• IUI, IVF, ICSI: Wer noch?

    Hallöchen allerseits, ich wollte mal horchen wer von Euch auch IUI, IVF oder ICSI gemacht hat oder noch macht und mich gerne mit Euch austauschen. Ich selbst hab 3 IUIs und 2 ICSIs bereits hinter mir.
  • 24 Antworten

    ach tinka

    über diesen ganzen Schnickschnack, den die Kassen zahlen reg ich mich schon lange auf... Und es gibt soo viele Leute, die das schamlos ausnutzen, aber wehe, man hat mal wirklich was, dann guckste nämlich in die Röhre..


    Wenn ich recht überlege, dann hat der Kiwudoc damals auch sowas in der Richtung gesagt, das sie nur die Kosten des Mannes übernehmen (und die sind ja echt gewaltig hoch *Sarkasmusaus*) und meine PKV sich da quer stellt, weil er die kennt 1. von Patientinnen und 2. weil er da selber versichert wäre;-)


    Wie gesagt, ich mecker auf hohem Niveau, ich hab Glück gehabt, aber ihr tut mir leid...:-(

    froggy

    wenn das jetzt unser erster versuch wäre, wäre mir das auch noch egal. ich habe einfach angst davor, dass wir noch mehrere versuche benötigen bis es klappt. ich habe schon überlegt zu versuchen wieder in eine GKV einzutreten... werde den anwalt dazu dann auch befragen.


    das ungerechte daran ist, dass die PKV des mannes alles zahlen müsste, zu 100%, auch die kosten die bei der "gesunden" frau anfallen. und umgekehrt übernimmt die GKV dann nicht mal die 50% dieser kosten... mich wundert es, dass es dazu noch kein BGH-Urteil gibt. das ist doch messen mit zweierlei maß...

    Zitat

    ich habe einfach angst davor, dass wir noch mehrere versuche benötigen bis es klappt.

    das kann ich verstehen :°_ (ohne Tränchen)


    Mein Männe war jahrelang vorher PKV und ist erst seit Nov. 05 wieder GKV... naja, knapp vorbei ist auch daneben...


    Wieder in die GKV kommste wahrscheinlich schwer. Ich glaub, der einzige Weg ist ne sozialversicherungspflichtige Beschäftigung... aber ne Überlegung wäre es ja glatt wert... Dein Männe kommt nicht in ne private rein?

    Tinka

    viel schlimmer als Hüftgelenke bei ner 90jährigen find ich das Abtreibungen bezahlt werden...wo alle schimpfen es gibt zuwenig Kinder.

    froggy

    ich bin "normale" angestellte, verdiene aber zu viel, um wieder zurück in die GKV zu kommen... mein mann verdient leider zu wenig, um in die PKV zu kommen... das ist wie verhext... bislang dachte ich immer, dass es die richtige entscheidung war direkt in die PKV zu einzutreten, als es mein gehalt zuließ... aber jetzt... :-/


    firewoman


    da muss ich dir recht geben... oder diese metadon-programme für leute, die unbedingt illegale drogen nehmen müssen....

    froggy

    genau... männe ist auch angestellter... aber egal... irgendwie kriegen wir das schon hin... und wenn unser fall demnächst vor dem BGH verhandelt werden muss ;-D


    in der zwischenzeit verzichten wir halt weiter brav auf sonderausgaben wie urlaub und sonstige teure dinge und investieren alles bei unserem kiwu-zentrum ;-)

    Zitat

    und wenn unser fall demnächst vor dem BGH verhandelt werden muss

    und wenn ihr dann durch seid, dann ziehen wir nach;-)

    Mädels, wenn ich mir das durchlese wird mir schwindelig. Da kommt ja was auf einen zu...Mein Mann ist Soldat und ich bin zu 70%beihilfeberechtigt und zu 30% privat. Die Beihilfe zahlt wie die gesetzliche KK. Das Problem liegt bei mir. Schicke gerade den antrag für IVF weg, da bin ich mal gespannt.


    Ich könnte mich auch aufregen dass Abtreibungen gezahlt werden. Bei Paaren die sich Kinder wünschen wird auch nicht gefragt ob sie sich die Behandlung leisten können..

    ...ist natürlich die Frage ob die Kinder besser dran wären, wenn die Mütter gezwungen sind sie auszutragen. Ich glaube nämlich nicht das mehr verhütet werden würde...


    aber das ist eine andere Geschichte!

    sanni,


    wir hatten ja mit der beihilfe keinerlei Probleme. Bis auf die lange Bearbeitungsdauer. Aber zahlen tun die ohne zu murren

    Zitat

    ist natürlich die Frage ob die Kinder besser dran wären, wenn die Mütter gezwungen sind sie auszutragen. Ich glaube nämlich nicht das mehr verhütet werden würde...

    das stimmt natürlich auch:-/