• IUI, IVF, ICSI: Wer noch?

    Hallöchen allerseits, ich wollte mal horchen wer von Euch auch IUI, IVF oder ICSI gemacht hat oder noch macht und mich gerne mit Euch austauschen. Ich selbst hab 3 IUIs und 2 ICSIs bereits hinter mir.
  • 24 Antworten

    diejunge

    Mit den Kosten (Soldat usw.) kenne ich mich nicht aus.


    Meiner hatte vor dem ersten SG auch zuerst ne große Klappe. Und der Termin war dann gar nicht geschickt und er hat gemault. Am Tag des SGs war er total nervös - hat es aber nicht zugegeben. Hinterher dann Sprüche wie "Pah, der Becher war aber klein" und weil das SG so gut ausgefallen ist, kam der Spruch: "Wenn ich nicht noch rauchen würde,dann wären die Dinger aus dem Glas gehüpft"%-| Männer, echt!


    Wir habens ja auch nicht leicht mit unseren US und spritzen usw.


    Aber wenn ich mir vorstelle, ich müsste mich da selber.... und auf Kommando...! Oje...!:-/:=o

    redbully


    ich habe eben laut gelacht wo ich deine Nachricht gelesen habe. So wird mein Mann bestimmt auch sein. Vorher maulig eh wie peinlich unangenehm, aber dann wenn das Ergebnis super ist wird er bestimmt auch prahlen damit. So sind sie halt!!


    Ich finde unser Päckchen das wir ertragen müssen bei dieser ganzen Sache ist ja auch wenig!!

    Ja, und immer wenn ich jetzt ins Kiwuze fahre (alleine), dann kommen Sprüche wie "Soll ich Dir gleich was mitgeben?" und als die neulich noch ein SG machten, und das auch gut war, kam der Spruch: "Du kannst jetzt Sperminator zu mir sagen!"%-| Also unmöglich - aber süßx:) Und ich bin froh, dass er sich mit dem Kiwu nicht auch noch allzu groß belasten muss.;-)


    So, bin mal ne Weile weg!*:)

    hallo ihr alle


    ich muß wohl nochmal anrufen oder vorbei fahren.auf meinem bahandlungsplan steht auch so nicht richtig drauf was ich für spritzen bekomme.er sagte nur das ich am 21.3 nochmal kommen soll dann das rezept für die spritzen bekomme und er mir auch dann zeigt wie sie anzuweden sind.und dann sagt er mir auch wie es die nächste zeit weiter geht.wäre jetzt natürlich froh es wäre schon soweit aber leider kann mann die zeit nicht vordrehen.bin auch heute richtig krank geworden habe ganz schlechte stimme und kopf und gliederschmerzen.glaube meine bronchitis kommt zurück.lieber jetzt wie ende märz.ich sollte auch in 2-3 wochen zu meiem alten frauenarzt gehen wegen beratungsgespräch.wär hatte das auch machen müßen.vieleicht kann ich ihn auch fragen wie genau es von stanten geht.

    @red bully

    wenn du lust hast würde ich gerne mit dir hir drüber kontakt halten, damit ich genau weiß wie es geht. den du bist ja vor mir drann.und ich drückt dir ganz viel die daumen damit es klappt.vieleicht kannst du mir auch sagen ;;;bei den unterlagen vom arzt waren viele andere dabei ,für einfrierung und andere sachen ,die alle mit gedbeträge dabei stehen was es kosten wenn mann diese alle macht.jetzt meine frage sind das die kosten die jetzt auf mich zukommen oder sind die extra.mir müßen ja 1000 euro am 21.3 vorlegen und der rest des betrag kommt nach der behandlung ob posetiv o negativ.ohne medikamente


    Bp ,,kryokonservierung kostet 335,00euro kann ich das so verstehen das ganze diese behinhaltet.


    ohje ich werde noch verrückt,bitte mich nicht für für dumm erklären.will doch nur wissen was genau auf mich zu kommt.:-|:-/

    blume

    Du musst nicht mich fragen. Jeder Plan sieht anders aus. Jedes Kiwuze hat einen anderen Plan, ich weiß ja nicht, was Du da für Unterlagen hast. Frag doch einfach nochmal bei Deinem Gespräch, wenn Du in Deinem Kiwuze bist. Das ist hier blind zu sagen wirklich nicht gut.


