• IUI, IVF, ICSI: Wer noch?

    Hallöchen allerseits, ich wollte mal horchen wer von Euch auch IUI, IVF oder ICSI gemacht hat oder noch macht und mich gerne mit Euch austauschen. Ich selbst hab 3 IUIs und 2 ICSIs bereits hinter mir.
  • 24 Antworten

    hallo an alle,


    ich hoffe ihr habt alle weihnachten gut überstanden und viele geschenke bekommen!


    Mein Freund und ich haben uns nichts geschenkt. War vorher so ausgemacht. Statt dessen waren wir einfach schön essen.


    Ich glaube die krankenkassen werden alle nach und nach zu diesen 100 % übergehen. Fragt sich nur, ob wir alle das dann noch brauchen? Wahrscheinich sind wir dann alle schon schwanger. :-)


    Wir sind jetzt ab januar bei der bkk vbu. Ob sie uns die 75 % erstatten weiß ich nicht. Ich konnte sie noch nicht erreichen. Und am 07.01. hab ich doch schon den termin (der18. ZT, ich glaube da bekomme ich dann den behandlungsplan). Ist das dann schon zu spät?


    Muß ich noch einen Zyklus aussetzen? weiß das jemand von euch?

    milka, erzähl mal nochmal...wie war denn der letzte stand, machst du noch ne IUI (für die muss man nicht aussetzen) oder ne IVF oder ne ICSI? sorry, ich hab so ein lochhirn

    ich denke für icsi ist 18 ZT zu spät


    ich fang dann am 3 ZT an zu spritzen


    bei ivf ist wohl auch so


    du wirst es erfahren, aber ich denke du wirst noch einen zyklus warten müssen

    eine iui machen wir nicht mehr. der arzt hat gesagt, das macht nicht viel sinn.


    Im voraus mal: Ich kenne mich mit den ganzen Begriffen gar nicht aus. ??? Ich erzähl es mal in einfachen worten.


    So wie ich es verstanden habe, ist das dann die Vorbereitung für den Zyklus danach.


    Also am 7. 01 ist der ZT 18. Ab ZT 20 soll ich irgendwelche Medikamente nehmen, damit mein natürlicher Zyklus außer Kraft gesetzt ist. Ab dem ZT 1 des nächsten Zyklus (also ab mitte Januar) geht es dann mit der ICSI los.


    Ich denke aber, wir müssen der Krankenkasse sagen, was gemacht wird und wie der Plan ist. Die müssen ja schließlich auch einen Teil übernehmen. Das hoffe ich zumindest. Und da mach ich mir Gedanken, ob es reicht, wenn ich ihnen einfach sage, am 7. Januar geht es los. Oder brauchen die noch zeit zum bearbeiten.


    Knubbel mach dir keine sorgen, ich blick hier auch nicht ganz durch, wer hier grad am was machen ist. (das tut mir leid |-o ) Ich weiß nur du bist schwanger. :-)

    milka, genau. um ZT 18 wirst du runterreguliert. entweder mit einem nasenspray oder mit einer depotspritze.


    das muss aber nicht exakt tag 18 sein, man kanns auch kurz vorher oder kurz nachher noch machen


    das heißt, dass du dann beim nächsten zyklusbeginn zwischen tag 3 und 8 loslegen kannst mit der stimu. also im januar noch, das ist doch klasse :)^


    wisst ihr, dass es eine ICSI sicher wird? oder eine IVF?


    ich bin damals mit den unterlagen von der klinik bei der TK vorbei, die haben sofort den genehmigt-stempel draufgemacht. wie das mit anderen kassen läuft, weiss ich nicht, aber sicher ähnlich.


    ja, genau, das hast du dir gut gemerkt - aber bei den schwangeren ist momentan niemand, ihr müsst mal ein bisschen dampf machen ;-D - deshalb hänge ich weiter hier herum und quatsche euch zu :-D


    (donnerhexe, du verstehst mich, gell? du wolltest auch immer lieber mit uns quatschen, als mit den anderen schwangeren :=o )

    allerdings, war ja mit josephine allein, so wie du und kaddi jetzt.


    ausserdem waren die ja alle schon mamis . wen wir alle soweit sind machen wir unseren eigenen thread auf :)_ .


    milka, du solltest bevor du anfängst den behandlungsplan bei der kasse abgeben.


    meine kiwu war knallhart. ich durfte nicht, weil der stempel der kasse fehlte. einen tag später war der brief da >:(


    was sagt den die kiwu ? klär das mal mit denen ab.

