• IUI, IVF, ICSI: Wer noch?

    Hallöchen allerseits, ich wollte mal horchen wer von Euch auch IUI, IVF oder ICSI gemacht hat oder noch macht und mich gerne mit Euch austauschen. Ich selbst hab 3 IUIs und 2 ICSIs bereits hinter mir.
  • 24 Antworten

    froggy

    Biste heute 4 + 5? Ist das richtig? cool, wenn man mit diesen Zahlen rechnen darf. Besser als immer ZT 28 oder so.


    Wann erfährst Du denn, wann ET ist?

    mieze

    du hattest ne andere DR als ich. Bei dir war es eine Depotspritze, da reicht eine und die baut sich langsam ab. Bei mir wars jeden Tag eine, die baut sich schneller ab...


    Ist alles im Lot;-)

    p.s. seit beginn meines kiwu vor über nem jahr sind 6 (!!) freundinnen von mir schwanger geworden, eine fg und eine abtreibung dabei. die neueste ss wurde mir gestern freudestrahlend verkündet. abgesetzt aus gyn.gründen, nich aufgepasst und schwupps SOFORT ss. und dann kommt sie zu mir, um mit mir drüber zu reden. wollen es noch 12 wochen geheim halten, aber mit irgendjemandem muss sie reden. und dann kommt sie zu mir!!! ich hab mich sooooo gefreut %-|:-(:°(


    es fällt mir da echt schwer begeistert zu sein! es ist einfach nur frustrierend, vor allem weil ich bei ihr gemerkt hab, dass sie meine gedanken und pläne dazu animiert haben "och da hätt ich auch lust dazu" - sie ist nämlich erst 20. und da klappts natürlich sofort... noch dazu muss ja jeder dann denken, ich würde ihr was nachmachen wenn wir auch irgedwann hooooooooooffentlich ss werden %-|:-/%-| ach man.


    also sind es jetzt 2 babies, 2 werdende mamas.... alles in meinem dunstkreis.... und ALLE planten mit oder lange nach mir!

    red

    :°_


    Ich kann dich verstehen... das ist echt ne Sch** da kann man sich nicht wirklich freuen%-|


    In der Kiwu hab ich den termin, die arbeiten auch Samstags... Die Punktion war ja auch Samstags. Ich war auch am 03.10. da, da war es rappelvoll. Der Doc meinte dann 2 Tage später: Hm, sorry, war tierisch viel los, aber der Zyklus von Frauen lässt sich eben nur bedingt beeinflussen und wenn alle am Feiertag einen bestimmten ZT haben, dann hab ich eben Pech;-)


    Und der ist alleine, keine Gem.-Praxis oder so...

    Höh,

    mich stören die Tränen bei dem einen. Heute ist nix mehr mit Down-sein. Heute ist´s wieder gut!!!! Nimm den: :-p:p>

    mieze


    mir ging es dieses jahr genauso. 4 mädels in meinem dunstkreis haben zwischen dem 27.08. und 20.09. entbunden... 2 mädchen und 2 jungs sind es geworden... jetzt wo die babies da sind, macht mir das allerdings weniger aus, als die zeit als alle noch mit dicken bäuchen rumgerannt sind... aber warte mal ab... bald ist bei uns auch was unterwegs und dann ist die trübe zeit vergessen... :)*

    Tinka und Mieze, das ist echt wie ein Fluch. Überall laufen plötzlich nur noch Schwangere rum. Ich hatte noch nie eine Schwangere Dozentin, und jetzt , schwups, steht da eine mit dickem Bauch vor mir%-|


    Ich hoffe wir gehören auch mal dazu...

    ja ein fluch...


    sobald dieser von uns besitz ergriffen hat, ist aller ärger vergessen, aber wenn es doch bitte bald soweit wäre :-D


    ich werd es so wie froggy machen, sie hat diese unglaubliche positive ausstrahlung gehabt und hat schon von ihren "kindern" gesprochen als diese noch im glas waren und von anfang an war klar, dass ihre kinder bei ihr bleiben :-D ich denke, so sollte man an die sache rangehen. ist schwer, aber unnötige negative gedanken schaden nur. froggy hat schon recht: traurig sein und sorgen machen kann man sich dann, wenn was schlimmes passiert ist. vorher zählt nur positiv denken & glücklich sein.


    :)^ wir schaffen das! alle miteinander.