• IUI, IVF, ICSI: Wer noch?

    Hallöchen allerseits, ich wollte mal horchen wer von Euch auch IUI, IVF oder ICSI gemacht hat oder noch macht und mich gerne mit Euch austauschen. Ich selbst hab 3 IUIs und 2 ICSIs bereits hinter mir.
  • 24 Antworten

    miezeputz

    so jetzt meld ich mich auch nochmal schnell das macht mich jetzt schon wieder ganz verrückt! Bist sicher schon weg aber kannst mir eh ned helfen!


    Ich hab extra meine Ärztin gefragt und sie meinte bei einsetzen in den natürlichen Zyklus nach Kryko..... brauche ich kein Crinone, das hab ich das letzte Mal auch benutzt. Nur die Spritzen muss ich mir geben und die auch nur insgesamt 3 x alle 3 Tage.


    Hoffentlich hat die jetzt ned was verpatzt oder so?! Menno


    Sie meinte nur das man das Gel oder die Zäpfchen nur nimmt weil ja bei IVF-ICSI wenn das unmittelbar davor war der natürliche Zyklus ausgesetzt wurde und der Körper sonst nicht weiß das er das produzieren muss.


    Wenn dann ist es eh schon zu spät! naja abwarten!


    Oh ja das kenn ich auch nur zu gut mit den ganzen Medikamten vor allem die tägliche Spritze bei der Hormontherapie ist mal richtig klasse! Sonst mußte ich eigentlich keine Tabletten oder so nehmen. Da blieb ich verschont. Du halt noch wegen Deiner Schilddrüse :-|


    Ich hab mir auch vorgenommen das nächste Mal nehm ich dann einfach Urlaub wenn ich wieder ne Behandlung bekomm, wobei wenn wir ins Ausland gehen empfehlen die eh das man gleich 1 Woche einfach dort bleibt so mach ich einfach nen Kurzurlaub!


    Ich hab es auch bald geschafft um 17 Uhr geh ich auch weg hier!


    Ich fand es auch schön mit Dir zu plaudern bzw. zu tippen!


    Bis denne


    Naddi *:)

    Naddi

    Bei meinem FA muss man Utrogest oder das Gel sogar nach Clomi nehmen. Nach ICSI oder IVF sowieso. Versteh ich irgendwie nicht...???

    mieze und naddi

    ihr habt soviel geschrieben, das lese ich nicht alles nach:-o;-)


    nur mal eine Frage, bei dir mieze, weiß ich ja das ihr halb IVF, halb ICSI gemach habt. Bei dir Naddi, verstehe ich das auch so??? Scheint also nicht so ungewöhnlich zu sein. Werde ich auch mal vorschlagen...

    Hallöchen!

    Ich war heute also zum Ultraschall, aber nun bin ich genauso schlau wie vorher; nur spritzen muss ich mehr. Auf meine Frage, wie viel Follikel sich gebildet haben, meinte die Ärztin nur: rechts sieht man welche von mittlerer Größe und links sind viele Kleine. Muss nun auch noch Menogon spritzen. Meine Bauchdecke ist so schon total zerstochen und nun werden es täglich drei dieser lästigen Pikser. Das war irgendwie nicht mein Tag. Habe dann auch gleich wieder 211,00 € in der Apotheke gelassen.


    Am Freitag muss ich dann schon wieder hin. Hoffe, sie können mir dann sagen, wann die Punktion ist.


    Ich fand die IUI-Versuche dagegen ziemlich entspannend. Nun bin ich jetzt schon pessimistisch und denke, es klappt nicht.


    Ich bin überrascht, dass man halb IVF und ICSI machen kann. Wir mussten uns entscheiden, welches Verfahren wir nehmen.


    Supermami!


    Deine Kleine ist wirklich Klasse! Habe ich es richtig in Erinnerung, dass sie drei Jahre alt ist?


    Wann geht es bei dir eigentlich weiter?


    Weißt du was Sternschnuppe macht? Sie hat sich hier schon lange nicht gemeldet.


    nibelle


    Ich weiß, dass manche bei Gelbkörperhormonschwäche ein Medikament namens "Duphaston" nehmen. Ein Mangel an Gelbkörpern ist wohl schlecht für die Einnistung.


    Firewoman


    Du hattest auch diese Doppelbelastung? Stimmt, man ist abgelenkt. Eine Freundin von mir hat auch ein Haus gebaut und die war deswegen schon ziemlich im Stress. Sie haben den KW deshalb zurückgestellt. Also, ich finde es schon toll, dass RedBully und du dennoch die Strapazen der KW-Behandlung auf euch genommen habt.

    lena

    ja, meine ist im Juni 2003 geboren...


    welchen ZT bist du denn heute??? Also ich denke nicht das du dir irgendwelche Sorgen machen mußt. Die wachsen schon noch!

    lena

    Bei mir nützt es nichts noch länger zu warten mit der KB, bis der Bau fertig ist. Wir brauchen mind. noch 1 Jahr, bis wir mit dem Haus fertig sind und ich bin schon 37. Die Uhr tickt zwar, ist aber noch nicht abgelaufen. Das will ich auch vermeiden!;-) Und schön abgelenkt ist man auch immer, das ist von Vorteil!

    guten morgen an alle

    redbully, ja ich find es eigentlich auch ungewöhnlich ohne utrogest...


    naddi frag nochmal danach!


    supermami, ich hatte das mit der teilung ivf icsi auch zum ersten mal gehört... war froh über die variante, da hat man halt das gefühl es ändert sich was und die ärzte überlegen mit was könnte man noch versuchen... mittlerweile würd ich aber nur noch ICSI machen!!!! trotz der mehrkosten, aber umso mehr passiert und bleibt zum einfrieren...


