• IUI, IVF, ICSI: Wer noch?

    Hallöchen allerseits, ich wollte mal horchen wer von Euch auch IUI, IVF oder ICSI gemacht hat oder noch macht und mich gerne mit Euch austauschen. Ich selbst hab 3 IUIs und 2 ICSIs bereits hinter mir.
  • 24 Antworten

    danke,fire! der doc meinte, das alles optimal aussieht, aber man jetzt nichts beeinflussen kann. muss schon seit ner halben stunde pieseln und traue mich gar nicht zu gehen :-/


    na ja.... wir werden einfach mal abwarten.


    lege mich jetzt auf die couch und gucke mir einen lustigen film an. wenigstens eine woche werde ich jetzt positiv denken. wenn die rum ist und die zeit des tests naht, reicht es auch noch nervös zu werden und trübsal zu blasen....


    wünsche euch allen ein schönes wochenende!!!

    Mieze, oh man das tut mir leid:°_:°_:°_:°_:°_ ich kann es auch sehr gut nachempfinden wie du dich fühlst.:°_:°_:°_:°_:°_


    Werde bestimmt nächste Woche auch das gleiche Schicksal haben, im Moment denke ich eher nicht das es geklappt hat:(v


    Tinka, na dann drücke ich dir die Daumen für ein positiv:)^:)^:)^:)^:)^:)^


    Du mußt ja genau eine Woche nach mir testen, wünsche dir Glück:)*

    Tinka

    Dir auch viel Glück. Genau, es reicht, wenn Du Dich erst mal nächste Woche verrückt machst. Tu Dir einfach was Gutes!:)*


    Sternschnuppe - Dir wünsche ich auch viel Glück. Mach Dich auch noch nicht verrückt.ich weiß - leichter gesagt, als getan.


    Ich drück Euch allen die Daumen!:)^

    redbully

    hattet ihr nicht gestern wieder ein gespräch in der kiwu? was kam denn nun raus? wie geht es jetzt bei euch weiter?

    Hallo an alle und viel glück...


    Wir probieren auch schon länger und es klppt nicht...


    Am 20.Nov. hatte ich meine erste INS. Nun bin ich am fiebern... und ich halte es kaum aus... Am Montag weiss ich mehr...


    Wünsche euch schönes Wochenende und nochmal viel Glück...

    Tinka

    Das 2. Gespräch war doch letzte Woche schon. Wir machen jetzt erst mal ne GM-spiegelung. Die Ärztin will auf Nr. sicher gehen und alles untersuchen, da sich bei mir die GMS sowieso nicht gut aufbaut. Naja, nachdem ich ja gestern nochmal 2 Formulare hingeschickt habe, die für die Ethikkommission ist, die ich leider vergessen habe, wird die Zustimmung eh nicht mehr diesen Monat kommen. Ich mach mich jetzt mal nicht verrückt deswegen. Eins nach dem anderen. Nächsten Freitag (ui, das ist ja heute in einer Woche), ist die GM-Spiegelung. Hätte ich auch beim FA machen können - zahlt die Kasse - aber ich fühle mich im Kiwuze recht gut aufgehoben.


    lena - Oje, blöde Warterei, gell!? Viel Glück!!!

    redbully

    das muss mir irgendwie durchgegangen sein... sorry...


    na dann drücke ich dir mal die daumen, das bei der spiegelung nix komisches gefunden wird :)^


    lena: meine daumen sind für dich auch gedrückt!

    Ich wünsche euch alles Glück der Welt

    Mein Gott ist das aufregend wenn man liest wieviele von euch, hoffen und bangen! Ich denke die wichtigste Einstellung ist, positiv denken und nicht zu viel grübeln! Ist super einfach gesagt, ich weiß es ja aus eigener Erfahrung wie schwer das ist, aber ich denke die Psyche


    ist ein wichtiger Teil der dazu beiträgt ob es klappt oder nicht! Bei meiner nächsten ICSI werde ich versuchen mich nicht von meinen pessimistischen Gedanken runter ziehen zu lassen!!!!!!!!! Mal sehen ob es funktioniert.......


    Miezeputz: Lass den Kopf nicht hängen, auch wenns schwer fällt! Wollt ihr es nochmal versuchen demnächst? Drücke euch dann ganz super doll die Daumen :)^ und denke daran Lachen hält die Seele gesund ;-D!!!!!!!!!!

    @ mieze - Tut mir echt Leid für Dich,

    kenn das Gefühl von der ersten Insi. Man denkt negativ, dann positiv - es ist echt Sch..., wenn ich das so sagen darf. Ich wünsch Dir ganz viel Glück für den nä. Versuch :)*


    @alle anderen - Daumen drück und hoffe mit, dass es endlich mal bei uns hier klappt.


    Hatte gestern meine 2. Insi, hatte ganz schöne Schmerzen. Habe jetzt Utrogest bekommen, weil ich ihm erzählt habe, dass ich eine Woche SB hatte und er meinte, da müsste was getan werden. Jetzt erst mal jeden abend 2 Stck. vaginal. Tja, jetzt gehts mir noch ganz gut und in 2 Wochen weiss ich mehr. Wenn doch diese blöde Warterei nicht wäre! Mein Mann hat mich gestern schon gefragt, ob es geklappt hat, da musste ich ganz schön lachen - Männer! Irgendwie ist es ja auch süss, wenn sie so mitfiebern.


    Ich wünsch Euch allen einen schönen Sonntag. Lasst es Euch gutgehen @:) :)* *:)

    Mal reinschleich....

    .....hallo.


    Ich hoffe, Ihr habt nichts dagegen, wenn ich mich zu Euch geselle. Seit letztem Donnerstag wissen wir, das es bei uns wohl sehr schwierig sein würde, auf natürlichem Wege ein Baby zu bekommen. Daher haben wir für Januar einen Termin in der KiWu-Praxis. Bei uns kommt eine Insemination in Frage. Mein Mann hat nicht so gute Schwimmerlis und mein Prolaktinwert ist zu hoch. Dagegen nehme ich noch Dostinex.


    Wie sind Eure Erfahrungen mit Insis???

    hexe

    was beeinflusst der prolaktinwert denn? kannst du dagegen medis einnehmen?


    zur insi kann ich nix berichten, hatte selber IVF und bin gerade in der WS.

    @Tinka. Wodurch der Prolaktinwert so hoch ist, weiss ich nicht. Aber dagegen nehme ich noch Dostinex und damit ist er normal.

    Hallo hexe

    Zur Insi kann ich dir leider auch nix sagen, ich hab gerade erfolgreich ne ICSI hinter mir;-)


    Aber das mit dem Prolaktinwert hatte ich auch. Er war zwar nur leicht erhöht, aber der Kiwudoc meinte trotzdem, es wäre besser, ihn etwas herunterzubringen. Ich hab dafür Bromocritpin bekommen. Ist aber glaub ich dasselbe.


    Aber hier sind auch welche, die mit Insi Erfahrung haben, die Mädels werden sich bestimmt auch noch melden:-D