FÄ?!


    Kaddi kriegt ein Baby... tralallalaallaaaa...!!! :-@ oder vielleicht :-@ :-@ oder :-@ :-@ :-@ !? ]:D ;-D :)_ 8-)

    achso, ja, prinzipiell schon... ;-D


    ich freu mich auch mit kaddi mit.


    hab mir das weleda-zeugs bestellt :)z


    josephine, donnerhexe, sonst noch irgendwelche tipps? ich nehm alle tipps mit, die ich haben kann :=o

    knubbel


    wo haste das bestellt , ist teuer??


    mal sehn wies dann bei mir aussieht , dann kann ichs mir ja auch noch bestellen