• IUI, IVF, ICSI: Wer noch?

    Hallöchen allerseits, ich wollte mal horchen wer von Euch auch IUI, IVF oder ICSI gemacht hat oder noch macht und mich gerne mit Euch austauschen. Ich selbst hab 3 IUIs und 2 ICSIs bereits hinter mir.
  • 24 Antworten
    Zitat

    bei uns sind jetzt 5 auf Eis

    also, um nochmal gaz korrekt zu sein: natürlich in flüssigem Stickstoff eingelagert ]:D

    supi, das ist ja fast wie bei mir - 3 zurück, 6 gestickstofft.


    das kalppt bestimmt, haben dir die ärzte wollen die 3 ausreden und dir 2 aufschwatzen? so wars bei mir immer...3 gibts nur gegen unterschrift und auf eigenes risiko.


    wann ist es soweit?

    Ich hoffe, ihr schreibt trotzdem noch mit mir, auch wenn ich nichts hab einfrieren lassen. ??? Wie gesagt, war das jetzt beim ersten Mal alles zu viel und die Kosten sind ja auch nicht unerheblich. Selbst wenn es jetzt nicht klappt und ich hätte tiefgefroren, würde ich aufgrund der besseren Chancen wieder einen Frischversuch machen. Und dann könnte ich ja nicht schon wieder 15 einfrieren lassen :-o ich werde das nicht bereuen, beim nächsten Mal stehen die Chancen auch wieder gut ;-) die icsi kostet uns nach Abzug der Kostenbeteiligung durch die KK sogar etwas weniger als die kryo...


    Beerchen – wann hast Du Transfer? Ich bekomme morgen zwei kleine Mitbewohner zurück :)_

    ach, casey, wie schon gesagt, dass musst du selbst wissen. so eine entscheidung kann einem niemand abnehmen. mir persönlich würde es eben ein super gefühl geben, wenn ich so viele tiefgefrorern hätte - zumal die kosten ja nur einmalig entstehen. eine kryo ist einfach so viel einfacher als eine stimu, und mit 15 könnte man sich ja eigentlich jede weitere stimu sparen. zumal ich selbst erlebt habe, wie schnell die 3 versuche IVF aufgebraucht sind - wenn ich gewusst hätte, dass da noch was tiefgefroren ist, hätte mir das weniger kopfzerbrechen verursacht. aber das ist alles meine meinung, ich verurteile niemanden für seine entscheidungen :)_


    jetzt hast dus ja eh so gemacht, also überleg nicht, ob richtig oder falsch, freu dich auf deine zwei kleinen :-D

    wie gesagt, es ist deine Entscheidung :)_ und wenn du damit glücklich bist, dann passts! Deswegen schreiben wir doch weiterhin ;-)


    Dann schon Mal viel Erfolg für deinen TF morgen! Bei mir ist es Mittwoch soweit

    Ich überleg auch gar nicht mehr, da wir das vorher so besprochen hatten. Das erste Mal so und beim zweiten Mal lassen wir einfrieren, also alles ok so. Einfrieren und lagern kostet 600€ und der Kryozyklus mit den Untersuchungen und Medis ca. 500€ plus assisted hatching ca. 200€. Die icsi komplett kostet uns beim nächsten Mal ca. 1.100€, da wir nicht mehr zum Notar müssen ;-) aber wie gesagt, ging nicht nur um die Kosten, aber wenn ich für's gleiche Geld höhere Chancen hab, dann nehme ich alle Strapazen nochmal auf mich ;-)

    ist doch okay so. vielleicht brauchst du keinen 2. versuch mehr. ;-)


    3 versuche sind nur wirklich schnell erfolglos vorbei und dann ist es einfach schön zu wissen, dass man da noch was in der hinterhand hat. aber sollte es ein zweites mal geben, wirst du sicher wieder viel produzieren :)z


    macht ihr sonst noch irgendwelche zusatzleistungen? lasst ihr eure kleinen auch festkleben?


    ob hatching sinn macht, weiß man ja erst am TF-tag, wenn man weiß, wie dick die schale ist. vielleicht braucht ihr es gar nicht und könnt euch diese 200 euro nochmal sparen

    Ja, vielleicht klappt es direkt beim ersten Mal ;-) aber das hofft ja jede und ich bin realistisch genug und war auch ganz gut in Wahrscheinlichkeitsrechnung... Wir haben sonst keine Zusatzleistung, AH auch erst ab einer bestimmten Dicke (bei Kryo machen sie es meist). Den Kleber gibt es bei uns nicht und so wie ich das gelesen habe, ist das auch eher eine Nährlösung und kein "Kleber". Meine beste Freundin war in der gleichen Praxis und bei ihr hat die 2. IVF geklappt. Sie hatte auch keine weiteren Leistungen. Ach wir schauen mal :)* bei den ganzen Hormonen seit der PU bleibt den beiden morgen gar nichts anderes übrig, als sich wohlzufühlen ;-D


    Hab hier schon lange nix mehr von hutfilter gehört ":/ ob es ihr gut geht?

