• IUI, IVF, ICSI: Wer noch?

    Hallöchen allerseits, ich wollte mal horchen wer von Euch auch IUI, IVF oder ICSI gemacht hat oder noch macht und mich gerne mit Euch austauschen. Ich selbst hab 3 IUIs und 2 ICSIs bereits hinter mir.
  • 24 Antworten

    julie: ich bin eine von denen, bei denen es auf Anhieb geklappt hat. supermami hat dir das ja schon mit der Downregulierung erklärt;-) Und wenn du am 5. ZT hinsollst, dann ist das eigentlich egal, ob das ein Sonntag ist (sollte zumindest in einer Uniklinik so sein...)


    Bei mir waren geschickterweise auch alle wichtigen Termine am Wochenende und der Doc meinte nur: Dann ist das eben so.


    Und das ist ne private Praxis und keine Uniklinik;-)


    Ich bin übrigens mit 38 Jahren auch nicht mehr taufrisch;-)


    red: Möööönsch, 3 klingt erstmal wenig, aber wenn die gut sind, dann reichen die auch. Ich hatte nur 4;-) Und wer weiss, es kann auch gut sein, das bei der Punktion mehr auftauchen, als vorher gesehen wurden, war doch hier schon öfter so, oder?


    Wird schon werden!

    Julie

    Bei uns liegts auch an uns beiden. Ich habe Endo und dadurch recht schlechte Eizellen, GKS und das Spermio meines Schatzis ist auch nicht das beste.


    Die Anzahl der Folis ist sehr unterschiedlich...das kann man pauschal nicht sagen. Ich gehör leider auch zu den LowRespondern...das bedeutet, viele Hormone spritzen und trotzdem nur wenig Eizellen.


    Auch die Zahl der Spritzentage ist sehr unterschiedlich, kommt halt immer drauf an wie gut man drauf anspricht.

    Zitat

    Komme mir gerade sehr uninformiert vor.

    Hihi, so kommt sich wohl jeder zu Anfang vor...;-)


    Ich habe neun Tage gespritzt, kenne aber auch jemanden der 18 Tage lang spritzen mußte. Das kann man vorher nicht sagen, jede Frau reagiert anders auf die Spritzen...

    Hallo Julie40!

    Auch von mir ein ganz liebs HALLO! *:)


    Wünsch Dir ganz viel Glück. Habe jetzt meine 5. IUI hinter mir und kenne mich mit allemweiteren auchnicht so gut aus. Mal sehen, wie es kommt. Drück Dir die Daumen, dass es ganz schnell funktioniert. Da muss man nämlich ganz schön tapfer bleiben und ich habe letzten Monat ein ganz schlimmes Tief erlebt. Aber hier kannst Du Dich immer ausweinen und Dich trösten lassen!


    LG

    @all

    Nochmal zu Desperate Housewives:


    Ich nehm es auch immer auf. Habe gestern die Folge von letzter Woche gesehen. Und da ja da im Moment auch das Thema Kinderwunsch bei Carlos und Gabrielle ein Thema ist: Ich hätte die ganzen Tiefschläge nicht so einfach verkraftet.


    Mein Mann kam dann auf das Thema zu sprechen, dass ja wirklich eine Eizelle oder auch das Sperma rein theoretisch vertauscht werden könnte (wie bei Gabrielle und Carlos). Und da erzählt er mir doch glatt, dass bei der letzten IUI vor einer Woche vor ihm einer seine Probe abgegeben hatte und die noch in der Durchreiche zum Labor stand, als er seine dazugestellt hat. Jetzt denkt er doch glatt, dass das ja auch bei uns passiert sein könnte!!! Also ich sage Euch, ich wusste erst nicht, was ich sagen sollte. Ich war platt. Wir haben uns jetzt gegenseitig beruhigt und die können ja auch lesen. Ich mach mir da jetzt keine Gedanken, aber meinen Mann scheint das ganz schön zu beschäftigen.

