• IUI, IVF, ICSI: Wer noch?

    Hallöchen allerseits, ich wollte mal horchen wer von Euch auch IUI, IVF oder ICSI gemacht hat oder noch macht und mich gerne mit Euch austauschen. Ich selbst hab 3 IUIs und 2 ICSIs bereits hinter mir.
  • 24 Antworten

    Pfauenauge ja genau bin ich...die übernehmen die hälfte...das freut mich dass du auch bald los legen kannst...so viele auf einmal waren wir noch nie glaube... ;-D jetzt werden wir schön eine nach der andere schwanger... :)z


    hat jemand was über pikachu was gehört ??die musste doch schon längst fertig sein ;-D

    Huhuuu ihr Lieben,


    Vielen Dank für das zahlreiche Daumendrücken :)*


    Bin vor ungefähr einer Stunde zuhause angekommen (die blöde Bahn fuhr nicht) und bis auf ein bisschen Ziehen im Unterleib ganz fit. :)^ 8 brauchbare Zellen konnten sie entnehmen, zwei waren schon zu groß. Hatte mir zwar wie Renny mehr erhofft, aber das wird schon ;-)


    Jetzt geh ich erstmal ne Runde schlafen, musste ja heute schon um halb sechs los ;-D

    pikachu, 8 ist supi. bekommst du auch morgen früh bescheid, wieviele befruchtet sind?


    du arme, sag nur, du musstest danach noch zug fahren :=o

    Pikachu endlich mal ein Zeichen von dir :)=


    8 ist doch ok :) wir müssen wenigsten für das was wir haben dankbar sein :)z Casey kann sowieso niemand mehr übertreffen ;-D


    Wann kriegst du denn Bescheid wieviele sich befruchten ließen? ???


    Jaa ich musste gestern auch erstemal eine runde schlafen ich war so müde ;-D


    Heute geht es mir besser aber ich habe noch bisschen Schmerzen in Unterleib bei laufen :-|

    schönes Ergebnis, Pikachu! :)^ Dann erhol dich jetzt erstmal von den Strapazen!


    Kisa, bist du schon genauso aufgeregt wie ich? :-/

    Toll Pikachu. :)^ :)=


    Ich hoffe, ihr könnt heute gut schlafen Beerchen u. Kisa. Nicht das euch die Aufregung wach hält ;-D

    Pflaume, wir werden ja sehen, wie es dann bei dir in ein paar Wochen ist ;-D :-p


    wg. den Blastos wollt ich dir nochmal schreiben, aber das hat ja noch bisschen Zeit

    das mit blastos oder nicht hält sich hier bislang die waage. viele hier bekommen sie an tag 3 zurück und viele an tag 5. an der erfolgsquote ändert das nicht, da hat einfach jede klinik ihre eigenen überzeugungen ;-D


    die einen "experten" sagen, dass EZ so schnell wie möglich in die GM zurücksollen, weil dann die chance einer einnistung höher ist, die anderen sagen, dass man lieber erstmal schauen sollte, was nach 5 tagen mit der EZ passiert ist. ich war ganz glücklich, dass ich mir das hickhack beim letzten versuch sparen konnte, ich bekam meine 3 EZ ganz untypisch (weil der sonntag im weg war) an tag 4 als morula zurück.

    mein Doc meinte, sie hätten sehr gute Erfahrungen gemacht mit den Blastos. Sie liegen in ihrer Praxis mit ihrer Befruchtungsrate auch deutschlandweit über dem Durchschnitt (bei Bedarf kann ich den Link gerne per PN schicken). Daher ist der Arzt wohl auch so gefragt. Und scheinbar bringt es ja wirklich was, wenn die EZ sich weiter entwickeln kann. Hattest du nicht so gar mal bzgl. des Embryonengesetztes soetwas geschrieben Knubbel? Im Ausland wachsen die befruchteten Blastos doch noch weiter ran bevor sie in die GM einsetzt werden wodurch die Praxen im Ausland viel bessere Erfolgschancen im Bereich der künstlichen Befruchtung verbuchen können richtig? Dadurch steigt die SS-Chance oder verwechsel ich gerade alles? |-o