    Ich hab das so gemacht, dass ich alle Fragen aufgeschrieben habe und während des Gesprächs habe ich mir Notizen gemacht. Und wenn ich dann noch etwas nicht wusste, dann habe ich nochmal angerufen.

    Du musst doch nicht Bargeld dort lassen, oder? Du bekommst doch Rechnungen, die Du dann bei Deiner KK einreichst.??? Sehr seltsam.

    blume

    ich finde es sehr mysteriös das du schon vor der Behandlung 1000,- in bar bezahlen mußt. Üblich ist das nicht. Bist du sicher das du in einer seriösen Praxis bist? Eigentlich wird über die Kasse abgerechnet und den Restbetrag bekommst du dann mit einer Rechnung zugeschickt. Aber erst hinterher. Pass auf das sich dein Arzt ( der dir scheinbar gar nichts erklärt hat ) einen schönen Urlaub davon macht:-/

    hallo

    ja bin noch da war kochen.


    die sprechstundetante hat gesagt das wir das geld überweisen sollen oder in bar mit bringen .sie hätten so viele probleme mit andere die ,die behandlung noch nicht bezahlt haben und das sie ihrem geld hinterher laufen würden.


    bin aus nähe von trier habe nicht so weit bis zur klinik.


    auf dem plan dem ich der krankenkasse gegeben habe da hat draufgestanden was es kostet.


    ich lass mich jetzt überraschen ist ja noch eine ganze weile hoff mal das meine mens pünktlich kommt.damit alles nach plan verläuft .danke für die hilfe:)^

    wir haben heute die ablehnung von meiner privaten KV bekommen. darin steht, da bei mir keine fertilität vorliegt sie auch keine kosten dafür übernehmen werden. wir sollen uns an die krankenversicherung meines mannes wenden, die müssen 50% der kosten übernehmen. echt blöd...

    @ tinka:

    das mit der PKV tut mir leid für euch :°_

    @ blume:

    also soviel Geld in bar mitzubringen ist ja merkwürdig :-/


    ich musste die Spritzen in der Apo gleich bezahlen und die Rechnung von KIWU habe ich vier Wochen später erhalten (von der Abrechnungsstelle). Ich selber arbeite in der Uniklinik wo das Kiwu-Zentrum dazu gehört und mir ist nicht bekannt, dass man irgendwo in unserer Uni bar bezahlen muss.


    Wenn du erst am 21.03. nochmal hin musst, wird man dir alles genau erklären und auch zeigen, dann sagt man dir sicher auch, welches Präparat du spritzen musst.


    Ich musste in der ganzen Zeit nicht zu meiner Frauenärztin, alles wurde in der KIWU gemacht - nur halt Überweisungen abholen.


    Also mach dich vorher nicht so fertig - ist einfach gesagt, ich war ja auch total aufgeregt vorher.*:)

    Blume

    Hi


    Ich mußte vorher auch zu meinem normalen Frauenarzt. Aber nur zu einem Gespräch zusammen mit meinem Mann. Er muß als Außenstehender ein aufklärungsgespräch führen, damit abgesichert ist, daß Dein Kiwudoc keinen Mist erzählt und Dich nur abzockt.


    So war es bei mir jedenfalls. Er hat alles erzählt was wir schon wußten und uns auf Adoption hingewiesen. Mehr nicht. Es mußte halt für die ganzen Unterlagen sein!!!

    hallo ja die sagte ja das wir den betrag überweisen können.und müßen dann den beleg dort abgeben.die haben schlechte erfahrungen gemacht und laufen heute noch ihrem geld hinterher.ich muß auch in 2-3 wochen zum frauenarzt .werde ihn dann alles fragen was noch zu klären ist.


    ps, die klinik hat ein sehr guten ruf.und der arzt ist sehr beliebt.


    schönes wochenende