• IUI, IVF, ICSI: Wer noch?

    Hallöchen allerseits, ich wollte mal horchen wer von Euch auch IUI, IVF oder ICSI gemacht hat oder noch macht und mich gerne mit Euch austauschen. Ich selbst hab 3 IUIs und 2 ICSIs bereits hinter mir.
  • 24 Antworten

    sanni

    kennst du suse noch? Die hat letztes Jahr entbunden, das war die erste hier. Dann ja missally natürlich. Mehr weiß ich leider auch nicht! Doch! Mausbärli noch!

    froggy

    wir haben voll theater mit unseren versicherungen. die gesetzliche zahlt nur die kosten, die beim mann anfallen und die private weigert sich kosten zu übernehmen, weil es nicht an mir liegt :(v


    wie ist das denn bei euch?

    tinka

    sorry,habs erst jetzt gesehen...


    Also: nei uns ist ja Männe schuld, ich PKV er GKV.


    GKV hat dem Antrag zugestimmt und zugesagt, 50% der anfallenden Kosten zu übernehmen, für insg. 3 Versuche. Männe hatte da nochmal angerufen und daher wissen die auch, das ich schon schwanger bin, wir also ohne Genehmigung losgelegt haben.


    Jetzt haben die seit ca. 6 Wochen die Originalrechnungen, haben aber noch nix überwiesen. Männe ruft nächste Woche an.


    Also weiss ich auch noch nicht genau, worauf sich diese Formulierung "50% der anfallenden Kosten" bezieht, ob nur auf seine, oder auf Gesamtkosten... Aber da in dem Antrag die 3.400,- drin stehen und sie diesen Antrag abgestempelt haben ohne extra drauf hinzuweisen, das sie nur seins zaheln, geh ich mal davon aus, das sie 1.700,- übernehmen...


    Schau mal im Kleinputzforum, da gibts "Vordrucke" die man als Widerspruch einschicken kann, meine ich... ansonsten den Doc in der Kiwu nochmal drauf ansprechen, denn ich meine, die müssten die Hälfte übernehmen....

    froggy

    danke für die antwort!!! ich habe mit der versicherung gesprochen. da gibt es ein urteil, dass die nur die kosten des mannes übernehmen müssen. in unserem antrag ist das aufgeteilt nach kosten der frau und kosten des mannes. und der stempel ist nur bei kosten des mannes. wir werden jetzt auf jeden fall ohne weiter abzuwarten starten und gleichzeitig gehe ich zu einem fachanwalt und lasse das klären. finde das eine unverschämtheit.

    Zitat

    und der stempel ist nur bei kosten des mannes.

    :-o Muss ich doch glatt mal bei uns gucken. Bei uns ist auch alles fein säuberlich geteilt mit Mänchen /Weibchen-Zeichen, aber wo da der Stempel ist, hab ich nicht drauf geachtet...


    Hm, aber bei euch scheint die KK da echt auf dem Holzweg zu sein. Sie versuchen es wohl immer wieder (hat auch mein Kiwudoc gesagt) aber richtig ist es nicht. Ihr solltet euch aufjedenfall wehren!

    froggy

    ich finde das auch total ätzend. da ist man eh schon so gestraft, dass man so einen komplizierten weg wählen muss - bei dem man noch nicht mal weiß, ob es klappt - und dann auch noch der kampf mit der versicherung. der versicherungsmann hat gesagt, dass sie nur die "extrakorporalen maßnahmen des mannes" zahlen müssen. was das im einzelnen ist, hat er nicht gesagt. und das steht angeblich in diesem urteil aus 2005. vielleicht braucht eure versicherung deshalb so lange... die müssen sicher eure rechnungen auseinanderklamüsern, um die "mann-kosten" zu finden.

    Zitat

    vielleicht braucht eure versicherung deshalb so lange... die müssen sicher eure rechnungen auseinanderklamüsern, um die "mann-kosten" zu finden.

    mach mich nicht schwach... wenn ich gleich zuhause bin, dann schau ich direkt nach..


    Aber die haben auch beim Antrag so furchtbar lange gebraucht, und nur, weil ihnen die heiratsurkunde von uns fehlte. Aber anstatt man mal eben ne kurze Mitteilung schickt und uns sagt, was fehlt, warten die so lange, bis man sich sleber meldet%-|


    Toll... Ich mein, wir sind ja auch so gestartet, weil ich gesagt hab, ich mach es sowieso, egal ob die zahlen oder nicht, aber wenn sie schon genehmigen, dann sollen sie auch zahlen...


    Aber geh damit aufjedenfall zu nem Fachanwalt, das kann doch echt nicht angehen...>:(

    Nee,

    das macht nicht mein Männe. Ich will mich schon selber pieksen und ich denke das klappt recht gut jetzt.


    Tinka jetzt habt ihr extra geheiratet und jetzt ist so ein hick-Hack. So´n Scheiß bei denen.

    redbully

    und wie fühlst du dich jetzt? bist du schon aufgeregt? hast ja lange genug drauf warten müssen, dass es endlich losgeht.


    wir ärgern uns auch total, dass wir uns jetzt mit diesem mist rumschlagen müssen. aber kann man nix machen. wir planen jetzt ein alles wieder selbst zu zahlen und gleichzeitig lass ich das über einen anwalt klären. habe mir schon 2 bei uns im umkreis rausgesucht, die auf krankenversicherungsrecht spezialisiert sind.


    froggy


    und? hast du mal bei euch auf dem antrag nachgesehen?

    tinka

    Ich hab nachgeschaut!


    Und bin bald umgefallen!!


    Also: Da sind auf dem Antrag unten rechts zwei Kästchen.... eins für Männe, eins für mich...


    Meins ist nur abgestempelt, aber nicht unterschrieben und auch nicht die Anzahl der Versuche ausgefüllt...


    Seins ist abgestempelt, unterschrieben und für 3 Versuche genehmigt...:-o


    Ich fürchte fast, das liegt wie bei Euch!! Die spinnen ja echt! Männe soll da anrufen, und nachfragen...

    froggy

    ich glaub, du brauchst den da gar nicht anrufen lassen... habe da was zu im internet gefunden. die prüfen bei der GKV genau, ob es sich um "extrakorporale leistungen" handelt und zahlen davon dann nur einen teil... bei dieser konstellation


    frau gesund PKV und


    mann krank GKV


    haben die paare grundsätzlich pech. bei 2 x GKV zahlen nämlich beide versicherungen automatisch 50% der anfallenden kosten (die teilen sich das sozusagen nach mann-kosten und frau-kosten auf) und die privaten dürfen das ablehnen und dann werden von der GKV des mannes halt nicht automatisch kosten übernommen...


    voll mistig... habe mir jetzt ne menge ausgedruckt und werde damit trotzdem mal zum anwalt gehen. :-/

    tinka

    genau das hab ich auch gerade gefunden;-)


    Ich glaub, ich lass es auch... ich habs da auch leichter, als du, immerhin hab ich Glück gehabt und es hat geklappt. So war das Geld wenigstens gut angelegt... Wir hätten es ja auch so oder so gemacht... Aber Mist ist es schon, die drücken sich alle, wo sie können... und die Beiträge die die bekommen, sind ja nicht von schlechten Eltern... aber hauptsache, die GKV zahlt Töpferkurse auf Gomera für psychosomatische Herzstörungen...:-/