• IUI, IVF, ICSI: Wer noch?

    Hallöchen allerseits, ich wollte mal horchen wer von Euch auch IUI, IVF oder ICSI gemacht hat oder noch macht und mich gerne mit Euch austauschen. Ich selbst hab 3 IUIs und 2 ICSIs bereits hinter mir.
  • 24 Antworten

    Transfer

    Der Transfer war recht kurz und schmerzlos. Jetzt heißt es Daumen drücken , hoffen und brüten(hat die Biologin gesagt! :-D . Das gute ist, ich bin seit der Entnahme krankgeschrieben und auch noch weiterhin bis zum Ergebnis. Somit entgehe ich dem ganzen Gefrage und kann mich nur auf mich konzentrieren!!


    Bei der letzten IVF wußten das super viele Leute und das hat mich letztlich völlig fertig gemacht. Somit habe ich beschlossen, das es dieses Mal so gut wie keiner wissen wird. Es weiß nur mein Mann, natürlich, meine Arbeitskollegin, meine Chefin, meine Schwester und Ihr. Nicht mal unsere Eltern. Ich merke aber, das ich besser damit fahre. Ich bin viel gelassener und entspannter.


    Das einzig Doofe und nervige ist meine Chefin.(Sie ist eigentlich eine tolle Chefin).... Sie hätte gern ein Schreiben, in dem steht, was vorgenommen wurde und ich theoretisch schwanger bin, damit sie meine STD verteilen kann. Ich hab gar kein gutes Gefühl dabei, weil ich mich wieder so unter Druck gesetzt fühle, was ich ja vermeiden wollte. Naja, ich hab mit der Arzthelferin gesprochen und die meinte, das sie soetwas nicht machen würden!!! Gott sei dank!!!!!!


    Hätte sie es nicht gesagt, hätte ich es erfunden, glaube ich!! Ich weiß, das ich und meine STD im Kinderhaus fehlen, aber was soll ich machen. Da bin ich mir und mein größter Wunsch wichtiger!!!!


    Sollte raus kommen, das es geklappt hat, bekomme ich ein Beschäftigungsverbot. Dann bekommt sie eh eine neue Kollegin und hat dann die STD wieder im Haus. Sie muß halt nur 2 Wochen darauf warten, wie ich auch.... :)D

    nicci

    schön das es so gut geklappt hat, na dann schone dich mal und lege dich aufs sofa und dich schön verwöhnen lassen von deinem mann..... für mich wäre das echt schwer, weil ich so eine bin bei mir ist immer was los und man hat immer was um die ohren.....


    %-|


    bin so gespannt in 14 tagen was wird..... daumen sind gedrückt für dich:)^

    nicci glückwunsch zum erfolgreichen transfer!!! was hast du denn für krümel bekommen, mehrzeller oder schon blastozysten? ich drück dir feste die daumen :)^


    ist es bei dir auch die 2. ivf?


    cool, dann sind wir ja fast gleichauf :-D


    und können dann zusammen warten :)D


    ich hab morgen punktion! (montag transfer)


    und der tag heut wird zur qual :°( mir tut mein unterleib tierisch weh, hab das gefühl die eierstöcke platzen gleich |-o


    und von der auslösespritze heut nacht hab ich einen blauen fleck. na wenn man das so im halbschlaf macht ;-D


    bin froh, wenn es morgen früh soweit ist!!!


    bei mir wissen es diesmal auch nur sehr wenig leute... mein schatz, das forum, meine kollegin und 2 enge freundinnen.. achja und mama... hmm, sind ja doch ein paar :-/:-/:=o;-D

    nicci


    meine daumen sind gedrückt, dass die einnistung diesmal erfolgreich ist!!!


    mieze


    um wieviel uhr ist denn morgen die punktion? ich drücke dir die daumen, dass es diesmal klappt!!!!!!

    Hallo Mieze!


    Ich drücke Dir natürlich auch feste die Daumen.


    Ja, das ist die 2. IVF und ich hoffe, daß es dieses Mal klappt! Das ist ne ganz schöne Nervensache!!!!!