    *:) Hallo ihr Lieben. Ganz liebe Grüsse auch von mir. Ich habe immer mal wieder mitgelesen.


    Jetzt mal eine Frage an alle Profis. Ich habe am 04.01. ZT 1. Und möchte auch mit IVf anfangen. Am 05.02. Muss ich nochmal in einen Flieger steigen und möchte das auf gar keinen Fall, mit befruchteten eiern tun. Wisst ihr, ob man das irgendwie timen kann? Fliegen nur mit eiern sollte ja nicht schlimm sein, aber das wäre das Problem, dass ich vielleicht spritzen müsste und die Medis dann die Kühlkette nicht richtig einhalten könnte. Ich habe gerade bei milka gelesen, dass sie am ZT 18 mit dem runterregulieren anfängt. Das wäre dann bei mir der 22.01. Wielange macht man das bis man mit dem Stimmulieren anfängt? Das müsste dann ja eigentl. Hinhauen oder?


    Ich denke zwar schon sehr viel weniger an den Kiwu im urlaub aber si ganz bekommt man das leider nie aus den Kopf.


    Casey und Beere, ich drücke euch sowas von die Daumen. Und ab Jan geht es hier ja dann richtig rund. für Knubbelchen und kaddi hoffe ich sehr, dass der andere Faden bald voll mit uns hier ist.


    Lasst es euch gutgehen @:)

    hey, pflaume!


    mensch, jetzt hockst du am andern ende der welt , um dir gedanken ueber IVF zu machen :=o


    wenn der 4.1. der 1.ZT ist, dann ist bei deinen langen zyklen der 5.2. doch nich schon dein nächster 1. ZT, oder? und selbst wenn dein zyklus 28 tage dauern würde, dann würdest du frühstens um den 10.2. rum starten mit den spritzen. also steht der 5.2. nicht zur debatte, da passiert auf keinen fall schon was *:)

    Ja knubbel ich versteh dich. Und ich find es gut. Du kanns auch gute tipps geben.


    also bei uns wird es eine icsi. wahrscheinlich weil die spermien nicht so gut sind.


    Einfach so bei der KK vorbei laufen geht bei uns nicht. Die kk is nicht gerade in der nähe.


    Außerdem sind wir nicht verheiratet. Da ist es ja eh nochmal anders.


    Es ist alles so kompliziert. Und ich will, dass es endlich vorbei ist. :)z


    Ich weiß gar nicht, wie ich es machen soll mit den vielen terminen. ich kann mir nicht jedes mal frei nehmen , nur wegen einem termin.

    ist es denn weit bis zu deiner klinik?


    klar, während eines IVF zyklus fährt man vermutlich zehnmal mindestens dorthin. wenns nicht gleich um die ecke ist, ist das natürlich doof ":/

    Milka - hast du denn irgendwas von der Krankenkasse in der Hand? Wir sind ja auch unverheiratet und zum September zur BKK gewechselt. Wir hatten am Anfang einmal ein Schreiben bekommen, in dem stand, dass sie sich an den Kosten für unverheiratete Paare beteiligen und ein Formular war dabei, auf dem wir bestätigen mussten, dass wir in einer auf Dauer angelegten Lebensgemeinschaft in der gleichen Wohnung leben (Plus Kopie der Ausweise). Und das haben wir zusammen mit dem Behandlungsplan zurück an die BKK geschickt. Nach zwei Wochen kam von denen die Antwort, dass ich nach der Behandlung die Rechnungen einschicken soll und dann prüfen sie das. Habt ihr denen denn gesagt, dass ihr deswegen dort hin wechselt? Also irgendwas solltet ihr schon von denen haben bevor ihr anfangt ":/ lass dir das sonst schnell schicken!

    milka, wie weit ist den dein fa entfernt ? wen du es mit deiner klinik ausmachst könntest du auch da die zwischen kontroll folis us machen.


    noch immer nichts von renny ? uns erst schalu machen und sich dann nicht melden :|N ;-)

    Das ist eine gute Idee. Ich muss mal fragen, ob ich die Untersuchungen bei meiner Fa machen lassen kann.


    Der Krankenkasse haben wir gesagt, dass wir wegen kb Befruchtung hin möchten. Die Kopie der Ausweise haben wir auch hin geschickt. Wir haben halt noch keinen behandlungsplan.