• IUI, IVF, ICSI: Wer noch?

    Hallöchen allerseits, ich wollte mal horchen wer von Euch auch IUI, IVF oder ICSI gemacht hat oder noch macht und mich gerne mit Euch austauschen. Ich selbst hab 3 IUIs und 2 ICSIs bereits hinter mir.
  • 24 Antworten

    Hallo und einen wunderschönen 1. Advent Euch allen. Bei uns hat es gerade eben etwas geschneit, nur ein paar Flocken und es ist auch nichts liegen geblieben, aber es hat geschneit. :-)

    Donnerhexe, es ist traurig was du da schreibst. Natürlich kann ich nicht zu 100 % nachvollziehen, wie es dir geht. Aber das muß schrecklich sein. Du wirst das natürlich nie vergessen, aber von Tag zu Tag wird es leichter. Und eines Tages wirst Du ganz bestimmt ein gesundes Kind bekommen! Laß Dir einfach Zeit! :°_

    Donner, lass dich mal ganz fest drücken! :)_ ich finde, du machst das ganz ganz toll! und es ist schön zu hören, dass du in der Arbeit wenigstens etwas abgelenkt bist (falls nicht wieder dauernd ss Kunden kommen...). es wird immer wieder Tiefs geben, aber ich drück euch die Daumen, dass diese mit der Zeit immer weniger werden! :)* Mach dir mit der Kiwu keinen Stress. Du und dein Mann, ihr werdet merken, wenn die Zeit gekommen ist. :)_


    Wir haben einen schönen Kranz aus Tannenzweigen, aber in einem Dekoladen bei uns gab es auch welche aus Holz, aus Ästen bzw. aus so einer Art Borkenreste. Mit der richtigen Deko und passenden Kerzen waren die auch wunderschön! ich hätte auch die restliche Deko am liebsten gleich alles mitgenommen ;-D aber Männe war dagegen...


    So, morgen hab ich nochmal Termin, und dann wird entschieden ":/


    Milka, dir auch einen schönen 1. Advent! und allen anderen auch!!! @:) Bei uns schneit es auch! *freu*

    beerchen, immer noch nix in sicht? ich glaube - wenn ich du wäre - ich würde es auf nächsten monat verschieben. das ist so schon ne menge psychostress und wenn du dann noch unter zeitdruck eierchen produzieren muss, wäre mir das glaub ich zu nervenraubend :)z


    donnerhexe, recht hast du. lass dir alle zeit der welt und gib und ab und zu mal ein lebenszeichen von dir :)*


    bei mir nix neues. null anzeichen. bin genervt :-(

    Hallo,


    ich würde mich auch gerne euch anschließen.


    Nachdem mein Partner und ich es zwei Jahre auf normalem Weg versucht haben, sind wir schlussendlich auch in einer Kiwu Klinik gelandet.


    Wir probieren es zunächst mit einer Insemination, falls das nicht klappt schauen wir weiter.


    Ich beginne morgen mit 25 Puregon, das erste Mal, bin ganz schön nervös.


    Es wäre schön, wenn wir uns etwas austauschen könnten ;-)

    Hallo Mimi, schön, dass du zu uns gefunden hast *:) :)_


    Knubbel, keine Anzeichen müssen nichts Schlechtes heißen! :)_ ich glaub die ganzen Anzeichen am Anfang sind eh alles nur "Kopfsymptome" ;-D solange die Mens nicht da ist ist ALLES drin! :)z


    bei mir war es heute endlich so weit! |-o und morgen soll ich zum BT und US kommen (ist aber ein Arzt, bei dem ich bisher noch nicht war), dann wird entschieden... dann frag ich auch gleich nochmal, ob die sich auch ganz sicher sind, dass die Zeit nicht zu knapp werden kann! Wenn die Kiwu das Go gibt dann wissen die hoffentlich was sie tun ]:D ist ja schließlich nicht ihre erste Winterpause! ja, wir haben auch hin und her überlegt, es ist echt nicht einfach eine Entscheidung allein von unserer Seite zu treffen. Letztendlich bin ich zu dem Entschluss gekommen die KB für diesen Zyklus komplett von allem anderen erstmal getrennt zu sehen und deshalb haben wir gesagt, wenn es noch geht, dann starten wir doch dieses Jahr noch. Ansonsten wohl erst in ca. 3 Monaten wieder (sagt der Verstand und auf den sollte ich dann auch hören, aber ihr wisst ja wie das mit dem Herzen ist x:) ). ich glaube, heute verwirre ich euch, oder? ;-D :=o


    wär jemand mal so lieb die Liste nochmal einzuschieben, damit ich weiß wann ihr genau NMT habt?! Danke schonmal :)_ :-x


    habt ihr dann eigentlich alle HCG BT, oder testet jemand zu Hause? es gibt doch bestimmt jemanden, der es nicht so lange aushält ;-)

    mimi, huhu, machs dir gemütlich ´bei uns. insemination ist ja noch nicht sooo schwer, das klappt bestimmt problemlos - und vielleich kommt ja was positives bei raus


    beere, na also, da ist sie :)= :)= :)=


    ich denke auch, dass die ärzte wissen, wie sies machen. und wenns knapp wird, dann kannst du ja höher stimulieren zum ende hin. wichtig ist ja nur, dass am anfang überhaupt genug ez sich bilden


    ich denke, wenn ich mal irgendwann schwanger sollte, werde ich das auch irgendwie merken, sensible wie mein körper ist. und wenn ich so rein ganz nix merke, dann ist das auch nix geworden. ich denke aber auch prinzipiell lieber negativ und werde positiv überrascht als umgekehrt.


    pflaumelinchen und pikachu haben mitte der woche nmt. ich werde frühstens montagmorgen vor dem BT testen, damit ich schonmal drauf vorbereitet bin. früher auf keinen fall, sonntagabend sind wir eingeladen und den abend möchte ich mir nicht vorher vermiesen. :[]


    gute besserung, ich fahr jetzt zu meiner schwiegermami zum bofrost-adventskuchen :)D


    PS: ist dieser smiley neu oder hab ich den monatelang uebersehen? :-q :-q :-q

    knubbel


    musstest du nicht nachspritzen


    zb brevaktit dann nicht selber testen!!!


    dann ist der test positiv weil das ein sshormon ist( ich hoffe ich hab das medikament nicht verwechselt)

    neee, nachspritzen eigentlich nicht. hab nur eine depotspritze progesteron nachgespritzt...was musstest du denn nachspritzen?

    wir wissen doch, jeder doc machts anderst.


    ich durfte auch mit brectavid nachspritzen. und hatte beim 2 versuch noch progynova tabletten. keine ahnung für was die waren.


    das hcg nachspritzen soll helfen das sich das ei besser einnisten kann, weil das hcg dem körper schon vorgaukelt ss zu sein.


    super einladung für das ei

    so mädels morgen ist es so weit... :-) mein KIWU termin...ich bin so aufgeregt wieder...was auf mich alles zukommt..


    liebe grüsse an euch @:) :)* *:)