• IUI, IVF, ICSI: Wer noch?

    Hallöchen allerseits, ich wollte mal horchen wer von Euch auch IUI, IVF oder ICSI gemacht hat oder noch macht und mich gerne mit Euch austauschen. Ich selbst hab 3 IUIs und 2 ICSIs bereits hinter mir.
  • 24 Antworten

    supermami

    Zitat

    Kann einfach nicht verstehen, wie man auf so eine Menge Geld verzichten kann, wenn man eh heiraten will verstehst du wie ich das meine

    Versteh ich schon, aber Du weißt, dass mein Süßer die letzten 3 Tage im KKH verbrach hat - hab ich Dir doch geschrieben und das kam auch vom Stress. Ich hab keine Lust, die HZ auch noch unter Stress zu machen oder Angst zu haben, dass er während der Trauung einen Schlaganfall oder sowas bekommt. Das kann ich auch mit einem Haufen Geld nicht aufwiegen. Ich bin schon froh, dass wir die KB evtl. noch stressfrei zwischenrein bekommen.


    So, und jetzt Themawechsel, okay? Ist ja wirklich jedem seine Sache. Schönes Wetter heute...Pffffff (der war jetzt doof, oder?)

    smusemaus

    genau die habe ich gesucht. habe da damals auch mitgezeichnet. ging nur bis ende märz 2006. leider gibt es davon keinen aktuellen bearbeitungsstand.

    ja eigentlich schade...das man das nicht nochmal öffnen kann...aber es ging da um die kostenübernahme nun geht es ja um das verheiratet sein.....ich bin leider nicht so derjenige der ahnung hat und wenn man das da machen kann wäre das doch echt cool. vielleicht hat ja jemand von euch das zeug dazu diese petition dort zu beantragen dort oder wie man das auch machen????

    das hat firewoman hier schon mal gemacht...Ist noch gar nicht lange her...wäre dann aber schon das zweite mal in 6 Monaten oder so...

    Also ich werde mich mal mit der Sache beschäftigen. Dann allerdings dahingehen dass eine höhere Kostenübernahme bei kB erfolgt. Ich finde es ist umso besser wenn man es oft macht, irgendwann bekommen wir die Politiker vielleicht mal weich.

    mich wundert, dass es dazu keinen aktuellen bearbeitungsstand gibt. normalerweise steht bei den petitionen dann irgendwann der stand, ob es dem zuständigen ausschuss vorgelegt wurde. aber bei dieser gibt es nichts dergleichen.

    sanni31

    das finde ich voll klasse von dir ist ja auch so okay....egal was hauptsache kosten sparen.....dann steckt man doch viel lieber das geld in die hochzeit.;-)


    und wenn es dann soweit ist hier ganz groß posten im einzelbeitrag das auch alle dann bitte mithelfen und natürlich auch in anderen foren....dann klappt es sicher lich bestimmt bald. danke sanni@:):)*

    Tinka, so wie ich es verstanden habe wurde darüber noch nicht entschieden???


    Klar, wenn es soweit ist dann gebe ich Bescheid und dann am besten auch allen Bekannten und Verwandten die von eurem Prpblem wissen Bescheid geben dass sie auch ihr Stimme abgeben

    sanni

    die zeichnungsfrist dieser petition ist schon seit 11 monaten abgelaufen. jetzt muss da irgendwann mal drüber entschieden werden, ob das dem bundestag vorgelegt wird. wäre ja schön, wenn das was bringt. ich bin auf jeden fall dabei!!!

    Oh,

    RedBully, das hört sich ja schlimm an! :°_


    Hoffe, dass ihr bald durch seid, durch diesen ganzen Stress und glücklich auf alles zurück blicken könnt, was ihr geschafft habt!


    Aber ist das dann nicht sogar vielleicht bissel viel im Moment, in so einer stessigen Zeit eine kB zu machen? Nicht nur, weil dann doch vielleicht die Erfolgsaussichten schlechter sind, ich mach mir einfach auch Sorgen, wie ihr das nervlich durchsteht! Ist ja schon eine Riesenbelastung! Ist eine standesamtliche Hochzeit so viel stressiger? Eine kirchliche große, wunderschöne Hochzeit kann man ja immernoch nachschieben!


    Das kannst Du natürlich am besten beurteilen, ist nur so ein Gedanke! Wünsch Dir natürlich alles Liebe und Gute und dass Euer Traum bald in Erfällung geht! @:) @:)

    Elfchen

    Hihi, wir dürfen beide nicht mehr kirchlich heiraten, da wir beide schonmal kirchlich verheiratet waren - nur nicht miteinander.;-) So richtig groß in ner Halle, mit 250 - 300 Leuten und so...! Ich könnte ja die HZ-Bilder auseinander-schnipseln und zusammenkleben...! Nee, war´n Scherz.


    Nee, nee. Im KH haben se nix gefunden (zum Glück). War evtl. ein Migräne-Anfall, weil sein Mundwinkel kurz taub war. Aber das kommt auch vom Stress. Es war uns beiden eine Warnung.:-/ Er hat sogar das Rauchen aufgehört.


    Wenn wir dann mal heiraten wollen wir ja auch verreisen und die Zeit haben wir halt noch nicht. Nee, nee - das machen wir dann in aller Ruhe und ganz romantisch.


    Aber die kB machen wir trotzdem. Ich kann ja nicht allzuviel aufm Bau helfen und ich bin ja diejenige, die dann die Fahrerei zum Kiwuze hat. Er muss nur 1 x mit und an dem Tag soll er halt Urlaub nehmen. Weißt Du, sein SG ist ja okay. Er hat ja schonmal gesagt: "Wenn ich nicht soviel Stress hätte, und nicht rauchen würde, dann würden die Dinger aus´m Glas hüpfen!" Ich denke das ist kein Problem.


    ;-D


    Aber lieb, dass Du Dir Sorgen machst um mich@:)


    So, jetzt muss ich aber wieder raus (bin doch im Büro)

    Ach sein Spermio ist ok?

    Das wußte ich garnicht! Wurde denn bei Dir was festgestellt?


    Bei uns wurde ja auch nichts festgestellt und wir hatten angefangen, uns über IUI und IVF zu informieren, weil wir einfach nicht mehr weiter wußten und es mir so schlecht ging. Mein Schatz hat dann auch gemeint, dann heiraten wir halt, damit es nicht so teuer wird. (Hehe, wenn er der Meinung ist, dass das jetzt ein Antrag war, hat er sich geschnitten! Bevor ich heirate, muss er allermindestens mal auf die Knie fallen.)


    Klar mach ich mir Sorgen um alle, die noch nicht am Ziel angekommen sind! Ich hab ja auch oft bei urbia im FoKiWU-Forum gelesen und es war soooo schön, immer wieder auch bei den hoffnungslos erscheinenden Fällen zu sehen, wie es am Ende doch klappt! :)^