• IUI, IVF, ICSI: Wer noch?

    Hallöchen allerseits, ich wollte mal horchen wer von Euch auch IUI, IVF oder ICSI gemacht hat oder noch macht und mich gerne mit Euch austauschen. Ich selbst hab 3 IUIs und 2 ICSIs bereits hinter mir.
  • 24 Antworten

    ach jetzt lese ich erst, dass Knubbel alle 3 genommen hat. irgendwie hatte ich in Erinnerung das der Transfer erst Mo stattfinden sollte. Scheinbar habe ich überlesen, dass dies schon längst alles passiert ist. Ich bin momentan scheinbar etwas durch den Wind o:)


    @ rosa Beere - Können die in der Kiwu keine Auskunft geben, wo man die Medis am günstigsten herbekommt? medikament-per-klick.de war eigentlich immer recht preiswert, aber das ist natürlich auch immer davon abhängig was man benötigt.

    wir werdenn es nächstes mal so machen , in der apoteke anrufen und fragen ob die das haben und dann an dem tag wo ichs brauch hinfahren, ist nicht weit von ca 1,5 std

    Pfauenauge, die meinten am besten holt man sie sich in der Apo um die Ecke ;-) haben da wohl Verträge oder sowas in der Art ":/ ???


    Huti, das hört sich doch sehr gut an :)^


    ich hätte jetzt sogar ne online Apotheke gefunden, die mit den KK abrechnen (ist ne deutsche Apotheke), aber man muss das Rezept als Original senden (da geht schonmal Zeit drauf) und das Medikament wäre halt von nem Generikahersteller und Reimport oder so aber die müssen das dann auch erstmal bestellen (ist nicht sofort lieferbar) und dann können die es in 3-10 Tagen versenden... 3 Tage wäre vielleicht noch ok, aber 10 ist zu lange. da müsste ich dann auf den nächsten Zyklus warten :=o also kann ich da wahrscheinlich nix sparen. aber an sich wärs nicht schlecht gewesen. würdet ihr denn andere Marken nehmen als die empfohlene vom Rezept? eig. sind Generika ja auch nix anderes aber ich als ehemaliger Forscher finde es ja nicht gut wenn man die forschenden Pharmaunternehmen nicht unterstützt (wenn der Preis da nur nicht wäre :=o ) aber manchmal sind die Generika halt doch etwas anders (andere Zusatzstoffe o.ä.).

    @ rosa beere

    ich weiss ja nicht, wo du herkommst, aber bei uns in der praxis kriegt man nen infozettel, welches medikamentwieviel kosten, in deutschland, frankreich und luxemburg, allerdings fahre ich nach frankreich auch nur 5 minuten. also wenn das bei dir in der nähe liegt, kannst du schon einiges sparen.


    kommt aber auch auf deine dosierung an - wenn du über 1000 einheiten gonal brauchst, lohnt sich das vergleichen.


    reimport lohnt bei gonal nicht, das macht nur 10 euro ersparnis aus.


    ob morgens oder abends spritzen ist egal - es muss nur die gleiche zeit sein.


    bei meiner FA wars genauso. sie hatte keinen termin frei und meinte, ich solle einfach kommen, sie setzt da flott ihre unterschrift drunter. alles weitere habt ihr ja schon besprochen


    und mit dem pen kannst du nix falsch machen, das merkt man nichtmal.


    tick trick und track ;-D ;-D ;-D - denen gehts gut, bislang macht sich noch nix bemerkbar. ob das gut oder schlecht ist, weiss ich nicht ":/

    @ du pflaume...

    das hab ich doch schon am montag ausführlich erzählt ]:D

    @Knubbel – aber wirklich – ich Pflaume ;-D Du weißt ja warum ich sooooo durch den Wind bin. o:) o:) o:) Habe deinen Eintrag jetzt auch gefunden. Es gibt ja viele Frauen die am Anfang nichts merken, daher würde ich an deiner STelle nichts drauf geben. Bekommst du dann am 03. bescheid oder musst du noch länger auf die Ergebnisse warten?


    Oh je ,was man nicht alles bzgl. der Medis unternehmen muss. ich könnte dann nach Polen. sind ca. 2 Std. aber ich frage mich ehrlich gesagt, ob die auch wirklich verstehen was ich dann von denen will u. wenn die Packungsanleitugn auf polnisch ist, verstehe ich eh nur noch Bahnhof ???

    nein, das liegt leider alles nicht in meiner Nähe... naja, egal. ich bin optimistisch – also werd ich das Zeug auch nur einmal brauchen ;-)


    hätte da aber noch eine Frage. auf dem Rezept stehen zwei Gon** 900 Pens drauf. Kann ich da auch erstmal nur einen nehmen und den zweiten später? könnte ja sein, dass sich am US-Tag (Stimutag 5) an der Dosierung noch was ändert (ist mir so gesagt worden). Wenn ich abends spritzen würde, wäre das möglich. Nicht dass ich dann nachher viel zu viel von dem Zeug noch übrig habe, oder wegen einer kleinen Menge noch einen Neuen brauch und da dann viel Rest übrig bleibt.