    Ich bin auf dem Gebiet echt noch ein absoluter Beginner ":/


    ER meinte, er war damals als das mit der Befruchtung aufkam und es die ersten STudien gab dabei, als sie eine Versuchsreihe gemacht haben. Sie haben in einer Studie 500 Blastos eingefroren und wieder aufgetaut. Diesen Vorgang haben sie 30 mal wiederholt und den Blastos hat es nicht geschadet. Krass oder? DA frage ich mich, warum lassen sie nicht alles zu Blastos heranreifen u. frieren dann ein? Das wäre doch viel günstiger und uns Frauen würde es einige Strapazen ersparen. Das liegt sicher nur am Embryonengesetzt oder? >:(


    habe aber gerade (es sind 10 Min vergangen, seit ich mit dem SChreiben begonnen habe) gelesen, dass es die SS-Raten kaum ändert ob die EZ als Blasto oder nach 3 eingesetzt wird. Ich werde sie erstmal und zwar 2 – falls soviele rauskommen – man weiß ja nie, einsetzen lassen :-)

    Zitat

    bist du nicht auch schon ungeduldig

    so ein wenig zugegebenermaßen schon :=o

    ja, das ist wirklich egal glaub ich...soweit ich mich zurückerinnere, hatten von den "erfolgreichen" josephine, kaddi, donnerhexe und ich die eizellen nach 3 tagen zurückbekommen. bei renny und beerchen wars tag 5.


    das embryonenschutzgesetz versteh ich bis heute nicht wirklich...ich weiß nur, dass wir beim thema kinderwunsch wirklich lichtjahre hinter anderen ländern herhinken :=o

    Hallo Ihr Lieben *:)


    Renny, ist doch Super mit Deiner Ausbeute, wirst sehen, das sind die ganz besonderen, die Ihr da habt :)* :)* :)* schon Dich fein, damit Du für den Transfer fit bist :)_


    Pikachu, hast Du fein gemacht :)^ ich drück Dir die Daumen, das sich alle schön befruchten. Erhol Dich auch gut vom heutigen Tag :)* :)*


    Pfauenauge, wirst sehen, die Aufregung wird noch mehr steigen :)z


    Man, seit Ihr 2 schon weit, 11 und bald 8 :)^ brütet fein weiter :)* :)*


    Wenn ich mir das so überlege, hätte ich das letzte mal gar keine Eier mehr für den Transfer gehabt, wenn die alle bei mir zu Blastos gezogen hätten. Meine Eier waren ja so schlecht, das die 3 Petrischalenbewohner an Tag 5 sich verabschiedet haben. Das war echt ein Schlag ins Gesicht, denn die haben mir am Tag 3 drei Eier transferiert, hatte aber damals auch nach Blastos gefragt, doch die meinten, nein, wir geben ihnen mal 3 an Tag drei zurück und schauen bei den anderen 3 bis Tag sechs, ob sie für die Kryo taugen. Dann der Anruf nach Tag 2 nach dem Transfer, das alle Eier nix waren, somit wusste ich auch, das die 3 in mir dann auch nix waren :°( wie wäre es gewesen, wenn alle Eier zu Blastos gezogen wären und alle kaputt gegangen wären? Dann wäre der Versuch gleich für die Tonne gewesen, denn ich glaube, das Risiko liegt dann bei einem selbst, oder? Versuch ist dann Versuch, egal ob man einen Transfer hat oder nicht? Wisst Ihr hier mehr? ":/


    Bin schon wieder völlig verunsichert und so langsam geht mir der Po auf Grundeis :-/


    Grüß euch lieb

    ich hoffe dass es die besondere sind... :)*


    ich wünsche mir so dass wir hier alle bald schwanger werden...und dann unsere eigene schwangerschaftsforum eröffnen ;-D


    pikachu muss richtig fertig sein ;-D die schreib net mal ;-D

    beim ersten versuch bekam ich sie nach 2-oder 3 tagen zurück und beim 2 versuch waren es blastos.konnte man klasse auf den kopien der bilder sehen vom entwicklungsstadium.


    servus, sch...was sagenten die warum ? dieses mal läufts anderst, jetzt kennen sie dich besser und können anderst behandeln