• IUI, IVF, ICSI: Wer noch?

    Hallöchen allerseits, ich wollte mal horchen wer von Euch auch IUI, IVF oder ICSI gemacht hat oder noch macht und mich gerne mit Euch austauschen. Ich selbst hab 3 IUIs und 2 ICSIs bereits hinter mir.
  • 24 Antworten

    nicci, dann wünsche ich dir für morgen alles gute. und meld dich mal danach, wie viele follikel es diesmal waren!!!

    Ich schleich mich mal rein.


    Ich bin zwar nicht in Behandlung wg. unerfülltem KiWu, aber KiWu besteht auch bei mir. Hatte leider letztes Jahr im Okt. eine FG, und bin nun wieder am üben.


    Lese hier ab und zu mit, und fiebere auch immer heimlich mit euch und drücke Däumchen. Hab gestern die neue Women gekauft http://www.woman-magazin.de/heftinhalt/ und es gibt dort diesmal auch einen interessanten Artikel zum Thema Babywunsch. Ich weiß, die meisten hier gehören (leider) schon zu den alten Hasen und kennen sich sicher zur Genüge damit aus, aber ich wollte es Euch trozdem wissen lassen.


    LG und alles Gute für Euch :)*

    danke saba :)*


    hi nicci, ich drück dir die daumen für morgen!!!


    deine mens hast du definitiv nicht ;-) es gibt doch auch die sog. eisprungsblutung! wirst sehen, kein problem für deine punktion morgen!


    ich werd so eine woche nach dir dran sein mit PU.


    und sei getröstet - du stehst nicht alleine da mit deinen problemen, aller hier haben ihr päckchen zu tragen und das austauschen hilft ungemein!


    zu mir, ich bin 25, habe verschlossene eileiter und hashimoto - beides ebenfalls totschlagargumente beim thema kiwu. uns bleibt auch nur ivf/icsi, 2. versuch ist gerade im rollen, ich spritze zur zeit. erster versuch negativ ende november :-(


    mehr als die hoffnung nicht aufgeben können wir wohl nicht *seufz*


    supermami, mensch das klingt so traurig bei dir und das will ich aber nicht wahrhaben! hast du immer solange vorher mensanzeichen? also ich hab mensanzeichen immer erst genau an dem tag, an dem sie dann kommen. vielleicht sind deine mensanzeichen genau das gegenteil...


    :-D:-D:-D ich wünsch es dir ganz sehr!!! wie lang musst du noch warten?

    danke, saba! vielleicht hol ich mir die zeitschrift mal.


    supermami


    mach dich noch nicht verrückt!!! das hat doch gar nichts zu sagen mit den schmerzen. erst wenn du blutungen bekommst, darfst du negativ denken - hörst du??!! vorher will ich hier nix negatives hören!

    ach ihr sagt das so leicht. Aber wenn sich nun mal alles danach anfühlt? Ich wach da Nachts von auf, so stark ist das. Wenn ich Samstag meine Regel noch nicht habe, dann änder ich meine Meinung wieder und denke positiver.

    Re: Tinka

    Ich habe meine Mens jetzt richtig heftig!!! Hab beim Arzt angerufen und morgen sehen wir ob wir abbrechen müssen oder ob sie eingefroren werden

    supermami


    also warten wir jetzt bis samstag!!!


    nicci


    das ist sehr ungewöhnlich, dass die mens jetzt schon kam... dann berichte morgen mal, was war. ich hoffe für dich, dass es nichts zu sagen hat und ihr nicht abbrechen müsst!

    hallo

    gehör auch zu euch jetzt war heute beim kiwu zentrum und mein mann muß noch 1 SG machen beim urologe und dann in drei wochen nochmal bei dem kiwu zentrum.dann können wir den behandlungsplan fest legen.aber er geht davon auch das es eine ICSI machen muß.will aber vieleicht vorher eine IUI machen.das geht davon aus wie das SG ist von meinem mann.ich selbst hatte diesen monat gestern oder heute morgen einen eisprung.so sagte er.


    mein mann hat jetzt gesagt bekommen,was es ungefär kostet .seine antwort;;; er muß jetzt für sein kind sparen.


    er will auch alles machen damit es klappt.


    bin entlich froh das es bald los geht.

    blume


    dann wünsche ich euch viel glück!!! aber wenn der doc zu ner ICSI rät, dann könnt ihr euch die IUI eigentlich sparen...

    es ist vorbei. Meine Mens ist da. Und das am 25. Zyklustag, gerade mal 9 Tage nach Transfer. das ist doch viel zu früh und kann doch eigentlich auch gar nicht sein. Ich dachte Crinone verhindert das?

    supermami. ach nein..... bist du sicher ist es die mens? leichte blutungen sind aber auch sonst moeglich, auch bei positiver sache.. aber so bald nach transfer? geh zum arzt, ist vielleicht besser


    toi toi toi


    schick dir viel kraft!!!:)*:°_

    ich soll wie abgesprochen erst Mittwoch zur Blutabnahme. Retten kann man eh nichts. Ich mache mir nur Sorgen, das es scheinbar noch ein weiteres Problem bei mir gibt. So früh, das ist nicht normal

    ach supermami, manchmal spinnt der koerper leider und tickt nicht nach der gegebenen uhr :-/ tut mir leid fuer dich!


    obwohl, ich persoenlich geb auf die mens noch laengst nicht alles...


    hatte normal die mens und war ss;-)


    bei mir ist es genau umgekehrt, mich verarscht der koerper immer nach hinten.. mens kommt 2-3-4 oder 5 tage nach nmt... haha


    die natur ist gemein,, komisch und gemein!


    ich drueck dir trotzdem weiterhin die daumen!


    man weiss ja nie @:)@:)@:)@:)@:)@:)@:) drueck dich*

    http://www.wunschkinder.net/fo…/0/nummer=15/userid=26305


    wie wenn die zweite zyklushaelfte nicht lang genug waer ;-)


    naja, damit will ich nur sagen dass kein koerper immer gleich tickt, und praktisch kein koerper nach plan tickt.. also wenn das jetzt wirklich die mens war, dann ist es schade, sehr schade, aber es soll nicht heissen, dass "sonst noch was nicht stimmt"


    manchmal hat der koerper aussetzer, einfach so...


    bei nadchen war es auch so..... pumps mens kam nach 10 tag, .... zum ersten mal so frueh....


    auf die natur ist kein verlass leider...

    @ :)

    supermami

    ich hab dafür auch keinerlei erklärung...


    bei mir hat das crinone die mens derb hinausgezögert, kam dann auch erst 3 tage nach dem negativ (=absetzen) :-(:-(:-(


    das tut mir leid und ich hoffe es ist nichts ernstes!


    hast du richtig doll deine mens? also nicht "nur" SB oder so???