• IUI, IVF, ICSI: Wer noch?

    Hallöchen allerseits, ich wollte mal horchen wer von Euch auch IUI, IVF oder ICSI gemacht hat oder noch macht und mich gerne mit Euch austauschen. Ich selbst hab 3 IUIs und 2 ICSIs bereits hinter mir.
  • 24 Antworten

    Hallo Mädels *:)


    melde mich auch mal wieder, hatte ja gestern wieder einen Kontroll Termin, allerdings bin ich immer noch nicht schlauer wie diese SS ausgeht. Der Doc is eigentlich beim US nicht so begeistert gewesen, erstens sah man es nicht richtig also auch keinen richtigen Herzschlag, wobei man in der letzten Woche den Herzschlag bzw das pochen ganz klar sah und zweitens war er nicht so zufreiden mit dem Wachstum. Er machte mir auch leider nicht viel Hoffnungen und meinte er könne im mom noch nicht sagen obs auch wirklich ein Kind wird :°( und ich soll nächste Woche wieder zur Kontrolle kommen und einfach hoffen das es was wird.


    Musste auch wieder Blut abgeben und das Labor meinte es wäre alles i.o, alles so wie es sein soll von den Werten her und es würde nichts auf einen Abort hinweisen.


    Juhu mal wieder zwei verschiedene Meinungen und da soll man mal wissen was jetzt Sache ist und nicht durchdrehen ":/ .


    Muss jetzt halt wieder eine Woche abwarten und ganz fest an unser Krümel glauben das es das schaffen wird und wir spätestens im Dezember eine glücklich Familie sein würde.


    So dann grüße ich mal alle ganz lieb und hoffe euch gehts wenigsten etwas besser wie mir im mom.


    Eine schöne Woche noch an alle :)_ *:)

    Ich drücke dir und deinem Krümelchen so fest die Daumen wie ich kann und hoffe, dass der noch kleine Krümel ein ganz großer Kämpfer ist! Und das mit dem Hcg-Wert ist doch schon mal echt positiv und Grund zur Hoffnung :)^ Hachje, du machst da aber auch echt was mit...wann ist denn der nächste Termin? Ich wünsche dir nur das Beste! @:)

    @ luzie:

    Die Daumen meiner Zwillinge und meine sind feste feste gedrückt und wir hoffen, dass du nächste Woche vor Erleichterung und Freude jubeln kannst...


    Immer positiv Denken ( ich weiss, leichter gesagt als getan )... Aber der hcg-wert gibt Hoffnung...!


    In der wievielten Wochen bist du denn?

    Also nächster Termin ist am Dienstag, ich hoffe auch das sich alles zum guten wendet und ich endlich aus der Kiwu entlassen werden kann und meine SS endlich mal genießen.


    Ich bin heute bei 9+2 das ist ja das was mich halt so beeunruhigt weil ich schon so weit bin und immer noch kein richtiges Ergebnis hab, aber mehr als un unseren Krümel glauben und ho9ffen das er bei uns bleibt kann ich ja nicht machen :°( .


    Und danke fürs Daumen drücken, hoffe das es auch hilft :)_ .


    Wünsche euch eine schöne restliche Woche und vorallem ein schönes Wochenende :)_ *:) .

    Hallo


    ja leider gibt es neuigkeiten aber keine schönen, hatte gestern meine AS unser Krümel hatte uns in der Vorletzten Woche verlassen, man sah kein Herzschlag mehr auf dem US.

    :°( werde mich die nächste zeit auch wahrscheinlich nicht mehr so oft hier blicken lassen, die Welt ist einfach nur sch... und ungerecht

    Luzie, ich weiß gar nicht was ich schreiben soll...das Leben ist manchmal einfach so gemein und ungerecht >:( Manche ??werfen wie die Karnickel (sorry) und kümmern sich nen Scheiß?? und andere müssen einen Rückschlag nach dem nächsten einstecken :°_ Ich habe so an dich und deinen Krümel gedacht. Ich wünsche dir von Herzen ganz viel Kraft!


    Ich kann auch verstehen, dass du abstand brauchts, aber ich würd mich freuen ab und an von dir zu lesen! @:)

    Hallo,


    ich würde gerne bei euch mitschreiben. Ich habe bereits e3 Kinder und befinde mich im Moment in der Warteschleife nach IUI (ES + 7).


    Ich habe bereits 3 Kinder. Eine spotan entstandene Tochter und Zwillinge nach Hormonstimulation. aufgrund des Spermiogramms haben wir uns nun für eine IUI entschieden. Allerding ohne Stimulation. ich nehme auch in der Warteschleife keine Medikamente. Damals hatte ich HCG und Uterogest in der 2. Hälfte.


    Meine Hoffnungen sind leider nicht so groß, da wir nach dem Swim Up nur 0,69 Mil. Spermien hatten, was wohl relativ wenig ist für eine IUI. Die private KK hat 2 Versuche genehmigt. Sollte es damit nicht klappen würden wir auf ICSI wechseln. Die Kriterien erfüllen wir leider. Positiv ist aber dass die KK dann die Kosten komplett übernimmt.


    Ich freue mich auf eine guten Austausch

    Willkommen S79 *:)


    Hier ist es derzeit sehr ruhig, deswegen stehst du momentan vielleicht etwas alleine da. Zwischendurch war einiges los, aber einige sind schwanger geworden (ich zum Glück auch durch IVF :-D ) und andere brauchen aktuell ein bißchen Abstand von dem ganzen Kiwuthema und der nervenaufreibenden Zeit.


    Ich drücke dir jedenfalls die Daumen und wünsche dir viel Erfolg! :)^ Vielleicht stößt ja noch jemand dazu, mit dem du dich austauschen kannst! :)_

    Hallo *:)

    @ S79

    Ich habe auch eine spontan entstandene Tochter von fast 8 Jahren und Zwillinge durch Kryo nach ICSI die im Juni nun 2 Jahre werden. Hätte auch sehr gern noch ein Baby :-| Männe will leider keine Unterstützung mehr, d.h. wenn, müsste es spontan entstehen, was bei meiner Adenomyose, Endometriose und PCO sehr schwer werden wird. Ein Lottogewinn wäre wahrscheinlicher.


    Alle anderen, hibbelnden, wartenden, drücke ich gaaaaaaaanz fest die Daumen :)_ :)* :)^ :)^ :)^ :)^ :)^ :)^

    @ Knusperflocke79

    bei uns sind die Zwillinge nur durch Clomifen entstanden. Cool, dass ihr auch noch ein 4. Kind wollt. Warum mag dein Mann nicht mehr ? Ich habe nochmal geheiratet und mein Mann würde gerne eigene Kinder haben.


    In 3 Tagen ist der Bluttest für die IUI. Sieht aber schlecht aus. Die Chancen waren wegen des schlechten Spermiogramm bei unter 3 %. Fühle mich auch eher nach Periode, bin müde und habe Hunger :-)


    Um die 2 Jährigen Zwillinge beneide ich dich ! Meine sind nun 9 Jahre....und schon soooooo groß


    LG

    @ S79

    Zitat

    Warum mag dein Mann nicht mehr ?

    Die Ehe leidet enorm!!! Darüber hinaus ist die Zwillingsmaus von Geburt an krank. Wir haben heftige Zeiten durch, physisch und psychisch. Männe arbeitet weiter weg, ist 2 Tage und Nächte komplett nicht da, oft auch am WE nicht. Da müsste sich vieles ändern!!!