• IUI, IVF, ICSI: Wer noch?

    Hallöchen allerseits, ich wollte mal horchen wer von Euch auch IUI, IVF oder ICSI gemacht hat oder noch macht und mich gerne mit Euch austauschen. Ich selbst hab 3 IUIs und 2 ICSIs bereits hinter mir.
  • 24 Antworten

    Tinka,

    ja das ist total Scheiße mit dem Geld. Wir zahlen ja dann auch alles selber - mit Unterstützung meiner Eltern, sonst könnten wir das nicht, da wir ja grade am Bauen sind.:-| Meine Mutter sagte: "Also an dem solls dann bestimmt nicht liegen!"


    Die Gm-Spiegelung war schnell vorbei und es ist alles okay. Keine Ahnung. Es könnte dann natürlich auch noch am Schleim liegen, der die Spermiennicht durchlässt, oder...oder...oder...! Aber wenn wir noch jahrelang herumexpeimentieren, dann ist die Zeit vorbei. Bin schließlich jetzt auch 37.


    Die Ethikkommission wird vermutlich im Jan. zustimmen (hoffe ich doch :-/) und dann machen wir IVF.


    Ich hoffe, Dir gehts einigermaßen gut...! Den Umständen entsprechend, vermutlich, oder!?

    Hallo an alle...


    Ich habe mich vor kurzer Zeit hier vorgestellt nach meiner nicht geklappten IUI. Bin seit dem richtig fertig... Habe jetzt einen monat ausgelassen wegen meiner miesen laune... Wollte nicht zu weihnachten traurig sein falls es wieder nicht klappen würde.. Werde im Januar noch mal weiter machen erst mal mit IUI wieder.. Ich wollte euch nochmal sagen wie toll das ist dass es euch hier gibt...


    Ich fühl mich im moment ziemlich allein weil ich mit niemanden darüber reden kann(ausser mit meinem mann).


    Somit finde ich es gut dass ich mich hier aussprechen kann.


    Ich habe nämlich wahnsinnige angst dass es bei mir nie klappen wird mit dem kinderwunsch..


    Tinka tut mir leid für dich, kann dich gut verstehen denn ich fühle mich genauso nachdem ich letzte woche meine mens bekommen habe.


    Wünsche dir und allen anderen dass es beim nächsten versuch klappt...

    redbully

    wir haben ja auch gebaut, wohnen aber schon 1 jahr "hier". und daher sind unsere ersparnisse auch nicht so groß.... ihr wollt doch sowieso heiraten, oder? dann macht doch das standesamtliche schon mal vorab....


    wir überlegen jetzt auch, ob wir das jetzt mal fix machen....


    seltsamerweise bin ich nicht mehr so mies drauf. bin zwar noch enttäuscht, aber erst einmal froh, dass die warterei und die ungewissheit vorbei sind. konzentriere mich jetzt wieder mehr auf andere dinge, denn die letzten monate haben sich bei uns um nix anderes als den kiwu gedreht.... das ist für die psyche auch nicht wirklich gut.


    ist doch schon mal gut, dass mit der gebärmutter bei dir alles ok ist. und wenn im januar die genehmigung vorliegt, dann geht es ja bald bei euch los :)^


    lena


    jeden monat könnte ich diese ungewissheit auch nicht ertragen. ich muss auf jeden fall zwischendurch pausen haben. also vor februar/märz werde ich nichts mehr in angriff nehmen.

    Tinka ich kann das gut verstehen dass mann das nicht jeden monat haben kann..


    Aber ich habe dass es für mich verlorene zeit ist mich ärgert es wenn ich einen monat auslassen muss..


    Ich habe wahnsinnige angst ...Vielleicht sollte ich auch etwas losslassen...und lockerer werden...

    An alle lieben Zuhörer und Hallo Lena!

    Ich möchte nicht viel sagen, weil ich traurig bin.


    Der Test war negativ :°(


    Ihr habt alle so recht mit dem, was Ihr geschrieben habt. Es ist einfach alles zu ungerecht. Aber es ist schön, dass es Euch gibt!!!!!!


    Liebe Tinka: Ich fühle mit Dir. Es tut mir sehr leid für Dich!


    Liebe Sternschnuppe: Ich wünsche Dir auch alles Gute für die Zukunft und das das mit dem Geld schnell klappt.


