• IUI, IVF, ICSI: Wer noch?

    Hallöchen allerseits, ich wollte mal horchen wer von Euch auch IUI, IVF oder ICSI gemacht hat oder noch macht und mich gerne mit Euch austauschen. Ich selbst hab 3 IUIs und 2 ICSIs bereits hinter mir.
  • 24 Antworten

    @supermami

    naja kommt drauf an 9 Tage nach Transfer davor sind ja noch ein paar Tage zum Eisprung vergangen, wenn das dann so 2-3 Tage waren sind es ja schon wieder 11 Tage zwar auch noch früh nach dem "Eisprung" die Mens zu kriegen aber doch auch "fast" schon im Rahmen, oder?!


    Ich bin jetzt heute bei Tag 8 nach Transfer und bei Tag 11 nach Eisprung und muß noch bis nächste Woche Freitag warten!


    Ich blick da langsam auch nicht mehr durch wie das genau abläuft.

    Hm, also ich finde 11 Tage nach ES schon ziehmlich arg kurz vor allem wenn man sich jeden Morgen Progesteron rein knallt...

    Keiner da?

    ... ach ja, Wochenende.


    Ich war heute zum Ultraschall und muss am Sonntag wieder hin. Eine genaue Auskunft habe ich wieder nicht bekommen. Punktion wird frühestens am Montag sein. Komisch, das wäre dann schon der 18 ZT. Ist das normal?

    also mir wird dann immer gesagt wieviele Follis zu sehen sind, bzw. das sehe ich ja auch selbst auf dem Bildschirm und wie dick die Schleimhaut ist... eigentlich alles was wichtig ist. Warum fragst du nicht nach? Ist doch dein recht das zu wissen...


    Das Montag schon der 18. ZT ist, wird nicht schlimm sein...

    Die Folli-Anzahl sollte der schon sagen. Seh ich auch so. Lena hat er gar nix gesagt? Hast Du was auf dem Bildschirm gesehen?

    Hallo Supermami!

    Ich habe nachgefragt, aber wieder keine richtige Auskunft bekommen. Auf dem Bildschirm kann ich nicht soviel erkennen; der steht ziemlich weit entfernt. Die Ärztin hält sich immer sehr bedeckt; sie meinte nur, dass sich da noch einiges entwickelt und sie deshalb nichts Genaues sagen kann. Auf ihrem Plan hat sie jedenfalls viele kleine Pünktchen gemacht. Es sieht wohl so aus, als hätte ich viele, viele Kleine und ein/ zwei Große. Aber wie gesagt, sie hat es nicht offenbart. Erst am Nachmittag, nach der Blutauswertung, habe ich dann telefonisch erfahren, dass ich am Sonntag nochmal hin muss. Ich hatte schon damit gerechnet, dass die Punktion jetzt am WE ist und irgendwie habe ich so ein blödes Gefühl. Halten die Medis den Eisprung wirklich zurück? Ich kann mir das irgendwie nicht vorstellen.


    Wie geht es dir so? Irgendwo habe ich gelesen, dass du am 07.02 Termin in der KW-Praxis hast.(?)

    Hi RedBully!

    Die Ärztin hat sich wirklich mit der Anzahl der Follis bedeckt gehalten, obwohl ich nachgefragt habe. Und wenn ich das richtig mitbekommen habe, hat sie beim linken Eierstock gar nicht mehr geschaut, nachdem auf dem Rechten etwas zu sehen war. Merkwürdig ist das, aber ich habe ja leider keine Erfahrung mit der IVF.


    Der 06.02 ist nun ja ein großer Tag für Viele. Mal sehen, vielleicht ist die Punktion an diesem Tag.


    Bei dir alles in Ordnung?

    ja, am 07.02. habe ich Gesprächstermin.


    Was hast du denn für Medis genommen um den ES zu unterdrücken? Im Vorfeld was? ODer erst jetzt? Ich hab ja immer so Spritzen, mit denen ich etwa eine Woche vor Punktion anfangen muß. Aber mach dir keine Sorgen. Sie schauen sich ja auch die Blutwerte an und da können die sehen ob sich dein Körper schon auf einen ES vorbereitet oder nicht...

    lena

    Jaja, alles in Ordnung. ZT 13, ES-Zeit, aber meistens hab ich keinen ES und schon wieder leicht dieses elendige Brustspannen, dass vom ES bis zur mens. dauert. Das tut manchmal ganz schön weh. Aber egal. Das Geld für die medis liegt bereit, jetzt brauch ich nur noch nen Plan und ein Rezept und starte voller Zuversicht...!

    supermami

    ... Ich werde am Mittwoch an dich denken. Was habt ihr denn geplant (wieder IVF oder ICSI)?


    Am 24. ZT habe ich mit einer 1/2 Ampulle Decapeptyl angefangen und das spritze ich seitdem täglich.

    na, das wird schon reichen. Und wie gesagt, sie haben dir ja heute sicher Blut abgenommen, da sieht man wenn ein ES naht.


    Ich weiß noch nicht was wir machen. IVF oder ICSI. ICSI wäre sinnvoller, aber wir müssen halt auch 1000 Euro dafür hinlegen. ABer ich denke wir machen ICSI

    Genau,

    immer schön positiv denken! ist aber auch oft schwer, wenn man dann wieder was liest, wo es nicht geklappt hat...!:-/ Sehr schwer manchmal!