    Werde wohl doch in der Apo neben der Kiwu nachfragen (da muss ich leider wieder fleißig Radeln), die sollten sowas dann hoffentlich kurzfristig vorrätig haben. bin auch bisschen verwirrt, weil es ja überall heißt man soll es im Kühlschrank lagern, in dem Infoheft der Firma heißt es man kann ihn nach Gebrauch bei RT lagern ??? Naja, da muss dann der Apotheker herhalten.

    Pflaume, es gibt doch bestimmt deutsche Packungsbeilagen im Netz, bzw. hab ich schon oft gelesen, dass die Apotheken an den Grenzen separat welche in deutsch da haben.


    Macht euch einen schönen Abend Mädels! *:)

    @ beere

    ich würde auf gar keinen fall gleich 2x 900er nehmen. erstmal den einen leer machen und dann reicht es meistens schon. ich musste dann nur noch einen 300-er pen nachkaufen. 1800 braucht doch niemand, oder? ":/


    zumal ein 900er ja fast 300 euro kostet. den kannst du aber auch überall noch nachkaufen. wäre saudoof, wenn da ein rest bliebe...


    man hat mir auch jedesmal ausdrücklich gesagt, er soll unbedingt direkt in den kühlschrank. aber drauf steht was anderes... :-/


    PS: radeln hält fit ;-)

    @ pflaume

    deine klinik hat bestimmt konkrete apotheken im ausland, die sie empfiehlt. ist bei mir nicht anders, aóder meinst du, ich könnte ner französischen apothekerin erklären, was ich möchte ;-D


    aber in der tat...polnisch ist wahrscheinlich noch unverständlicher.


    nee, ich versuch, mir da nicht zu viele gedanken drüber zu machen. aber das ist ja nicht so einfach, gell ;-)

    Knubbelinchen

    hab mal in der Apotheke neben der Kiwu angerufen und nachgefragt. Mit dem Rezept kann ich entweder einen oder zwei Pens zu einem Zeitpunkt abholen, wenn ich nur einen nehme, verfällt der zweite. Werde aber in der Kiwu nochmal fragen, ob die mir nicht zwei einzelne Rezepte geben können. Wäre das für die Kassen teurer? ein Pen wird wohl so 536 Euro kosten (Eigenanteil dann 50% davon).


    hab mir auch schonmal die Broschüre durchgesehen (Anleitung dazu) und ein Video im Internet. Im Video verwenden die allerdings anscheinend noch ein altes Model. Aber in dem Video sagen die, dass man zunächst die kleinste Einheit einstellen soll und dann nach oben in die Luft "injizieren" soll, damit das ganze dann luftblasenfrei ist. In der Broschüre wird das gar nicht erwähnt ??? haben die das einfach schlichtweg vergessen dort zu erwähnen, oder liegt das an dem neuen Modell ":/


    zum Glück liegt das erste mal Spritzen noch weiter weg (ca. 10 Tage wenn alles gut läuft), aber bin schon nervös ;-D nicht vor der Spritze an sich und dem selberspritzen, sondern allgemein. x:)

    rosa weißt du denn noch nicht wieviel du benötigen wirst????


    du mußt ja min 12-14 tage spritzen


    gut kann sein das ein nini rest übrigbleibt, den hatte ich dann beim nächsten mal aufgebraucht


    mit der blase haben die bei mir gesagt NICHTS machen einfach deine einheit einstellen und rein damit !!


    das spritzen und alles wird so zur routine ;-D ;-D


    eierTV ist dann spannend

    ** @Hutfilter** ich warte immer noch auf meine Kündigung von der KK. Die Post von der BKK hatte ich auch schnell vorliegen. Damit die aber alles abwickeln können, benötigen die als erstes die Kündigung von deiner derzeitigen Kasse. Ich werde mal noch bis Anfang nächster Woche warten u. dann dort anrufen.

    @ rosa** Meine Güte,

    die Medi-Preise haben es aber echt in sich. Der Pen ist ja nicht alles was du bezahlen musst odER? Wie läuft denn das - man geht ersteinmal in Vorleistung und reicht die Rechnungen dann bei der Krankenkasse ein oder wie funktioniert das?