    Ich werde mich jetzt erst mal ausweinen, denn es hat mich ganz schön runtergezogen. Danke fürs "Zuhören"

    Tinka

    Nee, machen wir nicht. Wir haben das Haus jetzt aufgestellt, haben alles selber gemacht: Selber betoniert, selber die Wände gebaut - wirklich alles. Glaub mir, da ist keine Zeit mehr zwischendrin zu heiraten und so reindrücken wollen wir das nicht. Nein! Solange meine Eltern die IVF übernehmen (und die können sich das echt leisten) ists ja auch kein Problem.


    lena, annun -Tut mir total leid:°_ Was ist denn grade los hier? Hier sollte mal wieder jemand was positives berichten:-/

    annun


    Tut mir echt leid für dich habe deine geschichte still mit gelesen..


    Fühle mich genauso seit zwei wochen...


    bin nur am heulen wenn ich eine ruhige minute habe..


    Wünsche dir trotzdem dass du stark bleibst...


    Wünsche uns allen dass es beim nächsten mal klappt...

    annun: Ach Mennoh, was soll man da noch sagen... ich finds sooo schade, und ich kann euch wahrscheinlich doch nicht wirklich trösten, da bin ich dann wohl nicht die richtige...Aber ich drück dich (und tinka natürlich auch) trotzdem:°_

    Ach Mensch Leute

    Les ja hier immer heimlich mit und hab ja mit euch mitgehibbelt.


    Tinka, annun, Sternschnuppe und alle anderen, die in letzter Zeit negativ getestet haben:


    Ich denk an euch :°_ und drücke euch ganz fest die Daumen, dass es endlich klappt. :)^ :)^ :)^

    Annun, komm auch dich nehme ich ganz doll in den Arm:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_


    Das ist doch alles Mist:(v aber wie Tinka und Annajoy schon sagten, dass nächste Jahr gehört uns:)^


    Damit meine ich alle die hier noch nicht schwanger sind:)^:)*


    GLG Schnuppe

    hallo ihr lieben,


    mensch, trarige stimmung hier, und ich hatte doch so sehr gehofft, dass ein paar von uns aus dem "teufelskreis" ausbüxen können :°_:°_:°_


    was bleibt uns übrig außer uns wieder aufzurappeln? neues jahr neues glück?


    irgendwelche parolen muss man sich vorsagen um den ganzen scheiß zu ertragen. ich bin immer noch tierisch enttäuscht und hoffe, die kraft reicht noch ein bisschen. nicht auszudenken wenn wieder ein negativ kommt %-| dann fall ich vom stuhl, ehrlich...


    drück euch (tinka, annun, sternschnuppe) leidensgenossinen mal ganz fest, wünschen wir uns vom weihnachtsmann ein kleines engelchen, welches wir nächstes jahr empfangen x:) na das wär´s doch!


    tschakkaaaa, wir schaffen das :)^


    die hoffnung bleibt ungebrochen!!!


    eure mieze

    Danke

    Es ist wirklich schön, dass man sich mal aussprechen kann und weiss, dass man nicht alleine ist. Das ist wichtig für uns alle! Meine Mutter sagte gestern zu mir: "Das, was man sich an Weihnachten wünscht, geht auch in Erfülllung." Sie weiss als einzige von unserem Problem. Ich wünsche uns allen auch, dass 2007 endlich unser Wunsch in Erfüllung geht. Ich weiss, wir müssen tapfer bleiben :-|, aber manchmal ist es halt doch ganz schön schwer. Bei mir werden halt die IUI immer im Spontanzyklus durchgeführt. Habe gelesen, dass es halt doch manchmal besser ist, wenn mehrere Eizellen zur Verfügung stehen und deshalb meistens eine hormonelle Stimu erfolgt. Aber ich vertraue auf meinen Arzt. Man muss sich ja auch nicht gleich mit Hormonene vollstopfen. Als ich Clomi genommen habe, war nämlich schon eine Tablette zuviel. Da hatte ich 3-4 reife Follikel. Bei einer halben Tablette waren es immer 2. Ich bin übrigens in Frankfurt in KiWu-Behandlung. Sonst noch jemand? Wahrsch. nicht. Denk an Euch und drück uns allen die Daumen fürs nä. Mal :)^:)*:)^:)*:)^