• IUI, IVF, ICSI: Wer noch?

    Hallöchen allerseits, ich wollte mal horchen wer von Euch auch IUI, IVF oder ICSI gemacht hat oder noch macht und mich gerne mit Euch austauschen. Ich selbst hab 3 IUIs und 2 ICSIs bereits hinter mir.
  • 24 Antworten

    quiero

    Katalog wollte ich mir auch mal bestellen, ne Bekannte hat immer so schöne Sachen an (also normale, keine SS-Klamotten) und da wollt ich auch mal reingucken.


    Hm.könnt ich direkt mal machen...


    Mir gehts nämlich wie dir, red;-)

    KB bei unverheirateten Paaren:

    Um eine kuenstliche Befruchtung durchfuehren zu koennen, muss man in Deutschland verheiratet sein. Die Behandlung kann zwar unter bestimmten Umstaenden von einer Ethikkommission gestattet werden, jedoch uebernehmen die Krankenkassen die Kosten solcher Behandlungen bei unverheirateten Paaren nur in Ausnahmefaellen.


    Ein Paar aus Sachsen hatte gegen diese Regelung geklagt und dies im November vor dem Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe vortragen lassen. Mehr dazu in diesem Artikel.


    Nun steht der Termin fuer die hoechstrichterliche Entscheidung fest: Das Bundesverfassungsgericht entscheidet am 28. Februar, ob die gesetzlichen Krankenkassen auch nicht verheirateten Paaren Kosten fuer eine IVF erstatten muessen. Das teilte das Gericht gestern in Karlsruhe mit.


    Der Erste Senat verhandelte im November 2006 ueber eine Vorlage des Sozialgerichts Leipzig, das die Beschraenkung der Leistungspflicht auf Verheiratete fuer verfassungswidrig haelt. Aus Sicht der Bundesregierung verstoesst die Regelung nicht gegen das Grundgesetz.


    Nach der Regelung im Sozialgesetzbuch muessen leistungsberechtigte Personen verheiratet seien, wobei Frauen nicht aelter als 40 und Maenner nicht aelter als 50 Jahre sein duerfen. Die Kasse traegt dann die Haelfte der Kosten einer kuenstlichen Befruchtung.


    Bisher werden die Kosten der Behandlung nur bei verheirateten Paaren uebernommen und die privaten Krankenkassen schliessen sich dieser Regelung meist ebenfalls an


    28. Februar!!! Ich bin schon ganz aufgeregt. Das wärs doch!!

    Hab mal ne Frage an Euch

    Hallo,Ihr habt doch alle Erfahrung mit KIWU Behandlung...?Kennt jemand die KIWU Praxis "Team Kinderwunsch Cellerstr Hannover?Die hab ich mir ausgesucht und wüsste jetzt gern ob jemand gute bzw. schlechte Erfahrungen mit denen gemacht hat


    LG*:)

    RedBully

    dann gilt es aber bestimmt auch erst ab 28. Februar!!!! Das wäre mir wert noch einen Monat zu warten!!!! Und dann starten wir gemeinsam!!! :-D

    Unsere Rechnung

    für die IVF ist heute gekommen. Fast 1900,- Euro für mich und 170,- für mich. Dazu noch die Narkose über 430,- Euro.


    Puh, also werde ich es heute noch zur Krankenkasse und der Beihilfe schicken, damit ich es möglichst schnell bekomme...

    Huhu *:)

    Mal wieder reinschleich und in die Runde grüße*:)

    Zitat

    dann gilt es aber bestimmt auch erst ab 28. Februar!!!! Das wäre mir wert noch einen Monat zu warten!!!! Und dann starten wir gemeinsam!!!

    Also im Normalfall können dann alle unverheirateten Paare mit einem entsprechenden Urteil zumindest versuchen, das Geld wieder zu kriegen, und dann halt auf dieses Urteil verweisen (falls es zugunsten der unverheirateten Paare ausfällt). *:)

    aber es muß ja dann eine Datumsgrenze geben. Kann ja nicht sein das hunderte von Paaren aus den letzten Jahren das zurückfordern können. Das glaube ich nicht.

    @supermami

    ihr habt für die narkose € 430,00 bezahlt? Bist Du Privatpatientin und mußt sie selber zahlen? ganz schön teuer!


    Wir müssen ja auch die Hälfte der Kosten selbst tragen und haben € 95,00 dafür bezahlt, das wäre insgesamt dann aber auch nur € 190,00!

    Privatpatientin bin ich. Deshalb muß ich gar nichts zahlen. Oder sagen wir mal so, ich muß es überweisen und bekomme dann alles erstattet.