• IUI, IVF, ICSI: Wer noch?

    Hallöchen allerseits, ich wollte mal horchen wer von Euch auch IUI, IVF oder ICSI gemacht hat oder noch macht und mich gerne mit Euch austauschen. Ich selbst hab 3 IUIs und 2 ICSIs bereits hinter mir.
  • 24 Antworten

    :°_ :°_ :°_ :°_


    mina, ach mensch , sit doch scheßßßßßßßßßßßßßeeeeeeeeeeeeeeeeeeee


    ich weiß gar nicht was ich sagen soll


    ABER wer weiß vielleicht ist das ja ein KAMPFEI und es will UMBEDINGT zu euch !!!!


    noch nicht ganz den kopf hängen lassen


    wann weißte genaueres??

    mensch,mina :°_


    schau dir kaddi an, die hatte auch immer nur eine :)z


    aber ich kann deine enttäuschung verstehen. hattest du denn diesmal andere medis gespritzt? vielleicht wäre diese neue superspritze auch was für euch?


    aber nicht jetzt weiterplanen, jetzt glaub erstmal an die eine, die entnommen wurde. wenn das die richtige ist, kann sie doch ruhig alleine sein ;-)


    béi mir im aufwachraum war ein mädel, dass vorbereitende untersuchungen zur eizellspende gemacht hat. die geht im januar nach spanien. das war ganz interessant zu hören, mit dem thema hab ich mich vorher noch nie befasst. du siehst, einen weiteren weg gibts immer, aber jetzt lass erstmal die eine EZ zurück zu dir kommen. wann kriegst du bescheid, ob sie befruchtet ist, auch morgen früh? und dann auch montag transfer? lass den kopf nicht hängen, mina :)_

    danke euch... :)_


    Ja, jetzt hoffen wir erstmal dass aus der kleinen Zelle was wird. Und bei dir knubbi hoff ich natürlich auch eine super Befruchtungsrate. ;-) Nu sollen die Jungs mal ganze Arbeit leisten!!!


    Ja, Kaddi ist mein großes Vorbild, dass es auch mit einer klappen kann! *:)


    Morgen zwischen 09:00 und 09:30 kommt der Anruf ob´s geklappt hat. Bis dahin lauf ich hier glaub ich wie ein Tiger auf und ab. ;-D Ja, ich hatte diesmal ein anderes Protokoll und andere Medis. Beim ersten Versuch langes Protokoll mit Synarela zur DR und Gonal F. Diesmal kurzes Protokoll mit Menogon und Orgalutran.


    knubbi, ich hätte dann schon Samstag Transfer, wenns soweit kommt! Weiß auch nicht, warum die einen das früher machen und die anderen später... da gibt es wahrscheinlich auch verschiedene Ansichten, was nun besser ist... ":/


    Ihr habt ja recht, erstmal an die kleine Zelle glauben! :)z Es ist nur irgendwie so, dass man all die Jahre immer gedacht hat: Ok, so klappt es nicht, aber dann machen wir halt irgendwann eine kb und dann wird das schon. Und nun muss man feststellen, dass auch dieser letzte Ausweg auf den man immer gesetzt hat, erfolglos bleiben könnte. Und auch die Ärzte irgendwie ratlos vor einem stehen und auch nicht wissen was sie mit einem anstellen sollen. Ist schon irgendwie ein scheiß gefühl. weiß auch nicht.

    ich weiß, was du meinst...es ist echt frustrierend. man denkt immer wieder, dass es noch so viele wege gibt, falls es nicht klappt. und dann ist man auf einmal am ende angelangt und nicht mal das klappt so richtig :[]


    ich dachte auch immer "hm, wenn gar nix mehr geht, dann eben ivf". und siehe da, nun ist auch dort schon der letzte versuch angebrochen und immer noch nix passiert. eine ätzende situation.


