• IUI, IVF, ICSI: Wer noch?

    Hallöchen allerseits, ich wollte mal horchen wer von Euch auch IUI, IVF oder ICSI gemacht hat oder noch macht und mich gerne mit Euch austauschen. Ich selbst hab 3 IUIs und 2 ICSIs bereits hinter mir.
  • 24 Antworten

    SB!!!

    Verdammt, ich war gerade auf Toi, weil die nächste LAdung Utrogest fällig iast und hab SB... Nur braun, nix frisches, aber ein gutes Zeichen ist das bestimmt nicht. Na toll, dabei hatte der Tag so gut angefangen...

    froggy

    das heißt noch nix. die mädels in meiner kiwu hatten auch kurz vorm bluttest SB und das kam daher, weil mehrere EZ eingesetzt wurden und die nicht befruchteten dann rauskommen! also nicht verzweifeln! das sagt noch nix aus!!!

    Danke tinka

    Das wäre zu schön... noch glaub ich ja an die Tests, aber verunsichert bin ich schon...


    Ich weiss nicht, ob ich anrufen soll, ich muss ja morgen eh hin... man will denen ja auch nicht auf den Wecker fallen:-/

    froggy

    warte einfach mal bis morgen ab. die können dir am telefon eh nix sagen und dann bist du noch enttäuschter und hast dazu vielleicht gar keinen grund. morgen früh würde ich von den SB's erzählen. vielleicht sind die dann schon wieder weg.

    Das mach ich auch

    hab ich mir gerade überlegt... Dauert ja keine Tage sondern nur bis morgen.


    Hoffentlich wirds nicht mehr...:-/

    und froggy

    immer noch SB? Hast Du immer SB vor der Mens oder nicht? Aber bei ICSI ist es glaube ich wirklich nicht selten mit SB.

    Missally

    ich dachte, du bist schon wieder arbeiten. Ich glaube diese Down-Spritze hat den gleichen Sinn wie wenn du kurz vorm ES was spritzt zum unterdrücken. Nur das die Depot Spritze eben langfristig wirkt und die Spritzen wie Cetrotide oder wie sie alle heißen eben nur an dem Tag.

    @TINKA,

    hab ich auch nicht gesagt das die FG Rate höher ist. Bei ganz normalen Paaren liegt die FG Rate ja auch bei 15%... Da sind ja auch viele SS bei die unbemerkt bleiben.

    supermami

    Hm, normalerweise fängts mit ner gaaanz leichten Blutung an, aber auch nicht so früh, bin heute ja erst "ES"+12...


    Naja, bislang ist Ruhe und ich versuch mal, meinen Optimismus zu halten.

    ja, ist zwar doof und lieber wäre mir keine SB, aber alles ist noch drin. Übrigens bekommen manche Frauen vom Utrogest SB...

    Ich hab gerade mal bei WUKI gefragt, und da meinen sie, das es durchaus sein kann. 1. von der aufgebauten SH und 2. von den Medis. Und solange es eindeutig altes Blut ist, geb ich nicht auf!


    Ich hab letztens so'n Kalenderblatt gelesen:


    Siege, wenn du kannst - verliere, wenn du musst - aber gib nie auf!


    Und genau das mach ich jetzt *Trotzigauftstampf* ;-D

    Jetzt fang ich mich langsam an zu ärgern statt traurig zu sein.


    Bis jetzt kein Rückruf der Fr. Doktor wegen eines Termines zu einem neuen Gespräch und ausserdem werd ich von Minute zu Minute wütender darüber, dass die dort auf die Idee kommen, einen Mann mit schlechten Spermiogrammen EINEN TAG vor der Samenabgabe für die Befruchtung noch eine Samenabgabe machen zu lassen. Ist ja kein Wunder, dass die dann nicht mehr viel finden.


    Ich könnte platzen, weil ich mich schon gewundert habe, als sie das verlangt haben und nicht nachgefragt hab, warum sie so knapp vorher eine Probe haben wollen.


    Bzw. wenn sie schon keine gscheiten Spermien finden, warum frieren sie nicht meine EZ unbefruchtet ein und machen dann eine Hodenpunktion oder warten auf eine bessere Probe???


    Ich weiss Mädels, ihr könnt mir eigentlich auch nicht helfen, aber meine Wut muss einfach mal raus.

    Hm, das mit der Spermaprobe einen Tag vorher ist wirklich seltsam. Andererseits werden sie ihren Grund haben, oder?


    Ich weiß nicht, ob man die Eier einfrieren kann, bevor sie befruchtet wurden, wahrscheinlich schon. Alles komisch. Bist du denn in einer richtigen Kinderwunschklinik?

    @ Supermami

    ja, bin in einer Klinik. Gegründet und geleitet von einem der Pioniere der IVF in Ö.


    Ich hoffe, dass ich morgen einen Rückruf wegen eines neuen Gesprächstermines bekommen, dann frag ich sowieso wieso die einen Tag vorher schon eine Probe haben wollten.


    Und warum sie nicht gleich an diesem Tag gesagt haben, dass die Probe so schlecht war. Weil 10 Min vor der PU ist das ein wenig knapp.


    Und auf den Grund für die Spermaprobe am Tag davor werde ich auch noch rausfinden.


    Man kann schon Eier auch unbefruchtet einfrieren, wenn man mehr punktiert bekommt als man braucht. Weiss allerdings nicht, ob der Fonds die Kosten auch dann übernimmt, wenn eine Befruchtung gar nicht versucht wird bzw. werden kann. Werde dies alles erfragen.


    Werde auf jeden Fall berichten, wie es weitergeht. Allerdings wird der Termin nicht vor dem 31.10. sein.