• IUI, IVF, ICSI: Wer noch?

    Hallöchen allerseits, ich wollte mal horchen wer von Euch auch IUI, IVF oder ICSI gemacht hat oder noch macht und mich gerne mit Euch austauschen. Ich selbst hab 3 IUIs und 2 ICSIs bereits hinter mir.
  • 24 Antworten

    Nicci

    Ich hatte eine GM-Spiegelung. 10 min. unter Vollnarkose. Gefunden haben sie nichts, zum Glück. Ich war dann gleich wieder fit und weh hat auch nichts getan.

    smusemaus!!


    Das tut mir leid für dich das du ein Eierstock verloren hast. Die Ärzte sagen das ich für mein Alter schon ein sehr ausgeprägten Befund habe und ich das schnellstmöglich entfernen lassen muß. Bei mir war es Grad III!!! Im US sieht man bei mir freie Flüssigkeit im Bauchraum und der re. Eierstock ist doppelt so groß wie der li. und ich hoffe sehr das der nicht raus muß. Was ist icsi?? Bin mit den Begriffen noch nicht so vertraut, ist ja neuland für mich mit dem mann sich jetzt auseinander setzten muß.


    Schönen Abend erstmal


    die junge

    Morgen Mädels

    nicci: Ich hatte auch ne GMSpiegelung. Ohne Narkose (find ich auch nicht nötig) und es hat ca. 5-10 Minuten gedauert. Es ziept manchmal etwas, ähnlich wie Mens, aber es tut nicht weh. Brauchste keine Angst vor zu haben, das ist wie ne normale gyn. Untersuchung, nur das der Doc da eben eine Sonde mit Kamera in die GM schiebt und du dich von innen sehen kannst. Das einzige, was etwas unangenehm war, war, wenn er mit der Kamera an die Tubenausgänge gekommen ist, das hat ein kleines bisschen weh getán. Aber auch nicht schlimm, es hat hat nur stärker gezogen.


    Danach war ich fit, mir hat nix wehgetan. War wirklich ähnlich ner normalen vaginalen Untersuchung.


    LG froggy

    bei ner bekannten haben die bei der GM-spiegelung irgendeinen ausgang entdeckt, der zu war und den dann frei gemacht. sie hat fast geschrien vor schmerz. aber das war dann sicher die ausnahme. ich habe sowas noch nicht machen lassen müssen.

    Nicci

    Die GM-Spiegelung ist glaub immer vaginal. Nur ne BS ist mit Bauchschnitt.


    Tinka - Ich hab sowas auch noch nie gehört. Ich wusste vorher gar nicht, dass man die GM auch spiegeln kann!


    Mensch, ich warte noch auf den Rückruf des Kiwuze. Ich war gestern an ZT 1 beim US, zum Kucken, ob das übrige Folli, das nicht gesprungen ist, weg ist. Nein, es ist noch da und heißt jetzt "Zyste" - blödes Ding! Jedenfalls hat mein FA gesagt "Es spricht nichts dagegen an ZT 2 mit IVF bzw. mit dem Spritzen zu beginnen, ich soll aber nochmal im Kiwuze nachfragen.


    Ich hab um 8 Uhr angerufen und die verpasst ständig die Ärztin. Ich warte auf den Rückruf:)D

    redbully

    uih... dann geht es ja endlich los bei dir :-) du fängst jetzt erst mit der downregulierung an, oder? wenn du schon vorher angefangen hättest, wäre es egal wann du mit der stimu anfängst... aber die ärztin wird dich sicher bald anrufen :-)

    Ich brauche keine Downregulierung. Es geht gleich los mit spritzen.


    Super, jetzt hat sie angerufen: Die Ärztin sagte, ich soll das Risiko nicht eingehen und anfangen! Ich bekomme jetzt das Rezept für die Pille zugeschickt (bla-bla-bla ) und soll die dann gleich nehmen und dann am ZT 1 oder 2 wieder zum FA.


    Naja, es steht halt nicht nur das auf dem Spiel, dass sich das Ding weiterentwickelt, sondern einfach auch dass sich vielleicht durch die Zyste kein weiteres Folli entwickelt und so könnte ich das Geld auch grade zum Fenster rauswerfen.


    Mann, wieder ein Monat hin!

    redbully :°_ :°_ :°_

    ooooohhhhh..... das ist ja blöd.... wieder ein monat warten... dann starten wir sicher doch noch gleichzeitig :-)


    wieso brauchst du keine downregulierung?

    Tinka

    So, brav. Das tut gut!;-)


    Du, die hat gesagt, ich brauch das nicht. Die machen das doch nur bei Low-Respondern, oder? Bei denen wo sie gleich wissen, dass die Ausbeute der Follis nicht so gut anspringt. Oder verwechsel ich da jetzt was? Keine Ahnung? Brauch ich einfach nicht.


    Ich brauche die Scheiß-Pille. Blödes Teil die Zyste.


    Bei 6 Clomi-Zyklen war ich jedes mal bei ZT 1 beim FA - ich hab mich schon gewundert, was der immer kucken wollte. Jetzt weiß ich´s!%-|

    es ist eigentlich egal wie man es macht. Einige machen DR, andere bekommen Spritzen gegen den Eisprung. Ab ZT 7 meist. Der Sinn und Zweck ist aber der gleiche. Nämlich den vorzeitigen ES zu verhindern

    da kenn ich mich nicht gut genug mit aus. ich hab ja mit der downregulierung an ZT21 begonnen und mit der stimu erst an ZT10. ist also bei jedem anders.