• IUI, IVF, ICSI: Wer noch?

    Hallöchen allerseits, ich wollte mal horchen wer von Euch auch IUI, IVF oder ICSI gemacht hat oder noch macht und mich gerne mit Euch austauschen. Ich selbst hab 3 IUIs und 2 ICSIs bereits hinter mir.
  • 24 Antworten

    nein, du bekommst dann das typische Nasenbluten in der Schwangerschaft.


    Ich hab damals mehrmals während der Arbeit am Bankschalter nasenbluten bekommen. Super war das.

    redbully

    Ich bin heute morgen in meinem Blut aufgewacht. Die Nase lief und lief und das im Schlaf. Hab ich erst seit der SS.


    alle


    Ich mußte schon nach dem ersten Satz im ARD-Beitrag heulen. Alles kam wieder hoch. Ich bin so dankbar, dass ich nach 2 ICSI ss geworden bin und wünsche es Euch soooooo sehr.:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*v

    ich fand es auch eher entmutigend. Sooo viele Versuche, hilfe! Wie machen die das finanziell???


    Naja, das andere Pärchen hat mich nicht wirklich interessiert.


    Witzig fand ich das Forumstreffen!

    supermami

    Ja, bei dem Forum mußte ich auch grinsen und mein Mann dreht seinen Kopf und guckt mich an. Tja, ich sag: Genau wie bei mir;-);-D

    Guten Morgen!

    Na, das mit der ICSI hat mich auch leicht entmutigt! Und nach der Hälfte des Berichts ist mein Süßer vom Bau gekommen und ich hab ihn gleich vor den Fernseher beordert. Da kam grade das Forumstreffen. Er hat gelacht und gesagt: "Und welche bist Du?"%-|


    Aber wisst Ihr, was ich mir überlegt habe? sollte man beim Arzt den Test wegen Glutenunverträglichkeit machen lassen? Wäre ja nicht viel Aufwand.:-/

    Morgen Mädels

    red: Die 3 auf dem Plan bedeutet, das du 3 Ampullen Medis in die Spritze aufziehen musst und dann einmal spritzen. Ist das Pulver und muss in Wasser aufgelöst werden? Bei mir stand bei dem Menogon ne 2. Das bedeutete, das ich 2xMenogon in eine Spritze aufziehen musste. Aber frag an ZT 1ruhig nochmal nach, dann biste dir sicher.


    Das Orgalutran hab ich auch direkt morgens gespritzt, hab extra gefragt. So ist es ein Aufwasch und du hast für den Rest des Tages frei;-)


    Am Auslösetag musste ich abends um 18.00 nochmal Orgalutran spritzen und um 21.30 dann das Predalon (auch 2 Ampullen in eine Spritze, also 10.000 Einheiten).


    LG froggy

    @ lenasonnenschein:

    *tröst*:°_ kann ich da nur sagen


    Jetzt hatte ich mir extra ein Memo in mein Handy gemacht, damit den Beitrag nicht verpasse und bin um 20.00 Uhr schon eingeschlafen :-( naja ist jetzt auch nicht mehr zu ändern.

    also ich fand das Paar auch heftig bzw. eher die Frau, die hatte ja sogar Ihren Job als Lehrerin aufgegeben um sich voll dem Kinderwunschthema hinzugeben. Sorry aber das ist schon sehr übertrieben! 16 Versuche, ihr müßt mal überlegen ab dem 4. mußt Du selber zahlen, pro Versuch ca. € 5.000,00 haben die im TV gesagt, habt Ihr Euch schon mal ausgerechnet wieviel das ist?! Hammer! Sorry das könnten wir uns niemals leisten und schon gar nicht mit nur einem Verdienst.


    5 Jahre lang die hat ein Durchhaltevermögen und auch der Mann, steht da immer zu ihr. Ich glaub ich hätte selbst mal nen Anfall bekommen. Es gibt ja auch noch Adoption. Ich wünsche mir auch nichts sehnlicher als ein Kind aber ich muss den Worten der Ärztin am Schluss recht geben, das man das Thema irgendwann mal abschließen sollte oder evtl. zumindest auf Eis legen!


    Man hat auch noch ein Leben und eine Beziehung die gelebt werden will!


    Zu den anderen beiden sag ich jetzt nicht viel, verstehe das sie noch ein Kind wollen, aber viell. sollte man sich überlegen das zumindest mal einer einen sicheren Job braucht und dann kann man weitersehen außerdem haben sie schon verdammtes Glück immerhim ein Kind zu haben. Sorry wenn ich das so krass sehe!

    hat jemand

    von euch gestern den beitrag auf RBB um 20.15 h gesehen? der war sehr interessant. bei Quivive war ein arzt und hat viel über k.B. erklärt. sogar sachen, von denen ich hier noch nie gehört habe. z. B. ist es möglich die EZ vorm einsetzen zu untersuchen, ob unregelmäßigkeiten vorhanden sind. ich weiß jetzt leider nicht mehr, wie diese methode heißt, habe das aber gestern aufgenommen und werde da am montag bei der humangenetik nachfragen. der sagte, dass bei unregelmäßigkeiten schon vorher klar ist, dass sich die EZ nicht einnistet bzw. wenn doch, dann kommt es zu einer fehlgeburt.

    ich freue mich auch für die beiden, dass es endlich geklappt hat. und wenn es "nur" die glutenunverträglichkeit war, die das einnisten verhindert hat, dann prost mahlzeit dass das niemand untersucht hat all die jahre :-o hab mir auch gleich notiert *kritzel* mal danach fragen!


    aber: wie sie ihr leben drauf ausgerichtet hat war mehr als krass. beruf aufgegeben, keine freunde mit kindern besucht (!), keine kinder auf den schoß??? wie herb ist das denn %-| ich mein ok, ich hab noch keine 6 jahre hinter mir. aber über die babies meiner freundinnen freu ich mich trotz allen traurigen gedanken riesig und knuddel die voll gerne und so....


    mein männe meinte nach der ersten viertelstunde ob wir bitte umschalten können... ihn hat das deprimiert, den ärmsten. zum glück gab´s noch n happy end!!!

    Sendung auf RBB

    Die hab ich auch gesehen, hinterher auf ARD nicht mehr, da bin ich eingeschlafen|-o


    Aber die RBB Sendung war wirklich sehr interessant. Und diese neue Methode (wie hiess die gleich noch:-/) scheint mir schon sinnvoll...