    reddy sei nicht traurig :°_ erstens , wie celi schon sagte, tauchen bei der pu meist noch ein paar mehr auf (so wars bei mir) und zweitens: qualität ist wichtig, nicht quantität!!! ich drück dir feste die daumen. weißt du schon wann pu sein wird? musst du nochmal hin zum US?


    annun :-o aber auf den bechern steht der name drauf oder?! davon geh ich jetzt mal aus. sonst wär´s echt wie lotto spielen...


    tinka, jaaaa, hab´s schon verdaut jetzt... nur die zeit, die rast so vorbei, kennst du bestimmt.... weißt du, als "normalo" hast du zwar mit der mens auch ein enttäuschendes negativ, aber gleichzeitig startet sofort der neue versuch! das hat mich immer aufgebaut! und bei uns dauert´s soooo lang.... fast tagtäglich kommen die nachrichten rein (von männe) "der und der wird papa".... :°( alles kollegen von ihm auch von früher wo die frauen damals zu mir sagten "oh hast du´s gut, ihr übt schon, meiner will noch nich..." blablubb. und nun? das tut am meisten weh. ich bin mitte 20 und leider, leider fangen jetzt alle um mich rum an & bei allen klappts... es sind 6 mädels im entfernten und engeren bekanntenkreis schwanger, dazu haben 3 oder 4 vor kurzem entbunden... ich kann´s nicht mehr hören %-|:-/:-|;-D

    Ich freue mich wirklich über die nette Begrüßung hier

    @:):)*

    @ froggy-mami:

    dir erst mal herzliche Glückwünsche @:)


    Dass es so gut geklappt hat bei dir macht mir echt Mut :-) :)^


    Aber es ist mir natürlich klar, wie viel Geduld man haben muss.


    Das sehe ich ja auch daran, wieviele Versuche hier teilweise schon erfolglos gemacht wurden :°_ :)*


    Ich bewundere euch für die Kraft, die ihr aufbringt, es immer wieder neu zu versuchen!


    Wie lange muss man denn eigentlich warten zwischen den Versuchen? Aber ich denke auch das ist wieder individuell, stimmt's?


    Aber es hilft mir sehr, dass ich auf meine Fragen hier gleich Antworten finde... irgendwas fällt mir immer wieder ein.


    |-o


    Das "Problem" mit den Schwangeren rundum habe ich auch gerade... es wird im Moment einfach JEDE schwanger, selbst die, die gar nicht wollten, sogar einige, die älter sind als ich... ich sag mir dann immer, dass es keine Einfluss auf mich hat, ob sie nun schwanger sind oder nicht, also kann ich es ihnen auch gönnen.... seufz.


    :)*@:):)*

    Zitat

    also kann ich es ihnen auch gönnen... seufz.

    Ja, genau! Nur manchmal fällt gerade das einem auch ein klitzekleines bißchen schwer:-(

    @RedBully,

    ich glaube bei jedem waren mehr Follis bei der Ounktion als im US. Bei mir waren 8 im US zu sehen. 6 Tage später bei der Punktion kamen 12 raus!!!!

    redbully

    wieviel einheiten bravelle musst du spritzen? ich musste 4pulver, also 300 einheiten spritzen. die ganze zeit. und beim ultraschall (4 tage vor PU) hatte ich 8 EZ. bei der PU waren es dann 12. warte mal ab! das werden bei dir auch noch mehr! und mehr als 3 kannst du doch eh nicht einsetzen lassen!!!!! kopf hoch!!!!


    mieze


    so ging es mir letztes jahr. nur bei mir sind alle freundinnen auch so mitte 30... und da hatte ich irgendwie gehofft, dass da wenigstens mal eine bei ist, die länger üben muss.... |-o und tatsächlich hat es bei allen SOFORT geklappt.... 3 babies sind jetzt schon da und eins ist unterwegs..... das ist schon ein blödes gefühl... kann dich gut verstehen. bei mir sind das auch noch alles enge freundinnen und ich habe dann gar keine lust mehr mich oft mit denen zu treffen....