    Ich weiß jetzt gar nicht wie sich die beiden nennen, aber sie waren wohl weiter als das letzte Mal, sie lagen ca 5 Tage in der warmen Nährlösung und sollen wohl super toll sein. Wolln wirs mal hoffen....:)^

    schön, da hast du wohl blastozysten bekommen...


    macht meine praxis leider nicht... ich krieg sie schon nach 3 tagen zurück. naja ;-)


    tinka ich muss um 10 da sein. denk mal dass ich dann so gegen elf vielleicht dran bin?! danke für´s daumenquetschen :)*

    in meiner kiwu machen die den PU-termin immer genau 36 stunden nach der spritze. wir hatten 11.20 den termin und sollten 11.10 da sein. und 11.30 hab ich schon tief und fest geschlummert :-)

    hmmm. die spritze sollte ich mir 1 uhr setzen :-/


    da wär ich ja auch erst 13 uhr dran? das haut ja nich ganz hin...


    ach naja, darüber zerbrech ich mir jetzt keinen kopf mehr zzzzzzzzz

    bei mir sind es auch ganz genau 36 Stunden. Hab um 21 Uhr die Spritze gesetzt und um 9 Uhr wurde der Narkosehahn aufgedeht...

    also wenn ichr echt überlege war es letztes mal ähnlich. um 4 uhr morgens hab ich gespritzt, gegen 2 uhr nachmittags war PU, also nach 34 stunden.


    meine praxis macht sowieso einige dinge immer anders :-/


    na gut, aber an den 2 stunden hapert´s ja wohl nich... oder hat das einfluss auf die qualität der eizellen? hauptsache sie werden heile rausgeholt...

    hallo ihr,


    bin neu hier... will mich gerne mit anderen austauschen die schon künstliche befruchtungen hinter sich haben....bei mir waren es jetzt zwei versuche....am montag nach dem bluttest war eine schwangerschaft vorhanden und gestern ist der wert leider gesunken und ich musste wieder alle tabletten absetzen:-(


    hat von euch schon jemand kinder über icsi? und nach wievielen versuchen hat es geklappt? wäre nett wenn ich mich so austauschen könnte weil jeder Versuch geht ja auch an die psyche


    lg

    nochmal ich...


    wie ich gerade gelesen habe sind hier die meisten gerade am anfang?....also liegt das schon alles ein jahr zurück...und das resultat war das man mir 28 eier entnommen hat und 19 wurden erfolgreich befruchtet und eingefroren leider konnte man mir nicht gleich nach fünf tagen zwei davon einsetzen da ich kpl.überstimuliert war....der erste versuch war dann nach sechs monaten fünf aufgetaut zwei eingesetzt ... ja und vor zwei wochen der zweite versuch vier aufgetaut wobei die vier sich nicht su gut entwickelt haben und die zwei besten gar nicht so toll waren....naja bleiben noch zehn....wenn die warterei nicht wäre bis zum nächsten mal


    :-(

    tamanja

    Willkommen in unserer Runde! Ich hab bisher 3 IUIs und 2 ICSIs hinter mir, mache jetzt aber Pause. Bei mir hats leider nicht geklappt, aber mein Patenkind ist auch ein ICSI Kind, ich glaub er entstand im 2. Versuch.

    blastozysten

    Ich denke dann auch das sich meine 2 so nennen. Früher war der Transfer aber nicht möglich, da ich ja merkwürdige Blutungen hatte. Eigentlich hätten sie ja eingefroren werden sollen, aber das hätte die Qualität um die Hälfte verringert (mind.). Und mein Doc sagte, daß beim letzten Versuch die Quali meiner Eizellen wohl nicht so gut gewesen ist. Dieses wollte er jetzt verbessern. Da ich immer gute Schleimhaut habe, hat er sie also doch nach 5 Tagen eingesetzt.


    Ich habe mich mal ein bißchen schlau über die blastozysten gemacht und es stand überall, das die Chance höher sein soll.


    OHHHH ich hoffe es sooooooo!!!!!!!!!!!


    x:)x:)x:):)^