• IUI, IVF, ICSI: Wer noch?

    Hallöchen allerseits, ich wollte mal horchen wer von Euch auch IUI, IVF oder ICSI gemacht hat oder noch macht und mich gerne mit Euch austauschen. Ich selbst hab 3 IUIs und 2 ICSIs bereits hinter mir.
  • 24 Antworten

    Missally

    das versteh ich das Du da keine Chancen siehst. Viel Spaß noch bei dem was Du jetzt machen musst. Ich hab heute auch noch Termin beim Lohnsteuerbüro und Hundeschule. Werd dann wohl zeitig ins Bettchen gehen...

    schnell noch mal ein Paar Daumen

    zusammen suchen die für mich heute um 15 Uhr gedrückt sind. Da ist die erste Insemination. Endlich!!!!!!!!!!!

    Hallo*:),


    mein Mann und ich wir haben auch eine IVF vor. Heute waren wir bei der Humangenetik, wegen der Aufklärung. Jetzt warten wir nur noch darauf das ich meine Blutungen bekomme und wir starten können. Ein bißchen mulmig ist mir schon, weil ich so gar nicht weiß was auf mich zukommt - obwohl wir aufgeklärt wurden, ich wollte es nicht so genau wissen. Auf jedenfall bewundere ich euch das ihr das so durchhaltet (man hat ja keine andere Wahl). Also mädels kopf hoch


    So long

    speedy

    Willkommen im Club!! Ich hab bisher 3 IUIs und 2 ICSis hinter mir, wenn Du also Fragen hast nur zu. Ich denk ich kenn mich mittlerweile ganz gut aus.

    Hallo an alle!


    Ich hatte heute mein Arztbesuch in der neuen Klinik. Der macht echt vieles anders, als erstes muß ich jetzt ab dem 23ZT morgens und abends ein Nasenspray benutzen. Das meinen natürlichen Hormonhaushalt runterschraubt. Dann wie gehabt spritzen. Aber jetzt wird eine Intratubare Insi gemacht. Das heißt das Spermi wird nicht vor der GM gespritzt sondern in den Eierstock. Was natürlich die Chancen erhöht. Vor allem da die Spemien meines Mannes nach ca. 12 Std. sich nur noch auf der Stelle bewegen. Er schaut dann wo die Follis sind und gibt dann die Spermien dann auch dort hin.


    Ich war echt positiv Überrascht


    *:):)*

    Hallo an alle*:),


    danke für Dein Angebot, werde ich gerne drauf zurück kommen. Also der Besuch gestern bei der Humangenetik, den hätte ich mir ja sparen können. Na ja, die erzählen einem nur, was man schon weiß, aber was man nicht alles für ein Kind macht. Also, uns wurde Blut abgenommen, um zu testen ob einer von uns eine schlimme Erbkrankheit hat, ganz Ehrlich, ich würde auch ein Krankes, bzw. Behindertes Kind nehmen. Die sind genau so drollig. Aber andererseits, ist das nicht ein bißchen Egoistisch???


    So, muß jetzt zur Arbeit, bis später Mädels


    Tschüß

    Hallo speedy

    Viel Glück für die IVF. Ich hab 2 IUI und eine ICSI hinter mir. Ich war immer super nervös. Du bist nicht egoistisch. Wir waren auch bei der Humangenetikerin. War ganz nett, aber viel hat es mir auch nicht geholfen.


    Hab letztens eine Reportage über eine Frau mit Hormonbehandlung gesehen die dann Vierlinge bekommen hat und ich war geschockt, aber mein Mann meinte, besser vier wie keins. Das fand ich süß!x:)


    sternschnuppe


    :)^:)^ Das wird. Viel Glück.


    Diese Downregulierung mit Nasenspray? Mir hat mein FA selbst bei ICSI nichts davon erzählt. Dir, Firewoman??


    supermami


    Ich freu mich schon auf Deine positive Nachricht in 2 Wochen;-D

    Hallo Ihr Lieben*:),


    Missally, ich fühle mit dir. Abgesehen davon das so viele Versuche ins Geld gehen, das muß doch auch ganz schön an den Nerven zerren. Wie geht es dir denn so?


    Die IVF werde ich erst in ein paar Wochen oder Monaten??? haben, ich bin noch in der Vorbereitung. Könnte aber trotzdem schon die Wände hoch gehen. Das dauert mir alles so lange.


    Gestern hab ich meine Mensi bekommen und sofort bei der Kiwu angerufen, jetzt soll ich mich Montag noch mal melden, zwecks Termin. Hoffentlich kriege ich dann für Freitag einen Termin, da hat mein Mann seinen letzten Urlaubstag und alleine fahren kann ich nicht.


    So long:-)