    Ich musste bis gestern 3 Pulver spritzen (wieviele Einheiten das auch immer sind, ich glaube, die anderen reden alle vom PEN und den hab ich ja nicht). Ab heute 5 Pulver. Ich soll 2 Wasser dazu nehmen. Das bekomm ich doch gar nicht alles in eine Spritze rein. Muss 2 x ansetzen, oder?


    Am Freitag ist wieder US.


    Ich denke jetzt mal erst optimistisch. So!@:)


    mieze

    Zitat

    "oh hast du´s gut, ihr übt schon, meiner will noch nich..."

    Das ist hart, wenn die das damals gesagt haben.:-/

    redbully

    ich hatte extra spritzen aus der apotheke geholt, in die 2 wasser reinpassen. hatte der doc mir so empfohlen, damit ich nicht 2 mal ansetzen musste. die haben auch nicht so blöde geklemmt, wie die dinger, die dabei sind. von dem wasser habe ich noch 15 stück übrig, weil ich immer 4 pulver mit 2 wasser mischen musste. ich drücke dir für freitag die daumen.


    wie viele follies hattest du denn bei deinen früheren behandlungen immer?

    Tinka

    Endlich jemand, der weiß wie das ist mit genau diesen Bravelle-Spritzen. Ich muss nämlich immer loslassen und mit beiden Händen das verklemmte Ding runterdrücken!;-D Musste grade voll lachen!


    Ach, ich setz halt 2 x an. Darauf kommts jetzt auch nicht mehr an.


    Ja, ich hatte das mit den wenigen Follis befürchtet. Damals hatte ich auch nur 4 und eins wurde befruchtet. Ich hätte das vielleicht sagen sollen, aber die wissen gar nicht, dass ich schonmal ICSI hatte. Wollte ich nicht sagen. Will das auch wegen meinem Freund nicht. Ich will ihm das nicht ständig auf die Nase binden. Verstehst du?

    Ich mach aus. Wir essen jetzt und nachher geht die Spritzerei los. Ist ja immer ein ganz schöner Act, aber egal. Augen zu und durch!


    Schlaft gut!!!

    Guten Morgen *:)

    wenn ich hier lese, was ihr alles so spritzt, dann wird mir ganz flau.


    Ich weiß bisher nur von einer Spritze, habe aber eine Menge Medis zum aubewaren.


    Bin gespannt, ob ich heute meine Mens kriege. Da ich mich eher mies fühle, kann es sein.


    Und dann geht es ja los.


    Ich hab auf einmal panische Angst.


    Mich plagt das Gefühl, dass ich gar keine Ahnung habe, auf was ich mich da eigentlich eingelassen habe :-(


    Haben die Spritzen Nebenwirkungen bei euch?


    Geht es euch auch so, dass die Gefühle so Achterbahn fahren?

    Julie

    Zitat

    Ich hab auf einmal panische Angst.


    Mich plagt das Gefühl, dass ich gar keine Ahnung habe, auf was ich mich da eigentlich eingelassen habe

    Hm, das ging mir ähnlich... aufeinmal hab ich Schiss vor der eigenen Courage bekommen, aber das gibt sich ganz schnell, wenn man durchblickt, wie alles abläuft.


    Und die Anzahl der Spritzen braucht dir keine Angst zu machen, die erste ist die schwerste, die anderen gehen ganz gut.


    Ich hab täglich 2 Spritzen gesetzt, an dem Tag, als ausgelöst wurde, waren es 5;-)


    Ist alles möglich, du weisst ja, wofür es ist:-D

    hallo ich fange am sonntag mit spritzen an für die DR.muß bis 29.3 dann zum US und dann bekomme ich noch zwei weitere spritzen dazu.die ich mir auch geben muß.bin jetzt erst mal gespannt wie die erste ist, haben echt bammel davor.