    übrigens haben wir die 2 krümel auch hatchen lassen!! es gibt ja nicht sehr viele studien darüber ob das wirklich was bringt, allerdings auch keine, die das gegenteil behaupten. da dass den zellen nicht schadet und "nur" 150 euro (im vergleich zur gesamtsumme ein klacks) mehr kam, hab ich spontan im laborgespräch kurz vor PU gesagt "machen wir auch" (ohne schatz zu fragen |-o) --> der war da schon wieder weg.


    hatte das jemand von euch schon probiert?


    lena :°_ die spritzen sind ätzend, kann ich voll nachfühlen. und deine follies werden noch groß :-D schön, dass es anscheinend mehrere sind!!!

    @redbully

    na dann hat meine Ärztin das anscheinend bei mir richtig versaut und ich brauch mir gar keine Hoffnungen mehr machen :-(

    @ lena

    oh ja bei den Spritzen können wir Dir glaub ich alle nachfühlen das ist nicht schön und tut mit der Zeit auch ganz schön weh. Trotzdem durchhalten :-)

    @ miezeputz

    schönen guten morgen!


    ich werde später wenn mal kein Chef in der Nähe ist mal bei meiner Ärztin anrufen und nachfragen viell. kann sie mich beruhigen. Oder es ist dann eh schon zu spät. Wobei ich heute morgen einen ganz leichten (hauch) von bräunlichem Ausfluss hatte :-( schnief. Ob das ein Vorzeichen der Mens ist?!


    Was hast Du machen lassen, "hatchen"? Was ist denn das hab ich ja noch nie gehört und wozu ist das gut?


    Ich fühl mich grad irgendwie total unaufgeklärt von meiner Ärztin :-(


    Schönen Start in den Tag Euch allen und Kopf hoch

    so Anruf bei der Ärztin hab es jetzt nicht mehr ausgehalten. Die Dame am Telefon meinte das ist von Patientin zu Patientin unterschiedlich und die Ärztin hat sich dabei sicher was gedacht und wenn ich keinen Gelbkörpermangel habe reichen die Spritzen das kommt öfter vor das "nur" die Spritzen nach Kryko.....verschrieben werden.

    naddi

    hmm :-/ dann wird´s wohl so sein. vielleicht sind deine werte einfach fast optimal und du brauchst tatsächlich keine extratabletten, wär ja auch was gutes.... und die spritzen haste ja. die spritzen sind ja bestimmt auch progesteronspritzen oder? davon bekomm ich morgen wieder eine :°( aua, die ist so fies.


    hatchen - das verfahren nennt sich "assisted hatching" zu deutsch soviel wie "schlüpfhilfe". der embryo befreit sich nach ein paar tagen aus seiner schutzhülle um die zelle, er schlüpft sozusagen da raus. um das zu unterstützen, kann man diese hülle vorher im labor "anritzen" lassen an einer stelle. das ist alles :-D


    empfohlen wird das bei älteren frauen (da da die zellhülle manchmal härter ist) und bei frauen mit vielen erfolglosen versuchen... und bei kryos wird´s glaub ich sowieso gemacht!!!! hast du also bestimmt auch!


    wenn man aber danach fragt kann man´s natürlich auch so bekommen... man zahlt ja dafür. angeboten hätten sie's mir (noch) nicht, bin ja jung und ist "erst" der 2. versuch...

    @ miezeputz

    ja genau sehen wir es mal positiv das ich einfach keine brauche weil ich gute Voraussetzungen habe :-)


    Ja ich bekomm heut abend wieder ne Spritze "choragon"


    Ah ja das hab ich schon mal irgendwo gelesen mit dem Anritzen, hab aber auch gehört das sie es häufig nur bei älteren Frauen machen.


    Aber diesmal klappt es bestimmt und Du mußt gar nicht mehr drüber nachdenken das evtl. zu machen ;-)

    hab´s doch schon gemacht hasi ;-) sischer is sischer ;-D


    (um´s mal in maddins dialekt zu sagen ;-D)


    so, ich muss mal bissl |-o


    mal ne halbe stunde arbeiten, und dann wieder herkommen ;-D;-D;-D


    und: KLAR hat´s geklappt bei uns :)^:)^:)^


    (wie schön, dass ich jetzt noch sooo optimistisch bin, kenn mich ja. in einer woche werd ich anfangen zu zweifeln und rumjammern. ich warne schon mal vor!) ;-D

    achso dann hab ich Dich falsch verstanden. Na dann gehts erst recht gut bei Dir! :-)


    Ja wie Du schon sagst jetzt bist noch optimistisch. Bei mir ist noch ned mal ne Woche um und ich mach mich schon verrückt weil ich diesen ultra-hauch-dünn-leichten bräunlichen Ausfluss hab (das letzte Mal hat es auch so angefangen und schon kam ein paar Tage drauf die Mens.) Einerseits hab ich von anfang an gesagt die chance ist gering jetzt nach kryko... und nur mit dem einen aber schon ertapp ich mich wieder das ich mich doch irgendwie verrückt mach. Blöde echt!


    so ich stürz mich jetzt mal auf die Buchhaltung und schau später nochmal rein :-)