• IUI, IVF, ICSI: Wer noch?

    Hallöchen allerseits, ich wollte mal horchen wer von Euch auch IUI, IVF oder ICSI gemacht hat oder noch macht und mich gerne mit Euch austauschen. Ich selbst hab 3 IUIs und 2 ICSIs bereits hinter mir.
  • 24 Antworten

    transfer war donnerstag 16.11. .......


    nee stimmt schon, es ist rein rechnerisch zu früh (bei einem krümel) dass da ein test ab 25 anschlägt, zudem war es eben nachmittags und der urin auch ganz hell etc. aber trotzdem. es gibt doch viele die vor nmt schon schwach positiv testen, hätte ja mir auch mal passieren können. aber war mir irgendwie klar dass ich nicht das glück habe. also weiter hibbeln :)D


    und ansonsten hab ich zum glück meinen schatz der mich auffängt. der hat mich gestern heulend im bad angetroffen und mich in den arm genommen & uns mut zugeredet. und auch gesagt SOLLte es wirklich nicht geklappt haben machen wir weiter, 2mal, 3mal wenn´s sein muss 4mal bis es klappt, so seine worte. da bin ich sehr froh drüber, dass er all das mitmachen will..... manchmal beschleichen mich fiese gedanken a´la "mit einer anderen könnte er ruckzuck kinder haben... nur du hast dieses scheißproblem..." bla blubb. ich weiß dass sind unnütze gedanken denn er liebt ja mich, aber vielleicht kennt die eine oder andere von euch solche komischen gedankengänge.


    naja, ich versuch jetzt so positiv wie´s geht zu denken, bei nem negativ kann ich viel glühwein auf allen weihnachtsmärkten trinken und silvester einen drauf machen und starte dann im januar mit voller kraft neu.

    @ all:

    wieviel zyklen pause sollte man denn zwischen 2 behandlungen haben? weiß das jemand? dankeschön @:)

    p.s. das soll jetzt bitte nicht so klingen, als ob ich schon gänzlich mit diesem versuch abgeschlossen hätte ;-) ich hoffe natürlich immer noch auf eine fiese verarsche des tests und einen kampfkrümel in mir drin der fein da bleibt :-D


    frage nur mal so zur info ;-)

    Hallo Mädels

    tinka: ich drück dir die Daumen für morgen!! Wann ist denn termin?


    mieze: *nochmalfestedrück* und dir gaaanz viel Optimismus rüberreiche!:)*:)*

    mieze

    warte mal ab... am mittwoch machst noch mal einen test direkt morgens und dann weißt du schon mehr.


    habe mal gehört, dass ein zyklus pause ausreicht, aber länger wäre besser, weil die GMS durch das stimulieren schlechter wird.


    diese gedanken kenne ich auch... bei uns liegts zwar "nur" an männe, aber da bin ich trotzdem an mir am zweifeln...


    froggy


    wir sollen 11.05 h da sein und um 11.20 h gehts los... der doc meinte, dass wir um 14 uhr schon wieder zu hause sein werden...

    tinka

    das kommt hin, wir waren um 9.00 da (hatte der der Doc mir am telefon gesagt, die Mädels waren schon in heller Aufruhr, weil die um 9.ooUhr anfangen wollten;-)) und um 11.30 sind wir da raus. Die längste Zeit ist die beobachtung nach der Punktion.;-)

    froggy

    mein männe ist schon nervös. er hat angst, dass er morgen den becher nicht auf kommando voll kriegt ;-)


    aber ich bin da ganz zuversichtlich...

    die Angst kann ich verstehen

    das ist die einzige Beziehung, in der wir Mädels es da einfacher haben, die kommen an die Eizellen ran, da brauchen wir uns keine Sorgen zu machen. Aber er wird es schon hinbekommen, mach ihm Mu!;-)

    tinka, nee, nen test mach ich nicht nochmal, keine lust mehr auf blütenweiße sichtfenster ;-D lass mir das ergebnis gemütlich telefonisch mitteilen am freitag.


    nochmal meine daumen für dich und einen erfolgreichen tag morgen! dein männe schafft das schon. ihr wart doch bestimmt enthaltsam wie vorgeschrieben, dann baut sich ja auch ein bissl was an druck auf ;-);-D


    wir hatten 2 tage vorm ultraschall (also vor 2,5 wochen) das letzte mal geherzelt, allerdings tat es da schon weh (durch die geschwollenen eierstöcke) - kann man sich echt sparen, enthaltsam sein fällt da nich so schwer ;-D


    geh jetzt erstmal heim


    euch allen schönen abend *:)

    Guten morgen

    Tinka, ich wünsche die für später alles Gute:)*:)^


    Ich möchte euch mal mein Herz ausschütten:°(


    Wir haben gestern die Rechnung bekommen:-o ich dachte das wir nur das doppelte zahlen müssen. Wir haben sonst für die Blutuntersuchen und US 105,22€ bezahlt, das wären dann doch210,44€ hab aber so mit 250€ gerechnet. Und jetzt haben wir eine Rechnung über 426,91€ bekommen:-o und das kurz vor Weihnachten. So war das nicht eingeplant, da ich ja nicht arbeite und wir mit einem Gehalt auskommen müssen.


    Das heißt ja wenn es jetzt wieder nicht geklappt hat müßten wir nächstes Jahr fast 1000€ für ne Insi bezahlen, da ich jetzt ja keine Medis mehr hab:°(

    Schnuppe

    frag doch einfach nochmal nach, manchmal sagt der Doc was anderes und bei der Abrechnung haben die es nicht mitbekommen. Du hast doch auch Puregon bekommen, oder? Evtl. könnte ich dir da helfen, falls es nicht geklappt hat... aber es hat geklappt:-D

    Ich werde am Freitag zum US die letzte und jetzige Rechnung mitnehmen, ich denke am Telefon kann man das schlecht besprechen.


    Ja, ich hab auch Puregon gespritzt.


    Ich hoffe so sehr das es jetzt beim fünften mal geklappt hat, ich war eigentlich auch sehr zuversichtlich, aber das hat mich jetzt aus der Bahn geworfen. Und ich muß noch bis nächsten Freitag warten:°(


    Übrigens, dein Kleines ist bezauberndx:) hab das US Bild gesehen:)^