• IUI, IVF, ICSI: Wer noch?

    Hallöchen allerseits, ich wollte mal horchen wer von Euch auch IUI, IVF oder ICSI gemacht hat oder noch macht und mich gerne mit Euch austauschen. Ich selbst hab 3 IUIs und 2 ICSIs bereits hinter mir.
  • 24 Antworten

    dahli

    Ich musste die auch immer vagnial nehmen. Habs allerdings tagsüber lieber oral genommen (weil alles wieder rausläuft) und nur nacht vaginal. Das geht auch und ist kein Problem. Hauptsache ist, Du nimmst es überhaupt.

    dahli

    Ich hatte Utrogest auch vaginal genommen. Das ist glaube ich in Deutschland verboten, aber die Ärzte empfehlen das.


    Ich hab einmal 2 Stk. geschluckt, dann hats mich fast umgehauen!

    ...sorry :-)

    war doch noch gar nicht fertig mit schreiben und bin schon auf den knopf gekommen!

    @ red bully,

    du hast recht. ich habe heute mittag 3 utrogest geschluckt und es hat mich auch umgehauen. ich habe den ganzen nachmittag geschlafen. werde es jetzt mal vaginal versuchen. meine ärztin hat auch gesagt das die nebenwirkungen dann nicht so heftig sind.


    lieber gruss,


    dahli

    dahli

    ich hab 3x2 täglich vaginal genommen. Ne Slipeinlage ist superwichtig;-) aber ansonsten machts keine Probleme. Vaginal hats in D glaub ich nur keine Zulassung (wegen irgend nem bürokratischen Mist, nicht wegen "Gefahren"), ist aber völlig in Ordnung. Ausserdem meinte mein Doc, das es dann auch näher am Wirkungsort sitzt und die Wirkung besser und nebenwirkungsfrei ist. Bis eben auf dieses elende Geschmiere, aber auch das überlebt man;-)


    LG froggy

    ich nehme utrogest ja auch so immer in der zweiten zyklushälfte und habe überhaupt keine nebenwirkungen. nehme es oral ein. nur nach der IVF habe ich wie froggy täglich 3 x 2 stück vaginal genommen.

    Tinka

    Echt? Dir macht das Utrogest nichts, wenn Du es schluckst? Ich dachte echt, ich war auf Drogen, nur weil ich halt das Gesabber im Slip nicht wollte an einem Wochenende, wo wir was vor hatten!;-D

    ich hab mir gestern übrigens die erste Spritze gesetzt. Ich hab aber fast dabei hyperventiliert (supermami´s Ausdruck). Aber mit online-Hilfe im Clomi-Faden gings recht gut. Bin halt einfach ein kleiner Hasenfuß!;-D

    Red

    so gings mir bei meiner ersten Spritze auch, aber man gewöhnt sich ja an alles. Vielleicht kann es ja Dein Mann machen? Meiner hats immer gemacht wenn er da war.

    Firewoman, bevor ich mit der Spritzerei anfing war ich mir auch sicher dass es mein Mann machen muss. Bei der 1. war er dann beruflich weg und jetzt kann ich es mir überhaupt nicht mehr vorstellen dass er es macht...


    Sagt mal, ist außer redbully noch eine die im Moment IVF oder IXCI macht? Und bei wem außer froggy hat es schon geklappt?

    Zitat

    Und bei wem außer froggy hat es schon geklappt?

    bei missally, mausbärlie (war aber nur kurz hier) und mehr weiss ich jetzt auch nicht...:-/