• IUI, IVF, ICSI: Wer noch?

    Hallöchen allerseits, ich wollte mal horchen wer von Euch auch IUI, IVF oder ICSI gemacht hat oder noch macht und mich gerne mit Euch austauschen. Ich selbst hab 3 IUIs und 2 ICSIs bereits hinter mir.
  • 24 Antworten

    Hutfilter das tut mir echt leid :°_ hm. das nächste mal klappt es, schau ich hab auch 2 versuche gebraucht


    ganz normale akupunktur, die können ja punkte anstechen das die einnistung mit unterstützen soll. es gibt da eine. die hat sich auf kiwu spezialisiert. ich schick dir gleich ne pn

    oh mädels, es hört nicht auf. bin die woche krank geschrieben.


    als ich gestern nach dem arbeiten heim kam hatte ich einen blutigen slip und rote normale periode bollen kammen raus.


    ab ind uni, dem kleinen gehts gut, ist gewachsen. hatte dementsprechend krämpfe den ganzen abend, heute ist es besser.


    mein geschäft ist natürlich nicht begesitert.


    wir sind ein sehr kl.team und ich bin nach den chefs die mitarbeiterin wo 18 jahre da ist.


    jetzt muss sie wieder meine kunden anrufen. intweder termin verschieben oder ob es jemand anders machen darf.


    das problem ist, in der uni meinte sie fa soll entscheiden und bei der blutung wird er mich weiter krank schreiben.


    meine chefin meinte, er soll bitte am mo eine klare aussage machen. ob halbtags möglich ist. oder ich soll mich die ganze zeit krank schreiben lassen, weil dieses hin und her fürs geschäft nicht ok ist.


    kann das nicht aufhören.


    hutfilter tut mir leid für dich

    ach herrje, donnerhexe. schlimm, oder? erst kämpfen wir ewigkeiten drum und dann muessen wir 9 monate dauerzittern...


    naja, die hauptsache ist, dass alles okay ist. :)^

    danke donner


    oh man das war ja sicherlich ein schreck


    ich würd mich ganz krankschreiben lassen bevor noch was passiert


    und wie ist es jetzt ist alles ok


    was ist das denn für ne blutung?? wo kommt die her

    Was für ein schock donnerhexe, mensch mensch


    hutfilter ich bin auch gespannt. irgendwie merk ich nur so rein garnichts....hmm..


    nu ja ;-)


    da wir ja urlaub haben bin ich nur kurz online, wir haben doch recht viel vor ;-)


    meld mich nachher nochmal *:) *:)

    Huti, ich hab dich drüben im anderen Faden ja schonmal gedrückt, aber ich tus einfach hier gleich nochmal! :)_ :)_ :)_ kann man einfach nicht genug tun!


    Donnerhexe, das ist ja echt ne blöde Situation. Hoffentlich wird es bald besser!!! Aber mal ehrlich: ich würd mich krankschreiben lassen! Das hört sich echt nicht gut an und in so einer Situation wär mir die Arbeit echt egal!!! Du hast so für deinen Krümel gekämpft! Da würd ich mir dann doch lieber etwas Ruhe gönnen. Wird der FA hoffentlich auch so sehen. Dein Krümel ist jetzt das Wichtigste!!! :)*

    Ich schleich mich mal kurz rein...

    Zitat

    meine chefin meinte, er soll bitte am mo eine klare aussage machen. ob halbtags möglich ist. oder ich soll mich die ganze zeit krank schreiben lassen, weil dieses hin und her fürs geschäft nicht ok ist.

    Hallo Donnerhexe!


    Erstmal Glückwunsch zu Deiner Schwangerschaft!!!


    Vielleicht hast du ja auch die Möglichkeit, ein Berufsverbot zu bekommen?! Bei Krankschreibung würdest du nach 6 Wochen nur noch Krankengeld bekommen. Bei einem Berufsverbot bekämst du weiterhin den durchschnittlichen Lohn des letzten Jahres. Und dein AG hätte keinen finanziellen Verlust, da er sich dein Gehalt bei der KK wiederholen kann.


    Wie auch immer es bei dir weiter geht, ich wünsch Dir alles Gute für dich und deinen Zwerg!!! :)^ :)^ :)^

    Hallo zusammen, ich schalte mich nun auch mal mit ein. Kurz zu mir. Ich schreibe mit Knubbelinchen schon seit fast 1,5 Jahren PN. Haben uns auch hier im forum kennengelernt. Unsere Leidensgeschichten sind sehr ähnlich. Nur das Knubbelinchen schon was die KB angeht sehr viel weiter ist. Wir versuchen seit 2 Jahren ohne Erfolg den Kiwu Wirklichkeit werden zu lassen. Ich dachte mir, geteiltes Leid ist halbes Leid und klinke mich einfach mal mit ein. Bei mir geht es, wenn alles gut läuft noch im Sept mit der IUI los. In der Kiwu war ich schon mehrfach. Da die BKK VBU 75% der Kosten übernimmt wollte ich noch bis zum Wechsel warten und dann geht es auch bei mri los.


    @Kaddi - Herzlichen Glückwunsch! Ich hatte echt Tränen in den Augen. Ich freue mich riesig für dich. Auch für dich Donnerhexe. Man darf die Hoffnung nie aufgeben. Ab welchen Versuch hat es bei dir geklappt? Mit IVF oder ICSI? Ich würde mich an deiner Stelle übrigens krankschreiben lassen. Ich kann mich rosa Beere da nur anschließen.

