• IUI, IVF, ICSI: Wer noch?

    Hallöchen allerseits, ich wollte mal horchen wer von Euch auch IUI, IVF oder ICSI gemacht hat oder noch macht und mich gerne mit Euch austauschen. Ich selbst hab 3 IUIs und 2 ICSIs bereits hinter mir.
  • 24 Antworten

    Nicci und RedBully

    Nicci, das ist ja schrecklich!


    Ich finde da garkeine passenden Worte...


    :°_ :°_ :°_ :°_


    Aber schön daß Dein Mann und Deine Familie Dir so zur Seite stehen, das ist sooo viel Wert wenn man sich nicht alleine fühlt sich anlehnen und auf jemanden verlassen kann.


    Du hats glaube ich ein Riesenglück gehabt alles überlebt zu haben, und das auch noch ohne Schäden.


    Bei allem Schmerz über den Verlust des Babys:


    Du hast ein 2. Leben geschenkt bekommen, und ich wünsche Dir von ganzem Herzen daß die Zeit die Wunden heilt und Du die Kraft hast dieses Leben mit Deinem Mann zu genießen.


    Alles, alles liebe für Dich!


    :)* :)* :)* :)*


    RedBully, ich bin zwar leider noch nicht soweit daß ich Medikamente bestellen darf, aber bist Du so lieb und schickst mir auch mal die Bestelladresse? Wäre wiklich super...


    LG, Lucy

    Niccy

    Das tut mir unendlich leid. Ich hab das vor 2 Std. gelesen und konnte einfach nicht antworten. Es ist schön, so eine tolle Familie zu haben und einen so tollen Mann, der das wichtigste für Dich auf der Welt ist und andersrum auch. Ich wünsch Dir ebenso alles Glück der Welt - Euch wünsche ich das!!!


    Lucy - PN.

    Wollte nur mal "Hallo" *:) sagen. An diesem sonnigen WE hat sich hier wohl niemand aufgehalten :p>, waren alle wohl beim Eis essen, im Schwimmbad, auf der Gartenliege...

    Huhu - hier kommt ein Lebenszeichen von mir ...

    *:) Hallo, ihr Lieben! Da bin ich wieder! Mein Männe hatte euch ja geschrieben, dass ich im Krankenhaus lag wegen einer drohenden FG. Ist aber alles noch mal gut gegangen. Bin jetzt also in der 14. SSW + 4.


    Trotzdem habe ich keinen Grund zur Freude. War zur Nackentransparenzmessung und bekam Anfang letzter Woche das Ergebnis. Seitdem könnte ich nur noch heulen, weil ein extrem hohes Risiko für Trisomie 13 bzw. 18 errechnet wurde (1 : 2). Ich weiß zwar, dass die NTM keine Diagnose darstellt, aber ich habe dennoch keine große Hoffnung auf ein Wunder, da während der US-Untersuchung kleinere Auffälligkeiten an unserem Kindchen festgestellt wurden. Alles in allem also keine gute Prognose. Habe Morgen den nächsten Termin bei meiner FA, bei dem wir dann wohl auch über eine Fruchtwasserpunktion reden werden.


    Und anfangs dachte ich, mit einem postitiven Schwangerschaftstest in der Tasche kann nichts mehr passieren. War wohl ein Irrtum.


    Ich werde euch auf dem Laufenden halten.

    hexenschuss

    mensch... ich weiß gar nicht was ich sagen soll. das tut mir leid, dass leider nicht alles so gut läuft. wenn ihr euch für eine fruchtwasseruntersuchung entscheidet, dann habt ihr damit wenigstens gewissheit, ob euer kleines gesund ist. diese ganzen wahrscheinlichkeitsrechnungen können alles und nichts bedeuten.


    ich wünsche dir viel glück und finde es schön, dass du dich mal wieder gemeldet hast!!! :)*:)*:)*:)*

    ach mensch hoeren die schlechten news nie auf:-o


    hexenschuss, ich druecke euch sooo die daumen dass das alles nur ein boeser traum ist und klein hexenschuss gesund und munter zu euch kommt :)*


    viel glueck! umardich


    celi

    Wirklich traurig... eine schlechte Nachricht jagt

    die Nächste hier... :-(


    Nach dieser Krankheit musste ich erst mal googeln... tut mir wirklich leid Hexenschuss, dass ihr nun sowas durchstehen müsst.


    :°_

    Hexenschuss, das sind ja gar keine schönen Nachrichten...aber vielleicht wird ja doch noch alles gut.


    Ist bestimmt besser wenn ihr wißt was los ist als dieses Ungewisse...


    Wünsche Dir viiiel Glück :)*


    Dann noch ein paar Neuigkeiten von mir, wir haben doch keine Chlamydien :-D


    Urin war ok, lediglich bei meinem Mann im Blut wurde was gefunden, eine Behandlung ist also nicht erforderlich weil das eine alte, ausgestandene Geschichte ist.


    Dann hab ich aber noch Post gekriegt, hab ein 10-fach erhöhtes Thromboserisiko...dachte erstmal "Ach du Schreck" und habe in der Praxis angerufen. Meinten aber so wild wie sich das anhört ist das garnicht...na gut, puuh!


    Jetzt warte ich daß der Urologe aufmacht damit mein Mann einen Termin für die Hodenbiopsie bekommt :)D

    Ach Hexenschuß, das tut mir soo leid....Ich wünsch euch viel Glück!!!:)*


    Bin heute ZT2 und fange morgen mit der Stimu an...Muss dann am Freitag zum US....


    Könnte mir das jemand in der Liste aktualisieren, bin da leider zu doof für|-o

    Hexenschuss, ich weiß jetzt gar nicht was ich dazu sagen soll. Ich kann euch nur wünschen dass alles noch zum Guten kommt und ihr die Situation meistern könnt:)*:)*:)*:)*Ich drück dich ganz fest:°_

    Andrea:-D@:)


    Tin_ka - ICSI BT 22.06. - negativ PZ


    mieze - KRYO TF 7.6. pipitest 21/22.06 POSITIV


    sanni31 - IVF PU 06.07. 9.07 transfer 2 8-10 Zeller


    redbully - IVF TF 11.06. - Negativ PZ


    celeste - IVF BT 21.06 - Negativ PZ


    blume2 - KRYO SB ?


    annumio - 7.IUI am 22.06. - Negativ PZ


    julie40 - KRYO US 19.07.


    froggy - ICSI Baby Marten Carl 19.06.07


    hexenschuss88 - IVF ET Jan/Feb 2008


    Glueckskaefer - PZ


    Schila28 - G Juni 2007


    anni28 PZ - SB September


    Andrea24 - SB 17.07


    missally - Baby Alexis schon da


    eli2 - IUI BT 15.06. - POSITIV


    Lucyinthesky - ICSI - PZ


    Manu-79 - IUI 06.07.


    DR= Downreg., SB= Stimulationsbeginn, US= Follischau/Ultraschall, PU= Punktion, TF= Transfer, BT= Bluttest, PZ= Pausenzyklus, ET= Entbindungstermin, G= Gespräch mit Praxis, EZ= Eizellen

    Ich kann dann auch mal was positives berichten: Meine Hormonwerte der 2. ZH sind optimal. Ich hoffe ich mache mir nicht allzugroße Hoffnungen und falle dann umso tiefer