• IUI, IVF, ICSI: Wer noch?

    Hallöchen allerseits, ich wollte mal horchen wer von Euch auch IUI, IVF oder ICSI gemacht hat oder noch macht und mich gerne mit Euch austauschen. Ich selbst hab 3 IUIs und 2 ICSIs bereits hinter mir.
  • 24 Antworten

    war ne IUI hier bisher bei niemandem erfolgreich? ":/ klar sind die Erfolgschancen geringer als bei IVF oder ICSI, aber die Wahrscheinlichkeit sollte ja bei keinen anderen Auffälligkeiten, die einer IVF bedürfen, dann genauso hoch sein wie wenn normale Paare herzeln oder? also so 30%? und bei drei IUIs müsste dann eigentlich ein Treffer dabei sein!!!


    ja, musste heute auch mit Stirnband und Handschuhen radeln! wenn man im Winter das Auto draussen parkt kann es manchmal auch sein, dass man Handschuhe braucht für die ersten 10 Minuten ]:D

    ne dann futter mal schön :)^


    nee, seit letztem november war hier keine IUI erfolgreich. :=o wird also höchste zeit.


    die chancen sind eigentlich sogar noch größer, ds sperma ist ja aufbereitet ;-D

    auch im winter brauch ich keine handschuhe fürs auto, das steht in der garage :-):-)


    ja dann wirds ja zeit mit iui!!!

    ich finds wahnsinn, was du immer alles kochst, huti! wir sind da leider nicht so kreativ. aber wir geben uns Mühe uns zu bessern und waren auf die Kochidee von heute super stolz ;-)

    danke beere ich geb mein bestes:-):-):-)


    bei beere gabs kürbissuppe


    mal sehn wo ende wollt ich rouladen machen

    Als Gemüse mag ich Kürbis auch nicht. Hat so einen süßlichen Geschmack. Suppe kann man aber schön scharf würzen, noch ein paar Kartoffel und Gelberüben rein, pürieren, und dann noch bissl Kokos und Curry. Knubbel das würdest du wahrscheinlich gar nicht als Kürbissuppe erkennen. So, ich hau mich mal hin bin mal wieder total mühüüüde zzz ;-D *:)

    Ich habe gestern auch Kürbis gekauft. Heute gibt es würziger Hokkaidokürbis. :-q


    Die IUi findet am Di, am späten Nachmittag statt. Den ES muss ich am Mo auslösen. Der Doc hat gestern eine Follikelgrösse von 1,5 cm ausfemessen. am Mo, beim Auslösen sollte dann ein Grösse von 1,9 vorhanden sein. Dachte erst, dass sei zu klein, aber das scheint wohl normal zu sein, dass man schon bei der Grösse auslöst. Ich frage mich nur, ob ich dann gleich uterogest nehmen muss. Wie war das bei die Knubbel? Ich habe, soweit ich weiß auf jeden fall keine Gelbkörperschwäche und brauchte das ja rein theoretisch nicht zu nehmen oder?


    Tja, wäre echt schön, wenn ich zu den 10% gehören würde, die durch eine IUI schwanger werden würde.


    Ich finde das echt krass und ich glaube, das ging hier jeder von uns so. Nie hätte ich gedacht, dass ich mal solche Schritte gehen muss um schwanger zu werden. Ich habe immer geglaubt, dass ich ratzfatz schwanger bin und nun probieren wir es schon seit 2 1/4 Jahren ohne Erfolg :°(


    Ich hoffe Beere, dass die IvF fruchtet. Solche Ergebnisse sind immer sehr hoffnungsvoll. Also ist weiterhin Daumendrücken angesagt.


    Kaddi, bei dir sind keine weiteren Blutungen mehr nachgekommen oder?

    ach, ihr mit euren kürbissen ;-D


    ja, meiner hatte damals auch gesagt, dass 20mm die passende größe wäre, pro tag wächst es 1mm, also schaffst du das bis dienstag ja. :)^


    bei mir hats immer zwischen 19 und 22 mm geschwankt, ist also alles ganz normal.


    utrogest nahm ich bei der IUI nie, erst bei der IVF. hat dein arzt gesagt, dass du das nehmen musst?


    ich wünsche euch allen ein schönes wochenende, ich leg mich jetzt mit meinem buch raus in die sonne und mache den rest vom tag nix mehr :)z 8-) zzz :p>