• IUI, IVF, ICSI: Wer noch?

    Hallöchen allerseits, ich wollte mal horchen wer von Euch auch IUI, IVF oder ICSI gemacht hat oder noch macht und mich gerne mit Euch austauschen. Ich selbst hab 3 IUIs und 2 ICSIs bereits hinter mir.
  • 24 Antworten

    donnerhexe,


    gehst du zu einem andern arzt als letztes mal?


    du wirst das schon richtig machen, hast du ja letztes mal auch. und für alles, was danach passiert ist, konntest du nichts :)z


    naja, übelkeit ist untertrieben...mir wird schon schlecht, wenn ich nur an essen denke. und alles, was ich zu mir nehme, würge ich mir rein. nicht schön...aber wie sagt man immer "wenns endlich mal klappt, nehm ich dafür alles in kauf"...also muss ich da jetzt durch ;-D war dir nicht übel damals?

    Knubbel das wird hofftl schnell besser. ich hatte nie übelkeit.....ne freundin von mir auch garnicht....dann hoffen wir mal,dass es fix besser wird.


    Ich wollt Euch allen hier schöne Weihnachtsfeiertage wünschen. Ich drück Euch allen die Daumen , dass es nächstes Jahr zu Weihnachten bei Euch allen zuhause Babygeschrei gibt :)_

    Hallo ihr Lieben!!!!


    @Ich wünsche euch allen schöne Weihnachtstage!!!

    @ alle

    Ich drücke allen die jetzt noch hibbeln, die Daumen und wünsche das es bei euch klappt!!!


    Ich hätte da einíge Fragen an euch. Vielleicht kann mir da jemand weiter helfen.


    Habe heute meine mens bekommen. Hab dann auch versucht in der Ki-Wu anzurufen (wie es mein Arzt gesagt hat), da geht der Anrufbeantworter an und die sind in Urlaub (obwohl mein Arzt gemeint hat die sind da und haben in den zeitraum keinen Urlaub). Bin irgentwie baff jetzt. Ich muss an 3 ZT zum Ultraschall und Blutabnahme (mein Frauenarzt ist auch im Urlaub.Nur die Arzthelferin ist da). Die wollten mir noch die Rezepte für die Medikamente schicken, haben die auch nicht gemacht. Denkt ihr ich könnte ins Krankenhaus zum Ultaschall und Blutabnahmen gehen?Würden die das machen?Oder eher würden die mich wegschicken? Ich habe Puregon zu hause. Habe aber Angst einfach ohne das mein Arzt gescheid weis anzufangen zu spritzen. Weil ab 6 ZT muss ich noch zusätzlich ein anderes Medikament spritzen und den habe ich nicht. Man jetzt habe ich so lange gewartet das ich mit der IVF anfangen kann und jetzt gehts nicht. Das gibts doch nicht......Das meine mens ausgerechnet auch jetzt kommen müssten. Hätten auch noch 1-2 Wochen warten können

    @ Knubbelinchen

    oh das ist echt schön das es bei dir geklappt hat und dann auch noch doppelt!!! Herzlichen Glückwunsch!!!


    LG

    danke :)z


    das ist aber krass, dass die einfach zuhaben und das nicht vorher angekündigt haben.


    ich würde glaub ich am donnerstag (da it ja wieder ein normaler werktag) mein glück versuchen. da hast du ZT 4 und das sollte ja auch noch reichen. und falls sie dann immer noch zuhaben, geh zu deinem normalen FA. aber jetzt über die feiertage im normalen krankenhaus wird da wohl kaum jemand helfen können. ":/

    kisa, ich nochmal. es geht um eine IVF, richtig? da ist es egal, wann du beginnst mit der stimu. dein zyklus ist ja schon lahmgelegt, du hast du sicher schon runterreguliert? bei mir wars der starttag erst ZT 8 diesmal. also setz dich nicht unter druck wegen der feiertage, geh einfach anschließend hin.

    es kommt drauf an, ob man ein langes Protokoll mit Downregulierung vorher hat, oder das kurze Antagonistenprotokoll. Hört sich eher nach dem Antagonistenprotokoll an, wenn ab ZT 6 zusätzlich der Antagonist gespritzt werden soll. Das KH wird aber wohl auch nicht viel machen können. Und ohne ärztliche Betreuung würd ich auch nicht einfach mit der Stimu anfangen. Die kontrollieren normalerweise vorher per US und BT nochmal, ob alles ok ist und man mit der Stimu beginnen darf. :)_


    geh am besten gleich am ersten Tag, wenn sie wieder offen haben hin. Vielleicht darfst du ja noch an ZT4 mit der Stimu anfangen :)_

    abgesehen davon hat fast jede kiwuklinik ein notfalltelefon, wo einer der ärzte abends oder an feiertagen erreichbar ist, sowas habt ihr sicher auch, oder??? ruf da an und frag, was du weiter tun sollst.


    so, beerchen, dir tippe ich jetzt endlich eine e-mail, ich faules ding :)z

    Kisa – ich würde auch nicht einfach so anfangen. Hast Du denn keinen Behandlungsplan bekommen? Bei uns ist das so, dass man am Ende des Vorzyklus hingeht, also bevor die Regel anfängt und spätestens dann den Behandlungsplan bekommt. Und da ich das Atagonistenprotokoll hatte, habe ich sogar schon am 1. ZT, also bei Einsetzen der Regel, mit Puregon angefangen. Und dann war ich nach 4 Tagen wieder zum US. Ich würde auch nicht zum US ins Krankenhaus gehen, was sollen die sagen? Die haben mit der Behandlung doch gar nichts zu tun, oder?

    Zitat

    an alle

    – ich wünsche Euch wunderschöne Weihnachten, genießt die Feiertage und lenkt Euch ab :)_ Danke, dass Ihr mich so lieb aufgenommen habt @:)

    ich wünsche euch schöne feiertage !!!


    auf das wir nächstes jahr mit unseren kids oder kugeln zh sitzen :)_


    knubbelinchen, ich hatte nichts ausser gemeines fieses sodbrennen,


    gehe zu meinem prof. er ist die lässigkeit in person und jetzt wissen wir auch weshalb, er als pionier in bw. erst hat er an der uni die kiwu aufgebaut und dann hat er sich selbstsändig gemacht. er war der erste wo in bw kb gewagt hat.


    nee, nee kein anderer.


    kisa, würde nochmal auf den ab reden oder notfallnr. und ansonsten warten

    und Mädels, hattet ihr schöne Weihnachten?


    ich glaub mich hat schon der WS-Koller erwischt >:( rechne dauernd aus, ab wann ich denn testen könnte :|N

    beerchen – wie lustig... wollte grad kurz rein schauen und mich ablenken und was sehe ich da ;-) mir gehts genauso... ich überlege, ob ich am Montag mal teste ??? spätestens Dienstag...


    Wie war Weihnachten bisher?