• IUI, IVF, ICSI: Wer noch?

    Hallöchen allerseits, ich wollte mal horchen wer von Euch auch IUI, IVF oder ICSI gemacht hat oder noch macht und mich gerne mit Euch austauschen. Ich selbst hab 3 IUIs und 2 ICSIs bereits hinter mir.
  • 24 Antworten

    Guten Morgen

    @tinka,

    gute Besserung! Hört sich übel an...:-/

    @lena,

    ich habe am nächsten Mittwoch die Spiegelung. Und danach noch ein kurzes Gespräch. Wir wissen aber noch nicht 100% wann wir weiter machen. Vielleicht wirklich erst im Mai oder so. Ich schwanke zwischen jetzt sofort und Sommer. Hab so Schiß irgendwie...

    Tinka72!

    Oh man, du hast auch kein Glück im Moment. Warum hat die KK die Behandlung abgelehnt? Ich drücke mal fest die Daumen, dass die GKV


    rasch einen positiven Bescheid schickt!!! :)^


    Gute Besserung noch!

    supermami

    Ich kann verstehen, dass du Schiß hast. Habe ich jetzt irgendwie auch. War bisher ja immer zuversichtlich, aber nun ... :-/? Warum schwankst du zwischen jetzt und Sommer? Ich dachte immer das Frühjahr macht befruchtungsfähig.


    Für Mittwoch drücke ich dir ganz feste beide Daumen:)^:)^! Wird schon werden! Man, wir haben doch schon mal Glück gehabt; das muss etwas werden!!!

    lena


    ich war im september in ägypten und habe mir da irgendein darm-virus eingefangen. leider können die ärzte nicht feststellen, was das ist. es ist nichts nachweisbar... weder im blut noch in den stuhlproben. und mit müh und not habe ich die erste IVF durchgestanden mit diesen ewigen durchfall-attacken. und ich habe immer gehofft, dass das mal von selbst weggeht. leider ist das bisher nicht passiert und so ca. alle 10 tage geht es mir einen tag so richtig schlecht...


    die krankenversicherung hat abglehnt, weil bei mir keine fertilität vorliegt, nur bei meinem mann. und die versicherungen entscheiden nach dem verursacherprinzip... leider...

    tinka 72

    ... na das ist ja blöd. Und die Ärzte finden nichts? Hört sich irgendwie nicht gut an.


    Die KK von deinem Mann wird der Behandlung dann garantiert zustimmen. Haben die Ärzte euch nicht gesagt, bei welcher KK ihr anfragen müsst? Bei uns haben sie gleich darauf hingewiesen, dass es über die KK meines Mannes laufen muss, wenn es an "ihm" liegt.

    @alle

    Ich muss los. Einen schönen Tag noch!

    lena

    dadurch, dass ein IVF-versuch negativ war (den wir selbst bezahlt haben, weil wir noch nicht verheiratet waren) meinte unser arzt, dass das eine klare weibliche störung ist. leider sieht das die PKV nicht so...

    Tinka

    Das gibts doch gar nicht. Mensch, lass das mit den Urlaubs-Mitbringseln das nächste mal sein. ;-)


    Nee, ist echt Mist.


    supermami - Das ist heute in einer Woche, oder?

    huhuuu hoffe es geht euch relativ gut....@:)


    werdet mich wohl in zukunft mal eher aushalten muessen.... gestern wurde uns/mir ivf zugesagt... es geht bald los..... uiuiui bin nervoes aber ich freu mich drauf, ,,, eeeendlich :-D


    aehm.. kaum bin ich da,,, shcon ne frage ;-) koennt ihr mir vor-nachteile betreffend langes vs kurzes protokoll sagen?


    danke :-D


    ach damit ihr auch wisst mit wem ihr es zu tun habt...


    aehm ich bin celeste, bin aus zuerich, bald 32j, hab pco..wir ueben seit juni 05. wurde im oktober 06 ss, (chlomi) aber leider eileiterss....


    hab glueck gehabt, musste nicht operieren, aber da ich schon in der 8ssw war als man es merkte ist die eileiter super in mitleidenschaft gezogen worden... die wollen nur noch mit der anderen eileiter arbeiten (chlomi) aber die "gesuendere" ist faul und will nicht so recht, und die vernarbte sehr aktiv... also ziemlich verzwickte situation... die alternative waer eben kb.... und das wurde nun im aerzte team beprochen und akzeptiert (War mein wunsch)


    tja, und nun geht es wohl bald los ... endlich AKTIV sein, endlich wieder probieren :-D

    celeste

    vor- und nachteile von den unterschiedlichen protokollen kenne ich nicht. beim long-proto wird der zyklus wahrscheinlich besser gesteuert. was anderes kann ich mir nicht vorstellen. macht auch jede klinik anders.


    wann gehts denn bei euch los?

    nun noch ein paar tests ( probatorische spermienkontrolle beim meanne... wozu?)


    und bei mir jahreskontrolle und danach gehst los.... im moment darf ich noch nicht, obwohl, die faellt wohl jetzt weg die zwangspause (pause nach eileiterss)


    mhh die sollte ja jetzt gar nimmer sein)


    mhhh im april gehen wir noch in urlaub (schon gebucht) also nehme ich an, danach geht es los ... oder falls ich vorher spritzen muss (muss das lange protokoll machen) vielleicht schon im urlaub


    weiss gar nicht, alles noch frisch... bin voll zappelig :-D


    sie hat gesagt (die oberaerztin in der kiwuklinik) dass bei mir nur s lange protokoll in frage kommt... weiss nicht ob das am pco liegt?

    Hallo Leute

    Ich war ja gestern zur Gebärmutterspiegelung. Das war gut, daß ich krankgeschrieben bin, denn ich hätte nicht arbeiten können. Ich war danach völlig fertig und nur müde. Außerdem hatte ich Schmerzen und konnte meine Beine gar nicht richtig schließen.


    Auf jeden Fall konnte der Doc schon mal sagen, daß in der Gebärmutter nichts auffällig ist. Jetzt müssen wir nur noch die Ergebnisse von den entnommenen Proben abwarten. Morgen früh muß ich wieder zum Gespräch hin. Mal gucken was er dann erzählt.


    Danach muß ich nur 3 Std arbeiten, da wir übers Wochenende wegfahren um mal etwas Abstand zu gewinnen und einfach nur abzuschalten!!!


    Ich drücke Euch allen auch weiterhin die Daumen!!!!!


    Liebe Grüße

    Huhu Celi

    Willkommen im Club. *:) Bei mir gehts auch bald los. Ich hab schon alle medis im Kühli daheim, aber ich muss jetzt einen Monat die Pille nehmen, weil ich ne Zyste habe. Blödes Ding. Hatte ich noch nie und wenn man´s nicht brauchen kann, dann kommts.%-|


    Weiß auch nicht, wie das ist mit den Protokollen. Ich weiß nur, dass ich ab ZT 2 Spritzen muss....! Weiß nicht mal welches Protokoll das ist8-)

    huhuu red, die bloede zyste aber auch, so n mist, aber naja, wenigstesn gehts bald los, drueck die daumen,, ich glaub es ist das kurze,, s lange faengt glaub schon ende des zyklus vorher an (celi die expertin quakt rein ;-);-);-))


    nicci, schoen dass sie nichst auffaelliges gefunden haben :-D geniess das woende :-D

    red

    das ist das kurze Protokoll, hatte ich auch. Da findet die Downregulierung parallel zur Stimulation statt. Scheint bei älteren Semestern angesagt zu sein:-p