    @ Hutfilter,

    dass tut mir echt leid. Ich kann mir nur zu gut vorstellen, dass ein neg. Befund einen echt frustrierd.


    @Knubbelinchen - ich denke morgen an dich. Auf das alle 5 überleben. Wie läuft das eigentlich? Sie entnehmen die EZ und befruchten alle 5? Wenn sich 5 befruchten lassen wird 1 transferiert und der Rest eingefroren oder werden die restlichen 4 ohne Befruchtung eingefroren? eher letzeres oder? Sorry für die vielen Fragen, die wahrscheinlich schon irgendwann mal hier in dem Faden beantwortet worden, ich stecke noch nicht so in der Materie. ;-)

    pflaumenauge


    ich danke dir, ja es eine nicht sehr schöne erfahrung


    ist ein negativer test ja nie, aber es ist jetzt doch irgenwie anders


    im september werden wir auch unseren 2 icsi versuch starten


    dann sind wir zu 2 , das sollte doch glücke bringen

    hey, da bist du ja ;-D


    ja, stimmt, du hinkst ganz schön hinterher. aber ich kann dich beruhigen, viel gebracht hats bei mir bislang nicht :=o


    unsere kleine nette gruppe löst sich ja gerade etwas auf - josephine, donnerhexe und kaddi haben sich entschlossen, lieber schwanger zu werden,als mit uns hier erfolglos anIUIs,ICSIs und IVFs rumzubasteln ;-)


    dafür sind aber glücklicherweise in letzter zeit wieder ein paar "neue" dazugekommen.


    du, wie das mit den eizellen, eibläschen etc funktioniert, weiss ich auch nicht 100%ig. weiß das hier jemand???


    das arzt sagte, er sieht diesmal nur 5 eibläschen (weil ich ja diesmal nur das kurze protokoll gemacht hab). und es kommen auch mit sicherheit keine mehr dazu. da aber nicht jedes follikel eine eizelle enthält, müsste das heißen, dass es HÖCHSTENS 5 eizellen werden.


    einen tag nach der PU rufen die hier immer an und fragen, wieviele ich nun will und wieviele eingefroren werden. im normalfall würde ich mir 2 zurückgeben lassen. sollten es aber 3 sein, nehm ich die, denn eine einzige einfrieren lohnt nicht...

    @ Knubbelinchen,

    du solltest dir definitiv, falls alle 5 Eibläschen auch vollständig Eizellen enthalten, 2 Einpflanzen lassen. Ich glaube, 3 EZ pflanzen sie nicht ein oder? Ich meine irgendwo mal gelesen zu haben, dass mehr als 2 verboten wären. In Amerika pflanzen sie mehrere befruchtete EZ ein. Daher sind dort auch vermehr Mehrlingsgeburten anzutreffen. Aber du hast Recht. Eine EZ einzufrieren, lohnt in der Tat nicht, da können Sie dir ruhig 3 einsetzen. Ich glaube, die würden wir hier alle nehmen. Eine wird sicher nicht überleben. Wobei – ein 100%ige Garantie gibt es dafür nicht.Stellt euch mal vor. Drillinge. Mit Zwillingen könnte ich leben, dann hätte man es hinter sich. Ich würde nämlich gerne 2 Kids haben wollen. Aber eines für den Anfang tut es auch. :-) Du musst morgen unbedingt bescheid geben wie es gelaufen ist.

    @ Josephine,

    wielange hat es bei dir gedauert bis es geklappt hat? Was musstest du alles über dich ergehen lassen?


    Man klammert sich ja an jeden Hoffnungsschimmer und wenn ich immer wieder lese, dass eine KB klappt, macht das einen echt Mut. :)*

    ich hätt mir auch 3 zurückgeben lassen (wenn ich so viele gehabt hätte)


    doch bis zu 3 darf man zurückgeben


    dann hätt ich die anderen beiden einfrieren lassen

    ich muss das auf so einem zettelchen ankreuzen. 1,2 oder 3. aber empfehlen tun sie normalerweise 2 :)z


    aber falls es überhaupt 5 eizellen werden, müssen die sich ja auch erstmal befruchten lassen.


    von meinen letzten 14 eizellen wurden 6 befruchtet - also noch nicht einmal die hälfte >:(


    jawollja, wir hören uns morgen


    josephine hats glaub ich bei ihrem ersten versuch geschafft.


    :)^

    keiner kann einem genau sagen woher die blutung kommt.


    heute sind die bollen weg, jetzt ist es wieder brauner schleim wie vor 2 wochen.


    am mo hab bin ich beim fa und dann sieht man weiter, ich bin so froh zu im gewechselt zu haben. er ist hier der arzt für schwierige sachen.


    bin heute ziemlich von der rolle, das mit dem geschäft nimmt mich sehr mit. investierst 18 jahre bist nicht oft krank und dann das.


    keine ahnung was ich zh machen soll und das geld fehlt auch.


    danke sunny für deinen tip, werd ihn am mo fragen.


    hab mir das alles anderst vorgestellt.


    willkommen bei uns pfauenauge, bei der 2 ivf hats geklappt.


    wen ich das richig überschaue ist es bei den meisten der 2 oder 3 versuch wo es klappt.


    was ist bei dir die diagnose wen ich dich fragen darf ?


    knubbelinchen , ich bin gespannt was bei dir morgen rauskommt.