    habt ihr gar keinen anhaltspunkt, warum das bei dir so schwer möglich ist, EZ zu bilden?


    puh, du musst wenigstens nur ne halbe stunde am telefon warten, bei mir ist der zeitraum 7-11...ich hasse warten ;-D


    was machst du heute noch? ich fühle mich eigent´lich gut und fit, bleibe aber ganz vernünftig mal lieber auf der couch. muss nachher noch in der apotheke mein heparin abholen, dann darf ich endlich wieder weiterspritzen, man vermisst ja fast schon was. und am montag gibts endlich utrogest, was freu ich mich drdrauf {:(


    och, ob 2 oder 4 tage später der transfer macht glaub ich keinen unterschied. bei uns sind 3 tage normal, aber sonntags haben die zu...

    Mina :)_ Eine Zelle reicht völlig aus. Bei Kaddi hat es ja auch gereicht. Glaube nur ganz fest dran. Ich drücke euch beiden so sehr die Daumen.


    MIr geht es mit meinem Gedanken wie allen und wahrscheinlich kann das auch jede in diesem FAden so bestätigen. Wenn es auf natürlichem Wege nicht klappt, dann wird es mit einer KB auf jeden Fall klappen. So gehen wir ja alle an die Sache ran. Ist schon echt frustrierend, wenn dann doch immer wieder negative Ergebnisse rauskommen.


    Seid ihr verheiretet Mina? Wahrscheinlich müsst ihr auch diese Untersuchung machen, die Knubbelchen gemacht hat? Dort kann man dann ja feststellen, ob bei dir eine Immunität vorliegt. Vielleicht ist das ja die Lösung ???


    Am besten du lenkst dich jetzt gut ab. Ist zuhause sicher immer schwierig. Wann kommt dein Männe heute nach Hause oder bist du nicht alleine?

    ich bin jetzt auch nicht mehr gelangweilt...gegen meine balkonscheibe ist gerade eine meise geflogen. der arme kleine piepmatz liegt jetzt da (ich hab ihn ins blumenbeet gehockt und ein paar körner dazugelegt, damit er sich sammeln kann) und kann sich nicht bewegen, werde jezt zum tierarzt fahren, kann den armen kleinen nich tleiden sehen. und das alles nur, weil er von meinem vogelfutter essen wollte und die doofe scheibe übersehen hat, ich könnte bei sowas immer heulen :°(

    Mina das tut mir auch leid :°_ Aber wie Knubbelinchen schon sagt: Meine mickrige EZ war auch immer richtig mies u hat sich festgebissen, obwohl niemand dran geglaubt hat. Nimmt Ihr alle bryophyllum ?? Ich hab dran geglaubt als ich es genommen hab u wie man sieht, hat es geklappt!!!! Ihr schafft das. :)*


    Knubbel. mir gehts soweit gut. Ich habe mich von Anfang an ja so unschwanger gefühlt u es hat sich nix dran geändert.


    So,Ihr Lieben – machts gut *:) *:) *:) *:) :)D

    Pfauenauge *:) Ja, wir sind verheiratet. Sollte dieser Versuch fehlschlagen, werd ich mir glaub ich tatsächlich eine lange liste machen mit allen fragen und möglichkeiten und die zu dem termin mitnehmen. ]:D An irgendwas muss es ja liegen. Eine Immunität gegen die Medis?! Wäre eine Möglichkeit.


    Was genau hattest du noch alles für untersuchungen, knubbel? Im Moment haben wir 0 Anhaltspunkte woran es liegen könnte.


    7-11... :-o oh je, das ist laaaaang.... puh! Ich fühl mich genau wie du auch ziemlich fit. Werd glaub ich gleich noch n schönen spaziergang machen und versuchen die birne frei zu kriegen. %:| Und ansonsten – auch couchen und verwöhnen und trösten lassen. ;-) Mein Mann müsste so in ner Std hier sein.


