• IUI, IVF, ICSI: Wer noch?

    Hallöchen allerseits, ich wollte mal horchen wer von Euch auch IUI, IVF oder ICSI gemacht hat oder noch macht und mich gerne mit Euch austauschen. Ich selbst hab 3 IUIs und 2 ICSIs bereits hinter mir.
  • 24 Antworten

    hallo, drücke die dir daumen,


    also mich würde es auch interessieren, ob eine behandlung im ausland von einer privatenkasse übernommen wird.und wohin würdet ihr dann gehen bei meinem schatz sieht es nicht so super aus - testosteronmangel..von daher sollte ich mich wohl schon mal informieren.

    @bari

    Nee das ist nicht schlimm. Denke das kommt vom offen halten des Muttermundes. Ich glaub ich hatte da auch immer ein paar Tage so ein ziehen.


    @miki


    Ich kann Dir leider auch nicht sagen was das im Ausland kostet, aber interessieren würde mich das schon. Allerdings haben wir ja noch einen komplett bezahlten Versuch übrig, den werden wir dann auch in D machen.

    ich klinke mich einfach mal in euer gespräch ein. kann auch noch nicht mit erfahrungen dienen, aber wenn es bei uns nicht kurzfristig klappt, dann werden wir ab mai auch mal anfangen mit ärztlicher hilfe. meine fä hat uns auch zu ner iui geraten.


    @bari: wann machst du denn einen test?

    Tinka

    Bin noch am Anfang. Ich mußte am ZT 2, also vorgestern, mit dem Spritzen anfangen und nächsten Dienstag muß ich zum US. Bin mal gespannt, ob auch Follis gewachsen sind.

    tinka

    willkommen im club!

    @missally

    Ich bin heute ZT 7 im ersten Personazyklus ;-D Mal sehen wie mir der ES angezeigt wird

    Hallo Ihr,


    ui ich dachte man reicht das Ding ein und hat es nach einer Woche wieder. Naja ein Grund ist/war auch, das ich zum 01.03. die Krankenkasse wechsel und ich deshalb noch warten wollte. Vielleicht war das ja gar nicht so schlau. Naja viel Sinn wird es wohl nicht mehr haben den Antrag bei der alten KK einzureichen. Oder? Was meint Ihr?


    Wie lange habt Ihr den warten müssen, bis ihr eure Anträge zurück bekommen habt.


    Naja wegen der Adoption, ich weiß nicht. Hab gehört die checken alles ab. Privates Umfeld und auch das Finanzielle. Naja da könnte es sicher besser aussehen. Heut hab ich mir vorgenommen erst mal einen Versuch zu machen und dann mal sehen. Wie schlimm ich das fand etc.


    Naja wir werden, bin gespannt auf eure Antworten.

    kimy

    Ehrlich gesagt, am schlimmsten fand ich immer die Zeit nach dem Transfer. Alles andere wie Punktion, Spritzen usw ging irgendwie. Aber das sehen viele auch ganz anders als ich.


    Ich denke wenn Ado fü Euch persönlich in Frage kommt, solltet ihr das auch versuchen, obs klappt ist ne andere Geschichte. Solltet ihr da tatsächlich mal nen Versuch starten, nichts vom Kiwu erzählen und künstlichen Versuchen. Hab gehört das mögen die nicht so gerne.


    missally


    Denke schon das der Zyklus normal wird, sind sie ja bis jetzt eigentlich immer so gewesen.

    mist da hab ich schlechte karten, es liegt wohl an meinem partner, sodass dann seine private versicherung das übernehmen würde. aber an meinem alter kann man natürlich nichts ändern...