    hallo ihr, heute hat die ungewissheit endlich ein ende... heute früh deutete sich schon an was das ganze we ja eigentlich schon klar war und heute mittag bestätigt wurde, eindeutig nicht schwanger. hab auch gefragt, der hcg wert ab am freitag bei unter 5.


    hatte freitag den BT.


    wir machen jetzt erst im frühjahr die nächste iui, da ich immer ne knappe stunde zur klinik brauche, wenn kein schnee liegt und mir das risiko zu groß ist alle zwei tage zur klinik zu fahren, wenn es glatt ist... das schaffe ich nicht. abgesehen davon müssen wir jetzt erstmal sehen was bei meinem schatz raus kommt. vom gefühl her hätte ich gern gleich ne iui rangehangen, zumal ich von den kosten positiv überrascht war, war weniger als erwartet, keine ahnung warum. durch dei medikamente die mein schatz jetzt bekommt, würde das evtl ja eh schwierig werden.


    ihm geht es aber zum glück schon etwas besser, wenn das ct ohne negativen befund bleibt, kann er ende der woche nach hause, muss sich aber dann noch schonen , aber wir kommen dann zum glück weihnachten bei meiner familie verbringen und das trägt sicher zur genesung bei, da es immer ganz harmonisch ist, mit meinen geschwistern und meinen großeltern und meiner mama... *schwärm*

    @ rosa beere und casey

    ich drücke euch ganz dol die daumen für eure TF termine.

    @ knubbelinchen

    auch dir drücke ich die daumen das du deine ss gut zu ende bringst...


    aber wenn es ok ist werde ich weiter bei euch bleiben, auch wenn ich grad pausiere...


    habe mir auch noch andere gedanken gemacht, aber dazu später mehr, muss den tag heute erstmal sacken lasse__, hat mich doch ganz schön umgehauen, das der BT wirklich negativ war, ich hatte es soooo sehr gehofft. :°(

    na dann bin ich ja mal gespannt, was du dir für gedanken machst, berichte mal, wenn dir danach ist. klar, ist doch schön, wenn wir hier nicht so einsam sind :)z


    so ein negativer BT ist immer mist, das kennen wir hier alle. naja, es wird auch irgendwann wieder aufwärts gehn. jetzt schaff erst mal deinen schatz aus dem KH nach hause *:)

    hallöchen,


    ich habe schon lange nicht mehr geschrieben, aber ich lese jeden tag, was hier so los ist.


    Ich freu mich für knubbel, casey und rosa beere. Ich wäre auch schon gern so weit.


    Schade Tweety, dass es bei dir nicht geklappt hat. Bei mir hat es auch nicht geklappt. Bei mir wird es denk ich so sein, dass ich am Donnerstag meine Tage bekomme. Jedefalls sieht es schon danach aus (Brustschmerzen, Schmierblutung). Morgen habe ich einen Bluttesttermin + Ultraschall und Besprechung des weiteren Vorgehen. Komischerweise macht es mir gar nicht so viel aus. Ich habe damit irgendwie gerechnet. Sie habe zwar die Spermien aufgearbeitet und in die Gebärmutter gebracht. Aber alles andere hätte allein passieren sollen. Und ich bin mir nicht sicher, ob ich überhaupt einen Eisprung hatte.


    Ich denke im Januar werden wir uns auf eine IVF einlassen müssen. Ich habe mit meinem Mann geredet und er meinte, wir machen das, was der Arzt sagt. Immerhin ist er mit einer teureren Variante auch einverstanden.


    Übrigens ich habe vorgestern von einer Bekannten gehört, dass Sie schwanger ist. Sie haben bestimmt 8 Jahre probiert. Jetzt, nach einer künstlichen Befruchtung bekommt sie Drillinge!


    Ich wünsche euch allen einen schönen Tag!

    Tweety – das tut mir echt leid :)_ aber sehr schön, dass dein Schatz bald nach Hause kommt und ihr zusammen Weihnachten feiern könnt! versuche, dich über die Feiertage gut abzulenken. Und dann könnt ihr im Frühjahr mit voller Kraft starten :)*


    Milka – wurde denn nicht getestet, ob du einen Eisprung hattest? Ich kenne mich mit iui nicht aus, würde aber denken, dass die Ärzte das nur machen, wenn es Sinn macht, also ein Eisprung bevorsteht ":/ ich drücke dir die Daumen für die neue Behandlung, ist ja nicht mehr lang bis dahin :)_

    milka, aber du löst doch den ES eigentlich vor der IUI selber aus? war zumindest bei mir so ":/


    wir fragen uns hier ja alle schon lange, wann endlich mal eine IUI zum erfolg führt. ich denke, man darf nicht zuviele hoffnungen reinsetzen. man sollte es als unkomplizierte und kostengünstigere lösung und vorstufe zur IVF sehen :)z


    casey, wann ist es soweit?

    In einer Stunde fahren wir los, in zwei Stunden hab ich zwei Mitbewohner im Bauch ;-D bin ganz entspannt, finde die Vorstellung aber schon krass :-o