    Utrogest, ja, unser aller Freund...*räusper*, ich habe heute abend das erste mal das Vergnügen.

    Hallo Kaddi! *:)


    was ist das genau – bryophyllum??? hast du das ab transfer genommen oder schon vorher?


    knubbel, die arme meise! Dann lass sie mal verarzten. :[] Berichte mal, ob sie sich wieder erholt hat von dem Zusammenprall mit deiner Balkonscheibe!

    ich bin gerade mit schuhkarton und schippe abgerückt und siehe da - sie war weg, puuuuh, mir sind tausend steine vom herzen gefallen, hat sie sich nochmal berappelt, die kleine :)z


    ja, kaddi, bryophyllum hab ich noch vom letzten ma , fange ich heute mit an.


    soll angeblich die einnistung erleichtern, googel mal nach, mina.


    machst du irgendwelche zusatzleistungen beim transfer?


    ich hatte mich ja für den superkleber (embryoglue) und - falls notwendig - assisted hatching entschieden. mnan greift eben auch nach jedem strohhalm


    ich hatte nach 3x erfolglosem transfer (2x IVF und 1x kryo) anspruch auf eine "erweiterte diagnostik".


    aber den hat man eben erst nach drei versuchen. :(v


    bäh, was hasse ich dieses utrogest-gematsche...warum nehmen manche das ab PU und manche erst ab TF? alles komisch...


    lass dich verwöhnen, mein hasenmann kommt erst um 8 heim, ich genieße meine ruhe, ist auch mal schön. und nen spaziergang mach ich auch gleich noch (fa´lls mir nicht nochmal so ein federvieh in die quere kommt). viel spaß an der frischen luft, das tut bestimmt gut *:)


    ich hab leider auch null anhaltspunkte, warums nicht von natur aus klappt, diese rumrätselerei geht ganz schön an die substanz.

    Na Gott sei Dank, dass die Meise wieder davon gesaust ist. Du bist halt gut zu Vögeln. hahahahaha – immer diese Zweideutigkeit |-o


    Ach man könnte theoretisch auch beides machen? Embryoglue und assisted hatching? haben sie dir von den Nachteilen/ Risiken berichtet? Denn wenn es keine geben würde, würde mich interessieren, warum sie das nicht immer anbieten? Man muss alles immer hinterfragen oder? Voll nervig. Manchmal habe ich das Gefühl, dass ich mich besser mit "es könnte doch daran oder daran liegen, dass es nicht klappt" als die Ärtze selbst. Obwohl es natürlich quatsch ist, ich weiß. Man kann sich auch verrückt machen. Was soll ich sagen? Wie Knubbel schon ganz richtig festgestellt hat, klammert man sich an jeden Strohhalm und will nichts unprobiert lassen.

    Kyro

    bedeutet einfrieren von Eiern oder? Die sind dann schon befruchtet, bevor sie eingefroren werden? Waren die Eisbären vom ersten oder vom zweiten Versuch Knubbel? Hattest du bei der ersten IVF nicht auch gleich welche wegfrieren lassen? Bin gerade etwas verwirrt.

    doch genau, die werden direkt am 2. tag eingefroren. das ist ja das problem hier in D, in anderen ländern darf man bis tag 5 weiterkultivieren und dann einfrieren. hier friert man dann für viel geld ein und sieht dann, dass es sich nach dem auftauen nicht mehr weiterentwickelt.


    ich hatte bei versuch eins 4 stück gefroren, ist aber nur eins von wachgeworden. meine kryos sind wies ausschaut genauso verschlafen wie mama und papa zzz

    bei der zweiten ivf hast du doch auch welche einfrieren lassen oder nicht? dann hättest du doch 2 kyros oder bin ich jetzt total verwirrt? ":/

    nee, bei der 2. hatte ich nur 4 EZ. davon waren 3 befruchtet und die hab ich alle "live und in farbe" wieder zurückgenommen