• IUI, IVF, ICSI: Wer noch?

    Hallöchen allerseits, ich wollte mal horchen wer von Euch auch IUI, IVF oder ICSI gemacht hat oder noch macht und mich gerne mit Euch austauschen. Ich selbst hab 3 IUIs und 2 ICSIs bereits hinter mir.
  • 24 Antworten

    nach 3 erfolglosen versuchen (die kryos zählen mit) besteht anspruch auf weiterführende untersuchungen. einmal die blutgerinnung und einmal immunität. bei frauen mit besonders starken immunsystem (ich hatte seit jahren keine erkältung mehr... %-| ) besteht oftmals der fall, dass die spermien als eindringling erkannt werden und der körper diese abstößt.


    diese untersuchungen sind aber wahnsinnig teuer und soweit ich weiss,machen das auch nur 2 ärzte deutschlandweit. aber wie gesagt, nach 3x erfolglos versuchen zahlt das die kasse

    Corinna – hattest du eine IUI oder IVF hinter dir? Ich muss mich ersteinmal schlau machen, wer hier was schon alles durch hat ohne 100 von SEiten hier im Forum zu lesen.

    @ Hutfilter,

    das tut mir leid. Wie konntest du denn so lange entspannt bleiben? Du hast ja sicher nicht schon mit 25 angefangen dich künstlich befruchten zu lassen oder? Bei uns gibt es extra eine KiWu-Klinik die sich auf Endo spezialisiert hat. Auf Wunsch, kann ich dir das gerne mal zuschicken. Ich habe nur irgendwie das GEfühl, dass du nicht gerade um die Ecke wohnst. Kaddi ist glaube ich die absolute Hoffnungsgeberin. Bei ihr hat es auch erst sehr spät geklappt oder? Seit wann probiert ihr es denn mit der KB?


    Knubbel – wow. Die EZ scheinen ja echt aktiv zu sein. ich bin jetzt schon aufgeregt. Diese Warterei aber auch immer.


    Das mit der Immunität interesiert mich auch. Du meintest doch mal ,dass du eine Frau kennengelernt hast ,die auch immun war u. sie deshalb nicht schwanger wurde. Hat sie erwähnt, wie soetwas behandelt wird? Bei dir wird diesmal sicher klappen. Die Qualität scheint ja doch eine andere zu sein als die male zuvor.

    @ Rosa Beere,

    was musstest du schon alles über dich ergehen lassen? Probiert ihr auch schon so lange?


    Ich habe in 2 Wochen einen Termin in der KiWu. Mal sehen was dabei rauskommt.... ???


    Jetzt wo es so warm ist, sehe ich irgendwie nur noch Schwangere um mich herum. Aber das liegt wohl daran, dass man gerade bei KiWu noch mehr darauf achtet.....

    wir haben immer gesagt wenn ein kind kommt ist das ok , wenn nicht ist es auch gut


    also wir haben nicht so gehetzelt ES ovus usw


    und durch die ganze endo geschichte hatte man die hoffnung aufgegeben , da auch die ärzte sagten das bei dem befund es nichts wird( seit 2006 sagte man das)


    bis ich dann doch ss wurde


    na und seit der FG sind wir natürlich feuer und flamme, wär die ss nicht "passiert" hätten wir nichts unternommen


    die kiwu in der ich bin hat auch mit endo zu tun


    kannst mir aber gerne was zukommen lassen :)^


    seit 1/2 jahr sind wir in der kiwu


    3 versuche hatte ich schon , eier gezüchtet ausgelöst und dann "normalen" sex


    dies war unsere erste icsi

    Zitat

    besteht oftmals der fall, dass die spermien als eindringling erkannt werden und der körper diese abstößt.

    das ist ja krass!!!!


    was es nicht alles gibt

    Ohhhhh knubbel das hört sich gut an ich drück dir von ganzen Herzen die Daumen....ohhh Gott wie aufregend!!


    Ich könnte rein theoretisch am Freitag testen aber ich werd's ja sehn ob die mens kommt wovon ich ausgehe deutet alles darauf hin das die die Woche kommen...

    Hey Pfauenauge hatte am 9.8 glaube war das meine 2te iui und das is auch vorerst die letzte behandlung gewesen machen jetzt etstmal ne Pause dieser ganzer psychostress war mir alles etwas viel...

    du bekommst aber die hälfte von der KK oder??


    kann man das dann aufschieben?? (man bekommt doch 3 von kasse gezahlt , also dazubezahlt)


    muß man nicht alle 3 versuche hintereinander machen

    Pfauenauge, wir haben 9 Monate normal geübt, und dann hatte ich einen positiven Test, war aber wie sich leider rausstellte eine Eileiterschwangerschaft. Wurde zum Glück noch rechtzeitig operiert (ist noch nicht all zu lange her). Dabei hat sich herausgestellt, dass der andere Eileiter anomaliebedingt nicht funktionsfähig sein kann und ich auch einen potentiellen Endometrioseherd habe. Und jetzt haben wir ein Erstgespräch in der Kiwu, denn uns wurde zu IVF geraten.

    "du bekommst aber die hälfte von der KK oder??"


    Ich glaube ich hatte das schonmal am Anfang erwähnt. Solltet ihr gesetzlich versichert sein übernimmt die BKK VBU 75 % der Kosten. Dazu muss man noch nicht mal verheiratet sein. Das ist doch mal positiv oder? :-D

    @Corinna – macht ihr dann einen Monat Pause falls es nicht geklappt hat u. startet dann mit IVF?

    @ rosa Beere,

    Shit. da bleibt dann wirklich nur noch die IVF/ ICSI. Aber wenigstesn weißt du, dass dein Körper nicht immun gg. die Spermien ist.

    ja, die versuche kannst du dann machen, wann du willst...


    gibts eigentlich eine mögliuchkeit, mehr als 3 versuche uebernommen zu kriegen?


    wenn jetzt z.b. so ein test ergibt, dass man immun ist und die IVFs gar nicht hätten klappen können - darf man dann nochmal 3x von vorne?


    ja, genau, die dame, die ich in der klinik traf, hat 9 (!) IVFs gemacht, bevor sie sich hat auf immunität testen lassen. dann kam raus, dass ihr immunsystem keine befruchteten eizellen "durchlässt", das immunsystem wurde dann medikamentös für ein paar monate lahmgelegt und schwupps hats geklappt ":/

    @ corinna

    hast du denn schon anzeichen oder warum denkst du, dass es nicht geklappt hat?

    so,ich widme mich jetzt mal meinen 3 besuchern. werde sie heute versuchen, mit einem schokoeisbecher von unserer schönen welt zu überzeugen x:)